Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1988-1989
Originaltitel:Friday the 13th
Alternativtitel:Friday the 13th: The Series
aka. Friday's Curse
aka. Horror-Nächte
aka. Horrornächte
aka. Horrornächte - Süße Träume
aka. Prophecies, The (Doppelfolge)
Länge:1182 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:William Fruet, Timothy Bond, Bruce Pittman, Francis Delia, Tom McLoughlin, David Winning, Rob Hedden, Rodney Charters, Mac Bradden, Bill Corcoran u. a.
Buch:Jim Henshaw, Agy Polly, Richard Benner, Carl Binder, Roy Sallows, Rob Hedden, Marc Scott Zicree, Larry B. Williams, Marilyn Anderson, Bruce Martin, Billy Riback
Kamera:Rodney Charters
Musik:Fred Mollin
SFX:Darren Perks
Darsteller:Louise Robey, Chris Wiggins, John D. LeMay, Steve Monarque, Ely Pouget, R.G. Armstrong, Bill Vibert, Denis Forest, Kate Trotter, Carolyn Dunn, Colin Fox, David Orth, Scott Thomas, Jill Hennessy, Neil Munro, Angelo Rizacos, Thomas Hauff
Vertrieb:CBS DVD / Paramount
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:20.11.2014 (Kauf)



Inhalt
Cousin und Cousine haben es im Laden ihres verstorbenen Onkels, der einen üblen Teufelspakt geschlossen hatte, mit verfluchten Objekten zu tun. In einem Wettlauf gegen die Zeit versuchen sie, die todbringenden Gegenstände, die bereits verkauft wurden, wieder aufzutreiben – bevor sie Unschuldigen schaden.

Disc 1:

01. Das Tor zur Hölle (Doorway To Hell)
Lewis Vendredi versucht, an seinem Todestag aus der Hölle zu fliehen. Er geht einen Pakt mit dem Teufel ein: Wenn er dem Belzebub drei Seelen liefert, soll er das ewige Leben erhalten. Micki, Ryan und Jack schweben in Lebensgefahr.

02. Tod den Voodoo-Priestern (The Voodoo Mambo)
Während der Sonnwendfeier werden mehrere Voodoo-Priester von einem Mann mit einer Schlangenmaske grausam ermordet. Jacks alter Freund Hedley befindet sich als letzter der Hohepriester in großer Gefahr.

03. Es folgen die Nachrichten (And Now The News)
Dr. Carter, die junge Ärztin einer psychiatrischen Anstalt, hat sensationelle Heilerfolge aufzuweisen. Andere Patienten sterben dagegen unter mysteriösen Umständen. Micki und Ryan vermuten einen Zusammenhang mit Onkel Lewis' verfluchtem Radio.

04. Kopf oder Zahl (Tails I Live, Heads You Die)
Durch einen Journalisten erfährt Jack von einer Gruppe von Teufelsanbetern. Diese wollen mit wiederbelebten Hexenmeistern die Weltherrschaft übernehmen. Eine alte Münze aus Onkel Lewis' Laden spielt dabei eine teuflische Rolle.

Disc 2:

05. Symphony In B# (Symphony In B#)
Es kann nicht mit rechten Dingen zugehen, als das Trio entdeckt, dass ein verstorbener Geiger lange nach seinem Tod Musik veröffentlicht.

06. Die Verwandlung eines Monsters (Master Of Disguise)
Hinter dem erfolgreichen und attraktiven Schauspieler Bill Pratt verbirgt sich ein abscheuliches Monster. Sein Aussehen kann Pratt nur mit Onkel Lewis' Schminkkasten und Menschenblut bewahren. Micki verliebt sich in ihn und willigt in einen Ausflug in die Berge ein.

07. Das Wachsfigurenkabinett (Wax Magic)
Auf einem Jahrmarkt in der Stadt geht ein grausamer Axtmörder um. Am Tatort des letzten Mordes finden Ryan und Jack zwei Finger einer Wachsfigur. Den beiden ist sofort klar, dass ein fluchbeladener Gegenstand von Onkel Lewis etwas mit den Morden zu tun haben muss.

08. Mord für eine Puppe (Read My Lips)
Edgar Van Horne feiert mit seiner Puppe Oscar große Erfolge als Bauchredner. Doch Oscar führt ein schreckliches Eigenleben: Eine Ansteckblume aus rosa Seide macht ihn lebendig. Der Fluch der Blume fordert immer mehr Menschenleben.

09. Zwischen der Zeit (13 O'Clock)
Eine magische Taschenuhr ermöglicht es ihrem Besitzer, die Zeit für eine Stunde anzuhalten. Nur ihr Träger kann sich zwischen der Zeit bewegen. Alle anderen sind währenddessen in ihr gefangen. Um die Kräfte der Uhr nutzen zu können, muss der Besitzer Morde begehen.

Disc 3:

10. Das letzte Rennen (Night Hunger)
Mike ist ein ewiger Verlierer. Selbst sein Vater hält ihn für weich und unmännlich. Von Lewis bekam Mike vor Jahren eine silberne Halskette geschenkt. Nun hilft ihm die Kette jedes Autorennen zu gewinnen. Doch der Preis ist hoch: Mike muss den Verlierer töten.

11. Blutige Stachel (The Sweetest Sting)
McCabe besitzt einen Bienenstock, dessen Bienen Blut saugen. Durch das injizierte Blut erhält ein Mensch das Geschenk der ewigen Jugend. Doch muss er töten, um die Bienen mit immer neuen Opfern zu versorgen. Micki, Jack und Ryan kommen dem Bienenzüchter auf die Spur.

12. Das Spielhaus (The Playhouse)
Die Geschwister Janine und Mike fühlen sich vernachlässigt. Nur ein magisches Spielhaus bedeutet ihnen etwas. Doch das Haus ist für das Verschwinden mehrerer Kinder verantwortlich. Die werden von dem mysteriösen Haus in einem Albtraum gefangengehalten.

13. Das Auge des Todes (Eye Of Death)
Antiquitätenhändler Rook ist auf Objekte aus dem amerikanischen Bürgerkrieg spezialisiert. Die besorgt er sich mit einer verfluchten Laterna Magica direkt von den Schlachtfeldern. Als Ryan ihm folgt, wird er von General Lee als Spion zum Tode verurteilt.

14. Der Preis der Schönheit (Face Of Evil)
Eine magische Puderdose schenkt ihrer jeweiligen Besitzerin ewige Schönheit und macht sie begehrenswert. Doch der Preis dafür muss mit Blut bezahlt werden. Sonst verkehrt sich die Schönheit in ihr Gegenteil: Alter und Verfall.

Disc 4:

15. Versuch am lebenden Objekt (Better Off Dead)
Dr. Voss entführt Prostituierte, um ihnen mit einer fluchbeladenen Spritze Gehirnflüssigkeit zu entziehen. Er will damit seine Tochter Amanda von einer Viruserkrankung heilen. Auch Micki und ihre Freundin Linda fallen Dr. Voss in die Hände.

16. Drei Opfer für den Werwolf (Scarlet Cinema)
Filmstudent Darius Pogue ist Fan alter Horrorfilmen. Weil er von seinen Kommilitonen verachtet wird, will er selbst ein Werwolf werden. Er stiehlt eine alte Kamera, die ihm seinen Wunsch erfüllen kann. Doch dafür muss Darius drei Menschen töten.

17. Todsichere Wetten (The Mephisto Ring)
Micki und Ryan sind auf der Suche nach einem Ring, der die Ergebnisse von Sportereignissen vorhersagt. Doch als Belohnung verlangt der Ring den Tod eines Menschen. Der ist schnell gefunden, denn der spielsüchtige Donald Wren glaubt mit dem eigenwilligen Fingerschmuck ans Ziel seiner Träume gekommen zu sein.

18. Ein wahrer Freund (A Friend To The End)
Der zehnjährige J. B. fühlt sich einsam und vernachlässigt. Er freundet sich mit Ricky an, der in einem geheimnisvollen Spukhaus wohnt. Als Micki und Ryan Nachforschungen anstellen, erfahren sie von Onkel Lewis' Kindersarg. J.B. schwebt in tödlicher Gefahr.

Disc 5:

19. Der Metzger (The Butcher)
Jack ist auf der Suche nach einem Amulett: Es hat einen NS-Oberst wiedererweckt - mit dem Ziel, auch das Dritte Reich neu zu erschaffen.

20. Flucht in ein anderes Leben (Secret Agenda Of Mesmer's Bauble)
Howard Moore kommt in den Besitz einer magischen Kette. Diese erfüllt ihm alle seine Wünsche. Er wird zum Manager der schönen Popsängerin Angelica, für die er schon seit Jahren schwärmt. Doch das ist Howard nicht genug: Er will selbst zu Angelica werden.

21. Die Braut des Satans (Wedding In Black)
Der Teufel will sich an Micki, Ryan und Jack rächen, weil sie seine Flüche zerstören. Er schickt drei ehemalige, bereits verstorbene Freunde aus, die das Trio in sein Reich locken sollen. Micki ist dazu ausersehen, das Kind des Teufels zu empfangen.

22. Ein schwarzer Schleier für die Braut (Wedding Bell Blues)
Jennifer will ihren Verlobten Danny endlich zur Hochzeit überreden. Doch Danny hat nur Billardspielen im Kopf. Damit er fortan gewinnt, schenkt Jennifer ihm einen magischen Queue. Für jeden Sieg muss jedoch ein Unschuldiger mit dem Leben bezahlen.

Disc 6:

23. Der Maestro (The Maestro)
Der ehemalige Startänzer Anton Pascola ist inzwischen ein körperbehinderter, despotischer Choreograph geworden. Eine teuflische Spieluhr inspiriert ihn zu seinen Ideen. Doch seine eigenen Schüler fallen Pascolas höllischer Kunst zum Opfer.

24. Kampf der Schamanen (The Shamans Apprentice)
Dr. White Cloud, ein junger indianischer Arzt, benutzt die bösen Mächte einer alten Schamanenrassel. Für jeden Patienten, den er heilen kann, muss ein Unschuldiger sterben. Sein Großvater und die Geister seiner verstorbenen Ahnen treten den Kampf gegen das Böse an.

25. Ein perfektes Alibi (The Prisoner)
Dayton Railsback muss für einen Überfall zwanzig Jahre ins Gefängnis. Ein anderer Häftling schenkt ihm eine Jacke, die unsichtbar macht. Dayton will sich an seinen ehemaligen Partnern rächen. Die Jacke verschafft ihm das perfekte Alibi.

26. Zirkel der Finsternis (Coven Of Darkness)
Ryan gerät in die Fänge der Hexe Lysa und ihres schwarzen Zirkels. Sie will die magische Hexenleiter in ihren Besitz bringen. Micki entdeckt, dass sie über übersinnliche Fähigkeiten verfügt und nimmt den Kampf gegen die Hexe auf. Lysas Zirkel fordert erste Opfer.

(Texte: Premiere)

Bild
Format1,33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Würden wir "Erben des Fluchs" auf einem Röhrenbildschirm testen, würde die Bildbewertung wohlwollender ausfallen, doch auf den heutzutage erhältlichen Flachbildschirmen größer 40 Zoll treten typische Mängel zu Tage, die eine TV-Produktion aus den späten 1980er Jahren mit sich bringt. Die Serie kommt etwas über VHS-Niveau, denn sie bietet keine sonderlich gute Schärfe und lässt in jeder Szene Details vermissen. Zudem wirkt das Bild sehr unruhig und zeigt Blockrauschen und leichte Bildstörungen. Der Kontrast ist noch zufriedenstellend, allerdings wirken die warmen Farben reduziert und ausgewaschen. Das Bild wurde nachgeschärft und offenbart nicht selten unschöne Doppelkonturen. Auch das dezente Ruckeln in Bewegungen ist unschön, scheint allerdings nicht auf eine misslungene Normwandlung zurückzuführen zu sein, da die US-Discs diesbezüglich nicht besser waren. Auf jeden Fall noch anschaubar, jedoch schlecht gealtert.
 ++/---

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Mono
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch, Englisch
 Die deutsche Monospur wurde auf die Stereokanäle gelegt und bietet zumindest eine gute Sprachverständlichkeit. Allerdings lässt sich im Hintergrund ein deutliches Rauschen heraushören, und im Hochtonbereich haben die Stimmen mit leichten Verzerrungen zu kämpfen. Musik und Nebengeräusche klingen gut, und zumindest wirkt die deutsche Synchronisation nicht dumpf oder blechern. Allerdings klingt der Originalmix um einiges natürlicher. Stimmen verzerren nicht und Hintergrundrauschen ist ebenfalls nicht auszumachen. Da die deutsche Synchronisation ohnehin nicht zu den besten gehört, ist der englische Ton die erste Wahl. Optional gibt es deutsche und englische Untertitel.
 ++/---

Extras
Extras-
VerpackungSlimCases im Schuber
 Es gibt keine Extras.
 ------

Fazit
In meiner Kindheit war ich ganz versessen darauf, diese TV-Serie zu sehen. Dies lag aber nicht an der vermeintlichen Qualität, sondern vielmehr an der Vermutung, hier würde Jason die Machete schwingen. "Erben des Fluchs" heißt im Original "Friday the 13th" und wurde u. a. unter dem Titel "Horrornächte" in deutschen Videotheken vermarktet. Die Enttäuschung stand mir ins Gesicht geschrieben, als ich die alten VHS-Kassetten sichtete. Aber auch heute, fast 25 Jahre später, wird die Serie nicht unbedingt besser.

Die Idee, ein Antiquitätengeschäft voller magischer Gegenstände zum Mittelpunkt des Geschehens zu machen, ist sicherlich nicht schlecht. Und auch, dass diese Dinge bzw. Artefakte Unheil anrichten können und deshalb von Jack und Mickey zurückgeholt werden müssen, ist thematisch interessant. Doch leider hapert es an der Umsetzung. Da kann die ähnlich ausgerichtete Serie "Warehouse 13" deutlich mehr punkten und mehr Abwechslung und kontinuierlich fortgeführte Handlungsstränge bieten.

"Erben des Fluchs" kann damit nicht auftrumpfen und dümpelt dementsprechend unmotiviert vor sich hin. Die Rahmenhandlung ist dünn, man beschränkt sich auf tausendfach durchgekaute Motive, und die 26 Episoden der zweiten Staffel werden relativ lustlos herunter gekurbelt, ohne dem Zuschauer Höhepunkte zu bieten. Kinder der 80er / 90er Jahre werden dem sicherlich noch etwas abgewinnen können, doch heute gibt es deutlich bessere Alternativen. Hinzu kommen eine technisch ziemlich magere Umsetzung und ein Schuber, von welchem sich das FSK-Logo nicht entfernen lässt.



Bilder der DVD




Druckbare Version
NewsParamount bringt "Friday The 13th - The Series"
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.