Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2002
Originaltitel:Haunted
Länge:440:11 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Vern Gillum, Peter Markle, Bradford May, Martha Mitchell, Bill L. Norton, Jeffrey Reiner, Michael Rymer, Rick Wallac, Jerry Levine
Buch:Andrew Cosby, Moira Kirland, Rob Wright, Rick Ramage, Emile Levisetti, Stacia Raymond
Kamera:Gordon Lonsdale
Musik:Mark Snow
SFX:David Peterson
Darsteller:Matthew Fox, Russell Hornsby, Lynn Collins, John Mann, Michael Irby, Bree Michael Warner, Maria Arcé, Eddie Cahill, Darin Cooper, Alec Ledd, Charles Wesley, Richard Wharton
Vertrieb:3L / Ascot Elite
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:09.12.2010 (Kauf)



Inhalt
Los Angeles: Police Officer Frank Taylor hat einen perfekten Job und eine perfekte Familie: seine Frau Jessica und seinen kleinen Sohn Kevin. Das ändert sich, als Kevin entführt wird und unauffindbar bleibt. Franks Leben, seine Ehe und seine Karriere gehen in die Brüche. Er quittiert den Polizeidienst und spezialisiert sich auf die Aufklärung ungeklärter Gewaltverbrechen. Während der Festnahme des Gewaltverbrechers Simon Dean kommt dieser zu Tode und Frank wird lebensgefährlich verletzt. Als die Ärzte Franks Leben retten, erleidet er eine Nahtoderfahrung, bei der er seinen vermissten Sohn sieht.
Fortan ist er besessen von der Vorstellung sein verlorenes Kind doch noch wieder zu finden. Frank muss außerdem feststellen, dass plötzlich Tote mit ihm in Verbindung treten können. Einige wollen ihm helfen, andere aber - insbesondere Simon Dean - wollen ihm eher schaden. Frank kann sich nur auf seinen ehemaligen Kollegen, Detective Marcus Bradshaw sowie seine Ex-Frau und Staatsanwältin Jessica, und einen alten Freund, den Tätowierer Dante, verlassen.

Disc: 1

01. Kindesentführung
Frank Taylor ist aus dem Polizeidienst ausgeschieden, nachdem sein Sohn spurlos verschwunden und seine Ehe zerbrochen ist. Seither arbeitet er als Privatdetektiv. In Notwehr tötet Frank den gesuchten Kidnapper und Mörder Simon Dean. Dabei wird Frank lebensgefährlich verletzt. Nach seiner Wiederbelebung stellt der Detektiv irritiert fest, dass er eine außergewöhnliche Fähigkeit gewonnen hat: Er kann die Geister von Verstorbenen sehen und mit ihnen sprechen. Mit seinen neu gewonnenen Kräften versucht Frank einen verschwundenen Jungen aufzuspüren, der von dem selben toten Verbrecher gekidnappt wurde, der ihn nun aus dem Jenseits verfolgt.

02. Ein Fall von Treue
Eine Reihe von mysteriösen Morden hält Los Angeles in Atem. Ein Serienkiller hat es auf Frauen abgesehen. Alle Opfer werden in geruntergekommenen Motel ertränkt aufgefunden. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Frank ermittelt ebenfalls und arbeitet inoffiziell mit seinem ehemaligen Kollegen, dem Polizisten Marcus Bradshaw, zusammen. Entscheidende Hinweise über die wahren Motive des Täters und seine Identität erhält Frank jedoch aus dem Totenreich.

03. Verletzte Engel
Frank Taylor wird engagiert, um ein junges Mädchen, Paris Eastway, zu finden, das in der Club- und Musikszene verschwunden ist. Im Laufen seiner Ermittlungen dringt Frank immer tiefer in die Szene ein. Doch je mehr er erfährt, umso mysteriöser wird der Fall. Trotz der Zusammenarbeit mit Detective Marcus Bradshaw kommt Frank in dem Fall erst durch den entscheidenden Tipp einer obskuren Amateur-Detektivin weiter.

DVD 2:

04. Im Dickicht des Verbrechens
Aus dem Archiv einer Psychiaterin in Diensten der Polizei von Los Angeles werden streng geheime Tonbänder mit brisanten Inhalten gestohlen: Es geht um Gesprächsprotokolle von therapeutischen Sitzungen mit Beweisen zu schrecklichen, aber bislang ungeklärten Verbrechen. Privatdetektiv Frank Taylor wird von der Psychiaterin Eryn Towne zu Hilfe gerufen. Die Spuren führen ihn ins Sittendezernat. Dass sein Erzfeind Simon Dean ihn zeitweise in den Wahnsinn treibt, erschwert die Ermittlungen.

05. Blinder Zeuge
Eine reiche Frau verschwindet und ein blinder Obdachloser kommt zu Tode. Hängen die beiden Fälle zusammen? Frank beginnt mit den Ermittlungen, als er selbst auf unerklärliche Weise vorübergehend erblindet. Sein alter Freund Dante, ein Tätowierer mit guten Verbindungen, springt für Frank ein und unterstützt ihn bei Recherchen im Milieu der Oberdachlosen.

06. Nachstück
Frank erwacht in einem fremden Apartment neben einer ihm unbekannten, schwerverletzten Polizistin. Er hat keine Ahnung, wie er dort hingekommen ist, noch was in dieser Nacht geschah. Die Polizei verdächtigt Frank und nimmt ihn fest. Detective Marcus Bradshaw und Franks Ex-Frau Jessica treten für Franks Freilassung ein, damit er seine Unschuld beweisen kann. Doch Frank ist nicht mehr er selbst - ein Geist hat zweitweise Besitz von ihm ergriffen.

DVD 3:

07. Ritualmord
Ein Ritualmörder geht in Los Angeles um. Detectiv Marcus Bradshaw wird an einem ähnlichen Fall erinnert, der sich vor sechs Jahren zugetragen hat und nie aufgeklärt wurde. Marcus ruft seinen Freund und ehemaligen Kollegen Frank zu Hilfe. Eine Schlüsselrolle in dem Fall scheint die Cousine eines Opfers zu spielen. Wertvolle Hinweise zur Lösung des geheimnisvollen Falles erhält Frank aber erst von der Besitzerin eines Ladens für Schwarze Magie.

08. Mitten im Nirgendwo
Auf einer einsamen Landstraße, weit entfernt von jeglicher Siedlung, läuft Frank eine offensichtlich verwirrte Frau vor das Auto. Nur mit Mühe kann er eine Kollision vermeiden und landet im Graben. Verletzt schleppt er sich zu einer einsamen Hütte, wo er auf eine merkwürdige Familie trifft, die ein schauriges Geheimnis umgibt. Die Eltern möchten ihre 10-jährige Tochter vor etwas Schrecklichem bewahren, was hinter der verschlossenen Schlafzimmertür verborgen ist. Schon bald wird Frank klar, dass er hier nicht mit rechten Dingen zugeht. Unter Einsatz seines Lebens versucht er hinter das Geheimnis zu kommen und das Mädchen zu retten.

09. Rachenegel
Aus geheimen Akten erfährt Frank mehr über seinen Erzfeind Simon Dean, der immer wieder bedrohlich in sein Leben eingreift. Seine Motive erscheinen plötzlich in einem anderen Licht und hängen offenbar mit dem organisierten Verbrechen zusammen. Welche Rolle spielt Simon dabei? Fest steht, dass er seine ganze Kraft einsetzt, um Frank für seine finsteren Zwecke einzuspannen. Kann Frank sich dem widersetzen?

DVD 4:

10. Verlorene Seele
Am Rande seiner Geburtstagsparty trifft Frank in der Blackhawk-Bar die verführerische und hilfesuchende Julia, die ihn sofort fasziniert. Doch bevor Frank mehr über sie erfahren kann, muss Julia die Bar verlassen. Diese Begegnung wiederholt sich in den darauf folgenden Tagen, doch immer um Mitternacht verschwindet Julia ohne Erklärung. Frank versucht diesem rätselhaften Verhalten auf den Grund zu gehen. Je mehr er jedoch über die geheimnisvolle Schöne und ihre Vergangenheit herausfindet, umso mehr kommt er einem grausamen Verbrechen auf die Spur.

11. Asyl gesucht
Eine Frau bittet Frank um Hilfe, ihr Verlobter wurde in eine Klinik für Psychiatrie eingewiesen und ist nun spurlos verschwunden. Frank will helfen und entschließt sich dazu, sich selbst einweisen zu lassen, mit der Begründung, er habe Wahnvorstellungen und sehe Geister. Er will Michael Johnson suchen und herausfinden, was mit ihm passiert ist und ob er tatsächlich nicht mehr in der Psychiatrie ist. In der Klinik angekommen, erfährt Frank durch eine Vision, dass es in der Vergangenheit einen Brand in der Psychiatrie gegeben haben muss. Er trifft auf die Patientin Bliss, die ihm ebenso von der Ktastrophe erzählt, bei der ein Mensch ums Leben gekommen sein soll. Ist Michael Johnson das Opfer? Frank will herausfinden, welches Geheimnis die Hewitt-Heilanstalt umgibt?

Bild
Format1,78:1 (anamorph)
NormPAL
 Der anamorph kodierte Transfer der amerikanischen TV-Serie aus dem Jahre 2002 zeigt sich sehr körnig. Er offenbart besonders in dunklen Bildbereichen sehr starkes Rauschen und auf homogenen Flächen zeigen sich ein paar Unruhen und Blockbildung. Die Farben wurde meist zurückhaltend gewählt, wirken aber weitgehend natürlich. Der Kontrast bietet eine ausreichende Balance zwischen hellen und dunklen Bereichen, ohne aber sonderlich dynamisch zu sein. Desweiteren könnte der Schwarzwert besser ausfallen und in einigen Sequenzen saufen Details in dunklen Flächen einfach ab. Aufgrund des teilweise penetranten Bildrauschens fällt die Detailschärfe etwas ab und das Bild bleibt deutlich zu weich. Es gibt allerdings immer wieder Sequenzen mit einem gehobenen Detailgrad. Auch die Konturen sorgen für eine ordentliche bis gute Schärfe. Es bleibt ein zufriedenstellender Transfer - nicht mehr und nicht weniger.
 +++/--

Ton
FormateDolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0 Surround
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch
 Während die englische Sprachfassung in Stereo vorliegt, wurde die deutsche Synchronfassung in Dolby Digital 5.1 abgemischt und fällt dabei sehr frontlastig aus. Dialoge sind sehr natürlich zu verstehen und die Balance zwischen Stimmen und Nebengeräuschen überzeugt auf ganzer Linie. Die Rears werden leider nur sehr selten und dezent für den Score eingesetzt, der sich ansonsten ebenfalls im Frontbereich abspielt. Für einen 5.1-Mix wäre eine räumlichere Abmischung wünschenswert gewesen. Der englische 2.0-Track klingt ebenfalls sehr sauber und gut verständlich und wirkt insgesamt deutlich natürlicher und klarer als sein deutsches Pendant. Optional gibt es deutsche Untertitel.
 +++---

Extras
Extras
DVD 4:
  • US-Trailer (1:16 Min.)
  • Trailershow:
    • Cleaner (1:57 Min.)
    • [REC] (1:53 Min.)
    • War. Inc (2:27 Min.)
    • Hero Wanted (1:47 Min.)
    • The Contract (1:42 Min.)
    • Backwoods (2:42 Min.)
VerpackungKeepCase im Schuber
 Mehr als Trailer hat die Veröffentlichung nicht zu bieten.
 ------

Fazit
Lange bevor Matthew Fox durch Interner Link"Lost" weltweit bekannt wurde, spielt er in der US-Mystery-Serie "Haunted" die Hauptrolle. Nach einem Konzept von Andrew Cosby ("Eureka – Die geheimnisvolle Stadt") und Rick Ramage ("Stigmata") entstand eine Mini-Serie, die dem Publikum einiges schuldig bleibt: Die Serie wurde in den USA bereits nach 7 von 11 gedrehten Folgen abgesetzt und die fertigen Drehbücher zu Episode 12 und 13 nie umgesetzt. So bleibt der Schluss offen und lässt viele Fragen unbeantwortet, wodurch der Zuschauer gezwungen ist, sich den Schluss selbst zusammen zu reimen. Das macht "Haunted" leider auch so verdammt unattraktiv. Wieso soll man eine Serie anfangen, die nicht einmal die kleinsten Fragen beantwortet und irgendwo im Reich der Toten verbleibt? So wird weder der Konflikt zwischen Taylor und Dean aufgeklärt, noch kommt der Zuschauer bei der Suche nach Taylors Sohn weiter. Desweiteren ist die konzeptionelle Umsetzung arg holperig und vieles wirkt äußerst weit hergeholt und unglaubwürdig. Da gibt es deutlich bessere Mystery-Serien! Lediglich die rasante Inszenierung und die gute Kameraarbeit, sowe der düstere Stil reißen die großen Mankos etwas raus. Die Atmosphäre ist ebenfalls gut ausgefallen und hin und wieder darf man sich etwas gruseln. Dennoch bleibt die Frage: Wieso eine mittelmäßige Mystery-Serie gucken, die dann nicht einmal zu Ende gebracht wird?

3L veröffentlichte die Mini-Serie auf vier DVDs mit FSK-Wendecover und dünnem Pappschuber. Bildtechnisch mittelmäßig und von Bonusmaterial keine Spur. Eine Empfehlung fällt schwer, zumal es wesentlich bessere Mystery-Serien gibt.



Bilder der DVD




Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.