Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
IT 2003
Originaltitel:Radio West
Alternativtitel:Radio West - fm 97
Länge:83:43 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Alessandro Valori
Buch:Marco Bellocchio, Francesco Colangelo, Alessandro Valori
Kamera:Luigi Martinucci
Musik:Giorgio Baldi
SFX:Franco Galiano, Paolo Galiano, Tiberio Angeloni, Giancarlo Mancini
Darsteller:Pier Giorgio Bellocchio, Pietro Taricone, Massimo Bosi, Kasia Smutniak, Marco Cocci, Piero Maggiò, Dejan Acimovic, Francesco Pozzi, Romuald Andrzej Klos
Vertrieb:e-m-s
Norm:PAL
Regionalcode:2



Inhalt
Drei italienische Soldaten, Ale, Rizzo und Petron, melden sich aus unterschiedlichsten Gründen freiwillig zum Kriegseinsatz im Kosovo. Das unglaubliche Leid der Bevölkerung und die Grausamkeit der Kriegsparteien werden für sie schnell zur tödlichen Routine. Als die Drei jedoch bei einem Routineeinsatz mitten im Bruderkrieg von ihrer Einheit abgeschnitten werden, und sich allein durchkämpfen müssen, stoßen sie schnell an ihre psychischen und physischen Grenzen. Bald gibt es kaum noch einen Unterschied zwischen Freund und Feind.

Bild
Format1.78:1 (anamorph)
NormPAL
 Das anamorphe Bild sieht etwas seltsam aus, nicht so klar und augenfreundlich wie ein Kinofilm, eher wie ein Werk aus der Independent-Ecke. Das äußert sich zuerst beim Kontrast. Hier wird schon die Realität leiht verfremdet, weil helle Flächen leicht grau erscheinen und stets deutliche Überstrahlungen auftreten, was in etwas schwächerer Form aber durchaus bei Kriegsfilmen üblich ist, beispielsweise um authentische Aufnahmen aus Vietnam zu simulieren. Hier liegt es aber eher am Equipment, denn auch die Schärfe verstärkt diesen Eindruck. Hier ist den ganzen Film über nur Durchschnittliches zu erwarten, selbst in starren Szenen sieht das Bild meist nur weich aus, als ob man einer Nachrichtensendung verfolgen würde. Leichte Nachschärfungen, die mal mehr, mal weniger an Konturen hervortreten, helfen bei diesem Problem auch nicht. Die Farben sind insgesamt gut, oftmals aber auch gelblich verfärbt und wegen des sehr schattenreichen Kontrastes manchmal auch etwas verfremdet. 3 Punkte gibt es noch, weil diese Art von unsauberem Bild ganz gut zum Film passt.
 +++---

Ton
FormateDolby Digital 5.1 (Deu, It), DTS 5.1 (Deu)
SpracheDeutsch, Italienisch
UntertitelDeutsch
 Selbst im DTS-Modus, der sich qualitativ kaum vom Dolby Digital 5.1 unterscheidet, ist der Raumklang nur dezent angedeutet, ist für viele der Szenen sogar schlecht ausgeprägt. Kugelhagel oder großvolumige Explosionen hat der Film sowieso nicht zu bieten, Musik kommt nur selten zum Einsatz, so dass man sich auf den Klang von der Front konzentrieren kann. Dort muss man ein wenig die Synchronisation bemängeln, die nicht gerade zum besten gehört, was man von der e-m-s sonst gewohnt ist. Die Stimmen sind etwas zu dominant, einige Dinge scheinen nicht ganz klar abgemischt. Insgesamt klingt der Ton zwar ganz normal und lässt keine Unsauberkeiten erkennen, außer einem kleinen Rauschen, was durchaus so gewollt sein kann, weil es zum Hintergrundlärm gehört, es gibt aber kaum besondere Merkmale hier. Also selten Actionszenen und auch nur selten Ausbrüche aus dem dialoglastigen Bereich. Während der Radiodurchsagen ist im Hintergrund deutlich der originale Sprecher zu hören, deutsche Untertitel gibt es für den kompletten Ton, nicht aber einzeln für die nicht deutschsprachigen Stellen.
 +++---

Extras
Extras
  • Originaltrailer (1:44 Min.)
  • Weitere DVDs:
    • R-Point (1:49 Min.)
    • The Maschinist (0:55 Min.)
    • The Lost Battalion (3:06 Min.)
    • Cube Zero (1:45 Min.)
    • Lagardère (1:40 Min.)
    • Midnight Man (1:15 Min.)
    • Ginger Snaps 3 (1:53 Min.)
    • Beyond Re-Animator (1:49 Min.)
    • Ju-On The Grudge 2 (1:29 Min.)
    • Knots (2:21 Min.)
    • Cowgirl (2:15 Min.)
    • Dumm, dümmer ... Spencer! (2:10 Min.)
 Zwar gibt's ein schönes Hauptmenu, aber keinerlei Bonus, abgesehen von allerlei Trailern.
 ------

Fazit
Manchmal ist es gut, nicht zu viel Geld in einen Kriegsfilm reinzupumpen, dann entsteht vielleicht eine Variation, die man so noch nicht gesehen hat. Der italienische "Radio West FM .97" geht in Richtung des psychisch bedrückenden, aber leider untergegangenen Meisterwerks Interner Link"Guerreros", der ebenfalls zeigt, wie eine Gruppe junger Soldaten im Kosovo-Krieg hinter die Front gerät und sich fortan sehr direkt den Schrecken des Krieges konfrontiert sieht. Trotz einiger Einschränkungen - es existiert praktisch nur eine einzige Kampfhandlung zwischen Einheimischen und zwei Soldaten - ist die dramatische Charakterstudie sehr intensiv, vielleicht auch gerade deswegen, weil keine sensationellen Szenen davon ablenken, dass der Krieg kein Abenteuerspielplatz, sondern bitterböse, tödliche Wirklichkeit ist. Die drei grundverschiedenen Persönlichkeiten schlagen sich auf die Seite der undurchsichtigen, hübschen Ivana und verschanzen sich in der Nähe einer verlassenen Hütte. Die Stimmung hier ist angespannt, der erste Zwist zwischen dem Realisten und vielleicht auch Pessimisten der Gruppe mit dem Frohgestimmten, wenn auch Ängstlichen bahnt sich an und die Story arbeitet nicht nur die Belastung der Soldaten heraus, die unter dem Kriegstreiben leiden, wie es oft der Fall ist, sondern zeigt auch deutlich, die Leiden der Bevölkerungsgruppen, die sich auf für Außenstehende völlig unverständliche Art und Weise gegenseitig auszurotten versuchen. Dank guter schauspielerischer Leistung, sehr menschlicher Charaktere, unter denen vor allem Iliana hervorsticht, und einer soliden Verarbeitung der Geschichte, die auch für Actionfans einige wenige Einsätze zu bieten hat, gelingt ein kurzweiliger und beeindruckender Film, den ich nur empfehlen kann, wenn es mal nicht nur Geböller sein soll.
Die DVD hat sichtliche Schwächen beim Bild und einen etwas mageren Ton, was sicherlich am Ausgangsmaterial lag, hier sollte aber der Preis entscheidend sein.



Bilder der DVD




Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.