Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1976 - 1977
Originaltitel:Bionic Woman, The
Alternativtitel:Super Jaimie
Länge:ca.1051 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Alan J. Levi, Alan Crosland Jr., Barry Crane, Kenneth Johnson, Phil Bondelli, Mel Damski, Alan Crosland, William J. Hole Jr., Leslie H. Martinson
Buch:Martin Caidin, James D. Parriott, Arthur Rowe, Kenneth Johnson, Wilton Denmark, Oliver Crawford u.a.
Kamera:Allen M. Davey, Frederick Gately, J.J. Jones, Enz
Musik:Joseph Harnell
SFX:Greg C. Jensen
Darsteller:Lindsay Wagner, Richard Anderson, Martin E. Brooks, Jennifer Darling, Ford Rainey, Sam Chew Jr., Lee Majors, Martha Scott, Michael Santiago, Christopher Stone, Christian Juttner, John Houseman, Robbie Rist, Janice Whitby, Robbie Wolcott, Michael J. London, Linden Chiles, Arch Johnson
Vertrieb:Koch Media / Universal
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:28.07.2008 (Kauf)



Inhalt
Nach einem missglückten Fallschirmsprung wird Jamie Sommers ins Krankenhaus eingeliefert. Retten kann sie nur noch eine sieben Millionen Dollar teure Operation, bei der beide Beine, ein Arm und ein Ohr künstlich ersetzt werden. Mit den bionischen Körperteilen ausgestattet, hat Jamie übermenschliche Kräfte. Fortan kämpft sie für die Regierung - und gegen feindliche Spione, größenwahnsinnige Wissenschaftler und Außerirdische.

Episoden:

15. Ring frei für Jaime (In This Corner, Jaime Sommers)
Ein Agent der O.S.I. ist auf mysteriöse Weise verschwunden. Jaime soll der Sache nachgehen. Als Wrestlerin "Savage Sommers" getarnt, beginnt sie in einer Sportarena zu ermitteln. Sie hat den dubiosen Manager der Arena im Visier. Noch bevor Jamie handfeste Beweise finden kann, fliegt ihre Tarnung auf.

16. Explosive Fracht (Assault On The Princess)
Die Prototypen zweier Energiezellen wurden gestohlen. Oscar ist sich sicher, dass der Doppelagent "Ice Man" dahintersteckt. Er vermutet hinter dem Codenamen den Casinobesitzer Lucky Harrison. Jaime schleicht sich als Kartengeberin bei ihm ein. Ihr bleibt allerdings wenig Zeit. Denn wenn die gestohlenen Zellen nicht permanent gekühlt werden, können sie eine verheerende Explosion auslösen.

17. Die Spur nach Nashville (Road To Nashville)
Jaime wird undercover nach Nashville geschickt. Getarnt als Country-Sängerin und in Begleitung von Oscars Freund, dem Musiker Muffin Calhoun, soll sie nach einem vermissten OSI-Agenten suchen. Bald macht Jamie eine bizarre Entdeckung: Einer der Country-Sänger baut in seine Liedtexte geheime Codes ein.

18. Unterwandert (Kill Oscar, Part 1)
Um eine Wettermaschine in seinen Besitz zu bringen, entwickelt Dr. Franklin, ein ehemaliger OSI-Mitarbeiter, zwei weibliche Roboter. Die gleichen den Sekretärinnen von Oscar und Dr. Wells bis aufs Haar. Jamie entdeckt durch ihre bionischen Fähigkeiten den Schwindel. Doch gegen die beiden künstlichen Assistentinnen hat sie keine Chance.

19. Franklins Fehler (Kill Oscar, Part 2)
Nach der Attacke der beiden Roboter, die von Dr. Franklin erschaffen wurden, schwebt Jaime in Lebensgefahr. Während sie im Krankenhaus liegt, kann Steve Austin den Ort ausfindig machen, an dem Oscar gefangen gehalten wird. Ohne Jaimes Hilfe versucht er, eine Rettungsaktion einzuleiten.

20. Der Gegenangriff (Kill Oscar, Part 3)
Dr. Franklin hält Oscar und Peggy Callahan auf seiner Insel gefangen. Eine militärische Befreiungsaktion ist nicht möglich, denn Franklin hat einen künstlichen Hurrikan um die Insel herum erzeugt. Jaime und Steve machen sich deshalb in einem U-Boot auf den Weg. Doch bevor sie die Gefangenen befreien können, müssen sie erst Franklins Roboter ausschalten.

21. Die Erbschaft (Black Magic)
Familie Carstairs sucht auf der abgeschiedenen Insel LaFitte in Louisiana nach dem Nachlass ihres verstorbenen Bruders. Die Angehörigen wollen eine ganz spezielle Metall-Legierung, die er zusammengestellt hat, an den Höchstbietenden versteigern. Jamie will das verhindern: Kurzerhand gibt sie sich als Nichte der Carstairs-Sippe aus und versucht, den Nachlass mit der beiliegenden Formel als Erste zu finden.

22. In falschem Glauben (Sister Jaime)
Die O.S.I. nimmt eine Nonne in Gewahrsam, die gestohlene Industriediamanten geschmuggelt hat. Jaime wird daraufhin als Ordensschwester getarnt in das Kloster der Schmugglerin geschickt, um die Kontakte der Frau ausfindig zu machen. Bald findet sie heraus, dass ein Schmugglerring den Weinkeller des Klosters für seine finsteren Machenschaften nutzt.

23. Ein bedrohlicher Fund (The Vega Influence)
Jaime begleitet Dr. Marchetti auf einer Flugreise. Als die Maschine auf einer Insel zwischenlandet, um bei der Station des Wissenschaftlers Dr. Boylin aufzutanken, finden sie die Basis menschenleer vor. Doch es wird noch seltsamer: Auch die Besatzung des Flugzeugs verschwindet plötzlich spurlos. Jaime versucht, den rätselhaften Ereignissen auf den Grund zu gehen.

24. Die Polizeiakademie (Jaime's Shield, Part 1)
Auf der Polizeiakademie soll sich ein ausländischer Agent befinden. Jaime schreibt sich undercover als Anwärterin ein. Bei ihrer Mission wird sie von Polizei-Commissioner Hart unterstützt. Doch bevor sie selbst eine heiße Spur findet, kommt ihr der Spion bereits auf die Schliche. Für Jaime wird die Lage brenzlig.

25. Falsche Polizisten (Jaime's Shield, Part 2)
Jaime, die sich als Kadett in der Polizeiakademie eingeschleust hat, besteht ihren Abschluss dort ohne Probleme. Kurze Zeit später findet sie heraus, dass die ausländischen Geheimagenten die Entführung eines Diplomaten planen, der zu Besuch erwartet wird. Nun muss die "Sieben Millionen Dollar Frau" alles daran setzen, dies zu verhindern. Doch sie hat raffinierte Gegner.

26. Der Überläufer (Biofeedback)
Der Wissenschaftler Darwin Jones hat ein Gerät entwickelt, das Gedanken kontrollieren kann. Die Regierung übernimmt die Finanzierung, streicht zugleich aber seinem Bruder Peyton die Finanzierung seiner Forschung. Außer sich vor Wut, bringt Peyton das Gerät in seine Gewalt, um es an den Meistbietenden zu verkaufen. Jaime muss den frustrierten Wissenschaftler unter allen Umständen stoppen, bevor das Gerät in die falschen Hände gelangt.

27. Bedrohung der Welt - Teil 1 (Doomsday Is Tomorrow, Part 1)
Der Wissenschaftler Dr. Elijah Cooper boykottiert die Fertigstellung einer Waffe, weil sie so gefährlich ist, dass sie die Erde zerstören könnte. Um seine Ziele durchzusetzen, hat er sich einen besonders raffinierten Plan ausgedacht.

28. Bedrohung der Welt - Teil 2 (Doomsday Is Tomorrow, Part 2)
Jaime versucht, mit allen Mitteln den Computer ALEX 7000 zu stoppen, der die Erde vernichten will. Doch das Superhirn weiß sich zu helfen und setzt ihren bionischen Arm außer Gefecht. Unterdessen bleibt auch das Militär nicht untätig: Es will ALEX 7000 mit einer thermonuklearen Waffe zerstören.

29. Die Verwechslung (Deadly Ringer, Part 1)
Jaime erwacht in einer Gefängniszelle. Sie kann sich beim besten Willen nicht erinnern, wie sie dorthin gekommen ist. Unterdessen hat die ihr zum Verwechseln ähnliche Lisa Galloway Jamies Identität angenommen. Lisa stiehlt ein Medikament aus dem Labor von Rudy Wells und erhält dadurch unglaubliche bionische Kräfte.

30. Gejagt (Deadly Ringer, Part 2)
Jaime flieht aus dem Gefängnis. Ihre Doppelgängerin Lisa versucht unterdessen, in Ojai Jaimes Aufgaben zu übernehmen. Doch die Medikamente, die sie aus dem Labor von Rudy Wells gestohlen hatte, haben starke Nebenwirkungen.

31. Putschgefahr (Jaime And The King)
Jaime wird engagiert, um einen eigenwilligen jungen Prinzen zu beschützen. Tatsächlich wird kurz darauf ein Anschlag verübt. Aber nicht auf Jaimes Schützling, sondern auf dessen Vater.

32. Opfer des Krieges (Beyond The Call)
Seit dem Tod ihrer Mutter hat ein junges Mädchen aufgehört, zu sprechen. Jaime setzt alles daran, sich mit der Kleinen anzufreunden. Während Jaimes Aufmerksamkeit abgelenkt ist, versucht der Vater des Mädchens, geheime Pläne für ein Raketenverteidigungssystem zu entwenden.

33. Der Fälscher (The Dejon Caper)
Jaime reist mit dem Kunstfälscher Pierre nach Paris. Mit seiner Hilfe will sie einem Kriminellen auf die Schliche kommen und wertvolle, gestohlene Bilder finden.

34. Der Fluch des Masau (The Night Demon)
Jaime besucht die Ranch des Indianers Thomas Bearclaw. Doch ein alter indianischer Rachegott hat es auf sie abgesehen.

35. Spuren der Vergangenheit (Iron Ships And Dead Men)
Oscars Bruder ist unauffindbar. In einem geheimnisumwitterten alten Zerstörer aus dem Zweiten Weltkrieg hofft Jaime Hinweise auf seinen Verbleib zu finden.

36. Inkys großer Coup (Once A Thief)
Ein skrupelloser Verbrecher erfährt von Jaimes Superkräften. Er bringt sie in seine Gewalt und zwingt sie, ihm bei einem Bankraub zu helfen.

Bild
Format1.33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Die zweite Staffel steht der ersten in nichts nach und so dürfen wir uns über ein gelungenes Vollbildformat freuen. Die Schärfe befindet sich abermals auf einem sehr hohen Niveau, so dass sich der Transer äußerst detailliert zeigt und saubere Konturen ohne sichtliche Überstrahlungen bietet. Nur selten gibt es etwas weichere Einstellungen. Dies dürfte aber am verwendeten Filmmaterial bzw. der jeweiligen Kameraarbeit liegen. Der Kontrast ist zudem sehr gelungen und zeigt keine Mängel, genauso wenig wie die Farben, die altersbedingt zwar teilweise etws flau erscheinen, meist aber überraschend satt und kräftig sind. Hinzu kommt der gute Schwarzwert und eine diesmal besser arbeitende Kompression. Bildrauschen gibt es nur im geringen Maße und hin und wieder huschen ein paar kleinere Defekte durch das Bild.
 ++++/-

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Stereo
SpracheDeutsch, Englisch
Untertitel-
 Die deutsche Synchronisation bietet ein sehr sauberen und fehlerfreien Klang. Die Dialoge sind ebenso wie Nebengeräusche und Musik hervorragend und ohne Verzerrungen zu verstehen. Der englische Mix klingt etwas kratziger, zudem lässt sich leichtes Rauschen ausmachen, ist ansonsten aber ebenfalls gut verständlich. Deutsche Untertitel gibt es leider nur für die damals geschnittenen und demzufolge nicht synchronisierten Szenen.
 ++/---

Extras
Extras
  • Deutscher TV-Vorspann (1:16 Min.)
  • 24seitiges Booklet
VerpackungDigiPack
 Als Bonus gibt es leider nur den alten deutschen TV-Vorspann, sowie ein 24seitiges Booklet. Letzteres beinhaltet neben einem umfangreichen Episodenguide viele Hintergrundinformationen rund um die Serie. So gibt es ein kleines Interview mit Lindsay Wagners Stand-In und Fotodouble Inge Lindgren. Ihre Aufgabe war es, Lindsay zu doublen, wenn sie nicht am Set sein musste. So sieht man in jeder Folge ihre Beine, Hände oder Aufnahmen von hinten.
 +-----

Fazit
"Die sieben Millionen Dollar Frau" geht in die zweite Runde. Von 1976 bis 1977 wurde die Serie von Universal produziert und im amerikanischen Fernsehen jeden Mittwochabend zur Primetime auf ABC ausgestrahlt. Mit der zweiten Staffel erlangte Hauptdarstellerin Lindsay Wagner nun endgültig Weltruhm und wurde mit dem begehrten Emmy-Fernsehenpreis ausgezeichnet. Für die zweite Staffel gab der Produzent Kenneth Johnson nochmals richtig Gas und zog alle Register, um mit seinem Filmteam die grandiose erste Staffel zu toppen. Aber auch Lindsay Wagner beteiligte sich aktiver an der Produktion und so schrieb sie in fast jeder Folge am Drehbuch mit, um ihren Charakter auszubauen und den Geschichten mehr Tiefgang zu verleihen. Sie wollte keine 08/15-Actionheldin sein; vielmehr war ihr wichtig, dass die Serie eine Botschaft hat und Gewalt niemals als Mittel zum Zweck eingesetzt wird. Die Folgen sollten Emotionen aufbauen und gleichzeitig Wertvorstellungen vermitteln. Das gelingt ziemlich gut, wirkt niemals aufgesetzt, sondern überraschend glaubwürdig. Es gibt keinen Ausreißer bei den Folgen und diesmal bekommt es Jamie mit wirklich fiesen Gegnern zu tun. Egal, ob verrückte Wissenschaftler, Ganoven, Fembots, oder Supercomputer, jede Folge bietet reichlich Unterhaltung und zudem gibt es für eine Serie überraschend viele Doppelepisoden. Zudem dürfen sich Vincent Price-Fans in der Episode "Die Erbschaft" über eine kleine Gastrolle der Horrorfilm-Ikone freuen.
Sollte in keiner Sammlung fehlen, zumal die Serie hier erstmalig völlig ungekürzt vorliegt.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Sieben Millionen Dollar Frau, Die (Die komplette 1. Staffel)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.