Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
UK 1973
Originaltitel:Satanic Rites of Dracula, The
Alternativtitel:Count Dracula and his Vampire Bride
aka. Dracula Is Alive and Well and Living in London
aka. Dracula Is Dead... and Well and Living in London
aka. Rites of Dracula
Länge:83:36 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 18 Jahren
Regie:Alan Gibson
Buch:Don Houghton
Kamera:Brian Probyn
Musik:John Cacavas
SFX:Les Bowie
Darsteller:Peter Cushing, Christopher Lee, Freddie Jones, Michael Coles, Barbara Yu Ling, Joanna Lumley, William Franklyn, Richard Vernon, Patrick Barr, Richard Mathews, Lockwood West, Valerie Van Ost
Vertrieb:HanseSound / Carol Media
Norm:PAL
Regionalcode:0
DVD-Start:05.07.2013 (Kauf)



Inhalt
London 1974. In einem großzügigen Park befindet sich ein Herrenhaus, in dem sich satanische Rituale abspielen. Das Blut fließt, Jungfrauen werden geopfert, und an dem ganzen Spuk ist gar die Upper Class aus Politik, Industrie und Wissenschaft beteiligt. Da kann nur noch einer helfen, denkt sich Inspektor Murray von Scotland Yard und holt Professor van Helsing zur Hilfe, der wohl offenbar genau so ein zäher Knochen ist wie sein Erzrivale, Graf Dracula ...

Bild
Format1,85:1 (Letterbox)
NormPAL
 Beim Bild fehlen mir die Worte. Hier ist nur noch ein matschiger, milchiger Brei zu erkennen und von Schärfe oder Details keine Spur. Will man den Kunden auf dem Cover noch mit einem anamorph kodierten Transfer locken, liegt das Bild lediglich im Letterboxformat vor und sieht aus wie ein zwanzig mal kopierter TV-Mitschnitt. Die verwaschenen Farben sind noch das Beste an dieser Zumutung für die Augen und Nerven. Defekte und Verschmutzungen fallen nicht sonderlich auf, würden das Bild aber kaum mehr abwerten können. Über Kontrast und Schwarzwert fange ich erst gar nicht an zu sprechen - es wäre verschwendete Zeit. Die Kompression ist ebenfalls für'n Arsch! Kurzum: Das Bild ist mit Abstand das miserabelste, was mir in den letzten Jahr vorgesetzt wurde.
 +-----

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Mono
SpracheDeutsch
Untertitel-
 Die auf der Coverangabe versprochene englische Tonspur ist nicht enthalten. Also muss man sich mit der deutschen Monospur vergnügen, die weder aufbearbeitet wurde noch besonders brauchbar klingt. Neben dem deutlichen Hintergrundrauschen hört man Knister- und Störgeräusche. Der allgemein sehr dumpfe und kratzige Sound neigt zu starken Verzerrungen, und die Endsilben der Dialogen klingen merkwürdig abgehackt. Der blecherne Score dröhnt unerträglich aus den Boxen. Nicht einmal die alte VHS-Kassette klang so kaputt wie diese Tonspur.
 +-----

Extras
Extras-
VerpackungKeepCase
 Bonusmaterial ist nicht vorhanden.
 ------

Fazit
Was HanseSound und Carol Media dem Kunden hier zumuten ist eine bodenlose Frechheit. Angefangen mit falschen Coverangaben, über ein mit FSK-Flatschen verseuchtes Cover, bis hin zur wohl schlechtesten Bildqualität auf einer DVD-5 seit langem. Selbst die durchschnittliche US-Disc war wesentlich besser. Wenn man sich schon die Rechte an einer der letzten großen Hammer/Dracula-Klassiker sichert, sollte man sich bemühen, zumindest ein ordentliches Bild abzuliefern. Zur Not wird die US-Disc als Vorlage genommen, schließlich sind sich andere Labels dafür auch nicht zu fein. Aber bitte verschont uns mit solchen Veröffentlichungen, für die auch noch Geld verlangt wird. Gerade mal 3,13 GB Daten beinhaltet die Disc, und im PC wird die DVD mit dem Titel "VERDACHT_DVD_BRENNEN" angezeigt. Geht es noch peinlicher? Das DVD-Menü spottet jeder Beschreibung und erinnert an ein bekanntes PC-Brennprogramm. Zudem ist der Rand der DVD klebrig, was diverse Kunden ebenfalls bemängelten. Finger weg und am besten direkt wieder zum Händler bringen und sein Geld zurück verlangen! Schade um den Klassiker. Cushing würde sich im Grabe umdrehen, wenn er sehen könnte, wie man mit diesen Film umgeht.

Wir wissen natürlich, dass "Dracula braucht frisches Blut" der Dracula-Film ist, für den es derzeit weltweit kein brauchbares Material gibt, doch dann verzichtet man lieber auf solch eine Auflage. Ganz einfach ...



Bilder der DVD




Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.