Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
AUS 1983
Originaltitel:BMX Bandits
Alternativtitel:Short Wave
Länge:87:00 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 6 Jahre
Regie:Brian Trenchard-Smith
Buch:Patrick Edgeworth, Russell Hagg
Kamera:John Seale
Musik:Colin Stead, Frank Strangio
SFX:David Hardie
Darsteller:David Argue, John Ley, Nicole Kidman, Angelo D'Angelo, James Lugton, Bryan Marshall, Brian Sloman, Peter Browne, Bill Brady, Linda Newton, Bob Hicks, Guy Norris, Chris Hession, Norman Hodges, Tracy Wallace
Vertrieb:Capelight/Alive
Norm:PAL
Regionalcode:2



Inhalt
Um sich neue Räder leisten zu können, brauchen die drei BMX-Fans Judy, P.J. und Goose dringend Kohle. Durch Zufall finden sie eine Ladung Walkie-Talkies. Die Sache hat nur einen Haken: die Dinger gehören einer Schmuggler-Bande!
Als Judy von den Gangstern gekidnappt wird, mobilisieren Ihre Freunde alle BMX-Fahrer und starten eine atemberaubende Jagd quer durch die Stadt, dass selbst den Bullen die Spucke weg bleibt!

Bild
Format2.35:1 (anamorph)
NormPAL
 Wenn man einmal in Betracht zieht, dass der Film schon etwas betagt und mittlerweile recht selten geworden ist, darf man mit dem vorliegenden anamorphen Transfer recht zufrieden sein. Dabei muss man sagen, dass die Bildschärfe gerade mal als ausreichend bezeichnet werden kann und zudem noch unter Nachzieheffekten leidet. Der Kontrast geht weitgehend in Ordnung, neigt aber gerade in hellen Szenen zu starken Überstrahlungen und die Farbgebung ist recht blass und verwaschen ausgefallen. Die Kompressionen fallen lediglich durch leichtes Blockrauschen im Hintergrund auf und wenn man das außer Acht lässt und mit dem etwas zu unscharfen Bild klar kommt, kann man dennoch seinen Spaß haben.
 ++----

Ton
FormateDolby Digital 2.0 (Mono)
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch
 Obgleich hier nur ein deutscher und englischer Monoton vorliegt, kann man mit diesem sehr zufrieden sein. Die gute Dialogverständlichkeit wird nur noch durch den für ein Monoton wirklich hervorragende Score getoppt und tonale Fehler kommen nicht zum Tragen.
 ++----

Extras
Extras
  • 2 Original Trailer
  • Titelsong: BMX Bandits von The Papers in voller Länge als Bildergalerie (3:44 Min.)
 Aufgrund des Alters des Films war wohl nicht mehr an Extras aufzutreiben und so gibt es neben 2 Trailer nur noch den Titelsong "BMX Bandits" von The Papers in voller Länge als Bildergalerie zu sehen. Uns hätte es mal interessiert, was Nicole Kidman heute über diesen Klamauk denkt.
 +-----

Fazit
Was haben die Fans lange auf diesen "Kultfilm" gewartet! Egal mit wem man sprach, "BMX-Bande" war vor allem bei den "Ossis" in aller Munde und auch wenn ich anfänglich skeptisch war, muss ich sagen, dass der Film einfach Spaß macht. Klar, die Story ist so dünn wie eine Scheibe Wurst und Tiefe darf man hier auch nicht erwarten, aber dafür witzige und spritzige Dialoge, die zwar nicht immer zünden, dennoch für den einen oder anderen Lacher sorgen. Auch die Action kommt nie zu kurz und somit kann "BMX Bandits" 88 Minuten voll und ganz überzeugen und wenn man auf Klamotten wie z.B. Interner Link"Ein ausgekochtes Schlitzohr" steht, wird man auch hier über die Witze zumindestens schmunzeln können.

Obgleich das anamorphe Bild deutliche Mängel aufweist, kann die erste DVD aus dem Hause Capelight Pictures überzeugen. Zwar hätte man sich mehr Bonus gewünscht, aber die meisten werden vielmehr froh darüber sein, dass der Film endlich mal auf DVD erschienen ist. Somit kann man jetzt seine alte VHS-Kopie getrost in den gelben Sack werfen.



Bilder der DVD




Druckbare Version
NewsNeues Label Capelight Pictures und der erste Titel
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.