Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA, UK 1976
Originaltitel:Muppet Show, The
Alternativtitel:Muppets-Show, Die
Länge:ca. 610 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ohne Altersbeschränkung
Regie:Peter Harris
Buch:David Odell, Marc London, Chris Langham, Jerry Juhl, Jim Henson
Kamera:Mike Whitcutt
Musik:Lynse De Paul
Darsteller:Frank Oz, Richard Hunt, Jim Henson, Dave Goelz, Jerry Nelson, Eren Ozker, John Lovelady, Peter Friedman, Fran Brill, Cynthia Adler, Jane Henson, Faz Fazakas, Edward G. Christie, Juliet Prowse, Connie Stevens, Mummenschanz, Lena Horne, Peter Ustinov, Rita Moreno, Ruth Buzzi, Joel Grey, Bruce Forsyth, Paul H. Williams, Jim Nabors, Charles Aznavour, Florence Henderson, Harvey Korman, Candice Bergen, Sandy Duncan, Avery Schreiber, Ben Versen, Phyllis Diller, Vincent Price, Valerie Harper, Ethel Merman, Twiggy, Mary Roos, Kaye Ballard
Vertrieb:Walt Disney
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:02.12.2010 (Kauf)



Inhalt
Disc 1:
Episode 01: Rita Moreno (25:28 Min.)
Episode 02: Ruth Buzzi (25:28 Min.)
Episode 03: Joel Grey (25:10 Min.)
Episode 04: Bruce Forsyth (25:24 Min.)
Episode 05: Paul H. WIlliams (24:07 Min.)
Episode 06: Jim Nabors (25:26 Min.)

Disc 2:
Episode 07: Charles Aznavour (25:22 Min.)
Episode 08: Florence Henderson (25:24 Min.)
Episode 09: Harvey Korman (25:21 Min.)
Episode 10: Candice Bergen (25:24 Min.)
Episode 11: Sandy Duncan (25:24 Min.)
Episode 12: Avery Schreiber (25:25 Min.)
Episode 13: Ben Vereen (25:21 Min.)

Disc 3:
Episode 14: Phyllis Diller (25:21 Min.)
Episode 15: Vincent Price (25:23 Min.)
Episode 16: Valerie Harper (25:20 Min.)
Episode 17: Ethel Merman (25.23 Min.)
Episode 18: Twiggy / Mary Roos (27:49 Min.)
Episode 19: Kaye Ballard (25:18 Min.)

Disc 4:
Episode 20: Juliet Prowse (25:21 Min.)
Episode 21: Connie Stevens (25:20 Min.)
Episode 22: Mummenschanz (25:24 Min.)
Episode 23: Lena Horn (25:23 Min.)
Episode 24: Peter Ustinov (25:26 Min.)


Bild
Format1,33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Für eine TV-Serie aus den späten 1970er Jahren ist das Bild wirklich gut geworden und das obwohl die originalen TV-Master zugrunde lagen. Das Bild im Vollbildformart überzeugt mit einer guten Schärfe und einem hohen Maß an Detailreichtum. Dass dies nicht durchweg gehalten werden kann und einige Stellen immer wieder etwas weich wirken, ist nicht weiter schlimm, dafür gibt es weder Hintergrundrauschen noch trüben Artefaktebildung den Sehgenuss. Kontrast und Farben arbeiten auf einem soliden Level und der Schwarzwert gibt ebenfalls keinen Grund zu Kritik. Man merkt der Bildqualität zwar Herkunft und Alter an, doch vier Punkte ist uns das Bild wert.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Mono (dt.), Dolby Digital 2.0 Stereo (engl.)
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch
 Der deutsche 2.0 Mono-Mix besitzt eine verständliche Front ohne große Mängel, klingt sehr sauber und bietet eine ordentliche Dynamik. Selbst die Musikeinlagen klingen frisch und sauber und hinterlassen keinen muffigen Eindruck, wie man es oftmals von alten TV-Serien gewohnt ist. Ganz im Gegenteil. Hier klingt alles genau so, wie man es von damals gewohnt ist und mehr will auch niemand. Beim englischen Stereo-Mix verhält es sich ähnlich und optional gibt es deutsche Untertitel.
 +++---

Extras
Extras
DVD 1:
  • Trailer bei Disc-Start
    • Die Unglaublichen
    • Toy Story 3
    • Muppet Studio DC
  • Muppet Modus (Fakten zur Serie)
DVD 2:
  • Muppet Modus (Fakten zur Serie)
DVD 3:
  • Muppet Modus (Fakten zur Serie)
  • Episode 18: Twiggy [OmU] (25:32 Min.)
DVD 4:
  • Muppet Modus (Fakten zur Serie)
  • Muppets Bewerbungsvideo (2:41 Min.)
  • Muppet Show Pilotfilm "Sex and Violence" (25:24 Min.)
  • Die besten Gags der 1. Staffel (1:46 Min.)
VerpackungSlimCases im Pappschuber
 Jede der 24 Episoden enthält Trivia-Tracks als Untertitelspur, welche vor Informationen rund um die Serie und der jeweiligen Episode nur so strotzen. Die Episode 18 ist zudem in zwei Versionen vertreten. Einmal in der deutschen Version, mit Mary Roos als Gaststar, sowie mit Twiggy, welche nur im englischen Original mit deutschen Untertiteln vorliegt. Die Version mit Mary Roos enthält nur die deutsche Tonspur.
Auf der vierten Disc befindet sich ein freches und absolut kultiges "Bewerbungsvideo" der "Muppet Show", bei dem kein Auge trocken bleiben wird. Unter "Beste Gags der ersten Staffel" befindet sich ein Teaser mit Fozzy und Kermit, welcher ursprünglich vor den jeweiligen Ausstrahlungen lief. Als Highlight liegt der Box erstmals die komplette Pilotfolge "Sex and Violence" bei. Die Folge liegt komplett deutsch untertitelt vor und zeigt bereits die meisten Figuren, wobei der Pilot noch nicht den typischen Showrahmen aufweist. Absolut sehenswert. Die Box wird als SlimCases im Schuber ausgeliefert. Leider lässt sich das FSK-Logo nicht entfernen. Sehr schade.
 ++----

Fazit
Okay! Ich muss gestehen, diese Rezension kann ich nicht neutral und sachlich bewerten! Zu stark sind die Muppets mit Kindheitserinnerungen behaftet, zu hoch ist der sentimentale Wiedererkennungswert, als das ich unbeteiligt und objektiv über die Helden meiner frühsten TV-Erfahrung berichten könnte. Somit sei man nun als Leser vorgewarnt, und mache Nostalgie-Abstriche bei der Endnote!
... und jetzt:
APPLAUS!!! APPLAUS!!! APPLAUS!!!!

Die Eroberung Deutschlands durch die bunten, hyperaktiven und lauten Puppen begann Anfang Dezember 1977, und wirkte damals wie ein Urknall. Ich erinnere mich, wie ich gebannt als Kind vor dem Fernsehgerät meiner Eltern saß, und voller kindlichem Erstaunen dem wilden und anarchischen Treiben auf der Mattscheibe folgte. Man ist Zuschauer einer Variete, welche einem Puppenpublikum dargeboten wird. Das Geschehen auf und hinter der Bühne ist unglaublich hektisch und unübersichtlich, und ein Frosch namens Kermit, der diese Show organisieren und präsentieren muss, versucht die ganze Zeit, alles im Griff zu haben. Einen Großteil seiner Aufgabe hat er damit, alle Beteiligten bei Laune zu halten, immer ein offenes Ohr für jeden zu haben, oder sich den Liebesbemühungen der Schweinedame Miss Piggy zu entziehen. Desweiteren tummeln sich in diesem Theater noch eine unüberschaubare Zahl an Monstern, Tieren und abstrakten Gestalten. Höhepunkt einer jeden Show ist jedoch immer der reale Stargast. Hier gelang es den Machern schon in der ersten, hier vorliegenden Staffel, Prominente wie Sir Peter Ustinov, Vincent Price, Twiggy oder Charles Aznavour für die Show zu begeistern). Und es ist erstaunlich, mit welch kindlichem Eifer sich so mancher Star in seine Rolle begibt und mit den Puppen auf der Bühne agiert!.
Einige dieser Figuren sind mittlerweile zum Allgemeinkulturgut gewachsen, so haben die Puppen wie Kermit, Miss Piggy, Statler und Waldorf, Gonzo oder Fozzie Bär eine teils höhere Popularität als so mancher aktuelle reale Künstler! Die Muppets brachten es seinerseits auf fünf Staffeln der ersten Generation - nach dem Tod Jim Hensons im Jahre 1990 kam es immer wieder zu versuchen, die Serie wiederzubeleben, diese Versuche scheiteten jedoch immer nach ein paar Folgen -, es folgten jedoch noch einige Spielfilme, TV-Shows und andere Projekte. Lange Jahre war es in Deutschland nahezu unmöglich, die Muppets in der gelungenen deutschen Synchronisation zu sehen, nun endlich erscheint die erste Staffel in einer toll aufgemachten DVD-Box, und bietet dem geneigten Zuschauer und Fan eine Fülle an informativen Bonusmaterial. Sogar der seltene Pilotfilm "Sex and Violence" ist auf der DVD zu finden.
"Die Muppets" sind in meinen Augen ein Phänomen. Erfolgreich gelang es ihrem Schöpfer Jim Henson zu beweisen, dass Puppen nicht nur für die Kinderunterhaltung taugen (denn diesen Ruf hatten Puppenshows nach seinem Erfolg mit der "Sesamstraße"), sondern auch mit überbordenden anarchischem Humor durchaus ein erwachsenes Publikum zu begeistern wissen. Aus diesem Grunde freut es mich als mittlerweile erwachsenem Zuschauer, dass endlich eine angemessene DVD-Umsetzung dieser bahnbrechenden Show erscheint!



Bilder der DVD




Druckbare Version
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.