Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 19##
Originaltitel:Everybody loves Donald
Länge:51:19 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Regie:ka.
Buch:ka.
Kamera:ka.
Musik:ka.
Darsteller:Donald Duck, Daisy, Trick, Tick, Track, A-Hörnchen, B-Hörnchen, Pluto
Vertrieb:Disney/Buena Vista
Norm:PAL
Regionalcode:2



Inhalt
Endlich hat Donald seinen großen Auftritt! Diese Sammlung besteht aus den besten Cartoons, die je mit dem unwiderstehlich frechen Disney-Star geschaffen wurden und ihn weltweit zur Ente Nummer Eins machten. Dass Donald zwei linke "Flügel" hat, weiß jeder. Trotzdem will er sein Heim verschönern und tapezieren. Zu allem Überfluss durchkreuzt eine pfiffige Biene seine Heimwerkerträume und natürlich endet alles in einem heillosen Durcheinander. Zu explosiver Höchstform läuft Donald auf, als zwei niedliche Streifenhörnchen seine Spielzeugeisenbahn beim Versteckspiel entgleisen lassen. Und dann will Donald mit Daisy tanzen gehen. Er freut sich auf einen schönen Abend, bis seine Neffen plötzlich beschließen, ihn zu begleiten ... Ein Lacher jagt den nächsten, wenn Donald über den Bildschirm stürmt und mit seinen unvergesslichen Abenteuern die ganze Familie in seinen Bann zieht ...
Diese Sammlung enthält:
1. Donalds Hunde-Waschmaschine
2. Ein Tänzchen mit Daisy
3. Donald, der Fensterputzer
4. Donald, der Hobbytapezierer
5. Die Strandbiene
6. Nicht maßstabsgetreu
7. Der Honigdieb

Bild
Format1,33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Da die Folgen schon einige Jährchen auf den Buckel haben, dürfen wir zwar keine Glanzleistung erwarten, aber eine dem Alter entsprechende Bildqualität. Die Farben sind zwar teilweise etwas zu blass, aber anders kennen wir die Folgen gar nicht. Störend wirkt sich lediglich der etwas zu schwache Kontrast und das starke Bildrauschen auf die Qualität des Bildes aus, welches sich durch den gesamten Film hindurch bemerkbar macht. Die Schärfe ist auch recht wechselhaft und die Kompressionen fallen durch Blockrauschen im Hintergrund auf. Verschmutzungen gibt es ständig zu beobachten, aber irgendwie gehören diese dazu. Für das Alter dieser Trickfilme also durchaus akzeptabel und der Sehgenuss wird nicht gemindert.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 (Stereo)
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch, Englisch
 Auch beim Ton dürfen wir nicht viel erwarten und beide Stereospuren unterscheiden sich nicht sonderlich voneinander, lediglich die deutsche Spur scheint etwas lauter abgemischt worden zu sein. Dialoge sind gut zu verstehen und auch die Musik kommt sauber aus den Boxen. Wenn wir was störendes suchen, dann lediglich das leichte Rauschen und Kratzen, welches den meisten nicht sonderlich auffallen dürfte. Auch hier gilt wieder: Fürs Alter vollkommen ok.
 ++----

Extras
Extras
  • 3 gewinnt (Spiel)
  • Donalds Fotosafari (Spiel)
 Tja, mit Zusatzmaterial wird von jeher gut und gerne gegeizt, dies ändert sich auch hierbei nicht und daher gibt es lediglich eine "Donald Fotosafarie", in der ihr anhand der gezeigten Fotos erraten müsst, in welchem Land das Bild gemacht wurde. Desweiteren gibt es wieder das Spiel "3 gewinnt", welches dem Einarmigen Banditen-Thema nacheifert und bei einem gewonnenen Spiel Hintergrundinfos zu Donald bietet. Das Ganze läuft nach Schema F ab und ist nicht sonderlich interessant, daher lediglich 1 Punkt.
 +-----

Fazit
Die mürrische Ente ist nunmehr 70 Jahre alt, die Filme unsterblich und wissen bis heute Groß und Klein jedesmal auf's Neue zu begeistern. So auch diese 7 Folgen mit unserem Matrosen. Leider viel zu wenig, hoffen wir daher einmal auf eine richtige Box mit den ganzen Abenteuern des Enterichs. Technisch ist die DVD solide umgesetzt und man kann sie mittlerweile für kleines Geld in seine Disney-Sammlung einreihen.



Bilder der DVD




Druckbare Version



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.