Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
D 2002-2007
Originaltitel:Comedy Street
Länge:628:03 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Jens Holzgreve
Buch:Simon Gosejohann, Roland Slawik
Kamera:Thilo Gosejohann
SFX:Ilona Kassner, Sabine Unger
Darsteller:Simon Gosejohann
Vertrieb:Turbine Medien
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:12.01.2009 (Kauf)



Inhalt
"Comedy Street" ist mehr als nur versteckte Kamera, wenn Simon Gosejohanns chaotische Charaktere gnadenlos mit der Öffentlichkeit kollidieren: ob als rabiater Polizist, gewalttätiger Gartenzwerg, freundlicher Schutzgelderpresser, Schnulzen singender Heavy-Metal-Star, Zuhälter seiner eigenen Oma, ordnungsfanatischer Punk oder übereifrige Politesse im Knöllchenwahn. Er macht dunkle Geschäfte mit Gaunerkumpel Bronco (Mädchenhandel, Drogendeals - kein Problem), entsorgt Giftmüll im Blumenbeet, schockt die Fußgänger als Madonna im pinkfarbenen Disco-Fummel oder Gigolo mit Attrappe im Schritt. Simon Gosejohann ist nichts heilig und schon gar nichts peinlich, denn in der Comedy Street gelten keine Gesetze! So liefert er Anarcho-Humor vom finstersten Ort der Erde: dem Alltag!

Bild
Format1,33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Alle vier Staffeln bieten solides TV-Niveau, das mit satten und kräftigen Farben, sowie einem überwiegend guten Kontrast zu überzeugen weiß. Auch die Schärfe ist als gut zu bezeichnen, zeigt jedoch Schwächen in der Auflösung feinerer Details. Bei einigen Beiträgen zeigen sich Konturen zudem etwas schwammig und ein Hintergrundrauschen ist auszumachen, was sich aber aufgrund des verwendeten Equipments wohl nicht vermeiden ließ, schließlich handelt es sich um Live-Aufnahmen. Verunreinigungen sind nicht vorhanden und auch die Kompression macht einen guten Eindruck, der nur selten von leichten Unruhen innerhalb homogener Flächen geschmälert wird, sich aber insgesamt auf einem angenehmen Level bewegt.
 +++/--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 (Stereo)
SpracheDeutsch
Untertitel-
 Wie das Bild ist auch der Stereoton grundsolide ausgefallen. Aufgrund des Originaltons, der während der Sketche aufgezeichnet wurde, sind nicht alle Dialoge immer akkurat zu verstehen, da lediglich Darsteller Simon Gosejohann mit einem versteckten Mikrofon ausgestattet war. Gerade auf belebten Straßen werden so, bedingt durch Umgebungsgeräusche, Reaktionen der betroffenen Personen etwas unverständlich. Ansonsten ist die Tonspur frei von Rauschen und lässt keine anderweitigen Mängel heraushören.
 +++---

Extras
Extras
1. Staffel
  • Audiokommentar mit Simon und Thilo Gosejohann sowie Jens Holzgreve zu Folge 1
  • Outtakes (11:37 Min.)
  • Ungesendete Clips (5:43 Min.)
  • Exklusives Making of Comedy Street (9:48 Min.)
2. Staffel
  • Audiokommentar mit Simon und Thilo Gosejohann sowie Jens Holzgreve zu Folge 1
  • Kurzfilme und Trailer:
    • Brennpunkt Neverhorst (5:53 Min.)
    • Geile Gauner gegen Geister (7:15 Min.)
    • Notruf - Patrick Peter braucht Verstärkung (6:11 Min.)
    • Operation: Dance Sensation (1:56 Min.)
    • Captain Cosmotic (2:09 Min.)
    • Captain Berlin versus Hitler (1:25 Min.)
3. Staffel
  • Audiokommentar mit Simon und Thilo Gosejohann sowie Jens Holzgreve zu Folge 1
  • Exklusive Bonus-Folge (22:48 Min.)
4. Staffel
  • Audiokommentar mit Simon und Thilo Gosejohann sowie Jens Holzgreve zu Folge 1
  • Exklusives Interview (28:44 Min.)
  • Trailer: Comedy Street - Staffel 5 (0:59 Min.)
VerpackungKeepCase im Schuber
 Für jede Staffel gibt es unterschiedliche Extras, die neben spezifischen Inhalten zu "Comedy Street" auch ganz im Zeichen von Simon und Thilo Gosejohann stehen. Angefangen wird mit Audiokommentaren zu jeder ersten Folge der jeweiligen Staffel, bei denen die beiden zusammen mit Regisseur und Produzent Jens Holzgreve ein umfangreiches Spektrum an Informationen bieten, indem näher auf Drehorte, Personen und erlebte Anekdoten eingegangen wird. Vorgetragen wird natürlich sehr humorvoll. Zudem findet man als Bonus zur 1. Staffel noch ungesendete Clips, Outtakes und ein Making Of. Das Bonusmaterial der 2. Staffel steht ganz im Zeichen der Neverhorst Company und beinhaltet drei Kurzfilme von Thilo und Simon, sowie die Trailer zu ihren Filmproduktionen. Zur 3. Staffel gibt es eine noch nie im Fernsehen ausgestrahlte Bonusfolge mit unveröffentlichten Clips aus den Staffeln 1 bis 4. Womit auch schon auf die 4. Staffel eingegangen werden kann, denn hier gibt es ein Interview mit Simon und Thilo Gosejohann sowie Jens Holzgreve, die nochmals gut gelaunt weitere interessante Informationen zum Thema "Comedy Street" zu berichten haben, was eine gelungene Ergänzung zu den Audiokommentaren darstellt.
 ++++/-

Fazit
Herzlich Willkommen in der "Comedy Street", einer Straße des absoluten Wahnsinns. Für diejenigen unter uns, die mit der Sendung bisher nicht in Kontakt geraten sind, hier eine kurze Einleitung: "Comedy Street" ist eine Aneinanderreihung von Sketchen, die durch den allseits bekannten und beliebten Simon Gosejohann vorgeführt werden. Ganz in Tradition von "Versteckte Kamera" darf sich Simon in den Straßen austoben und Passanten gehörig auf die Eier gehen. Simon Gosejohann muss man an dieser Stelle vermutlich nicht vorstellen, denn Werke wie Interner Link"Operation: Dance Sensation" oder Interner Link"Captain Cosmotic", die er mit seinem Bruder Thilo drehte, der bei "Comedy Street" auch für die Kameraarbeiten zuständig war, sind für Kenner der Independentfilmszene bzw. eifrige Wicked-Vision-Leser kultträchtige Objekte. Aus dem TV dürfte Simon zudem noch durch seine zwerchfellerschütternden Duelle mit Showpraktikant Elton auf Pro 7 bekannt sein.
"Comedy Street" entstand 2002 und war ein echter Geheimtipp, da Simon sich nie den Mund verbieten ließ, was man in den Sketchen so auch wiederfindet. Ein wirkliches Muster lässt sich nicht ausmachen, denn Simon schlüpft in die verschiedensten Rollen, die zwischen prolligen und trashigen Humor wechseln. Es gibt scheinbar nichts, wofür sich dieser Mann zu schade ist: Omas erschrecken, waghalsige Stunts, die selbst den Jungs von Interner Link"Jackass" zu gefährlich sein dürften, Drogendeals auf offener Straße durchziehen oder einfach nur mutwillig Leute anpöbeln. Wie ein Chamäleon vollzieht er die jeweilige Verwandlung, natürlich zur Freude des Zuschauers, denn diesem ist alles andere als langweilig und wird sicherlich Magenschmerzen vor lauter Lachanfälle bekommen. Besonders Zuschauer aus dem Ruhrgebiet sollten viele Örtlichkeiten als Drehorte wiedererkennen, und darauf hoffen, nicht selbst einmal ein Opfer von Simon Gosejohann zu werden.

Pünktlich zur fünften Staffel auf Pro 7 veröffentlich Turbine Medien endlich eine Box mit den Staffeln 1 bis 4, was besonders erfreut, da die Erstveröffentlichung der 1. Staffel ein begehrtes Sammlerobjekt wurde und schon längst nicht mehr preiswert zu erstehen ist. Die Gesamtausgabe in einem chicen, pinken Schuber verpackt und mit tollem Bonusmaterial ausgestattet, stellt somit ein unverzichtbares Sammelobjekt für Lachmuskelsportler dar. Hoffentlich dauert es nicht wieder so lange, bis die 5. Staffel ihren Weg auf DVD findet. Sollte das dennoch der Fall sein, darf man zumindest den restlichen Wahnsinn immer wieder ansehen und dank Simons unverwechselbaren Humor selbst bei der x-ten Wiederholung herzhaft über die dummen Gesichter der in Mitleidenschaft gezogenen Passanten lachen. Alternativ kann man sich auch alle Staffeln einzeln kaufen, doch warum sollte man sich mit weniger zufrieden geben, wenn man die volle Dröhnung "Comedy Street" auf einmal bekommen kann?

Noch ein kleiner Tipp am Rande: Wer seine Box der "Comedy Street" gerne signiert haben möchte, sollte mal beim geheimnisvollen Filmclub Buio Omega vorbeischauen, der jeden 3. Samstag im Monat in Gelsenkirchen-Buer seine Pforten öffnet. Simon und auch sein Bruder Thilo sind dort öfters anzutreffen und sicherlich für ein Autogramm oder ein Foto zu haben. Nähere Informationen zum Programm entnehmt bitte unserem Buio Omega-Forum, es lohnt sich!



Bilder der DVD




Druckbare Version
IMDb.com 



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.