Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
UK 2002
Originaltitel:Da Ali G Show
Länge:ca. 180 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:James Bobin, Scott Preston
Buch:Sacha Baron Cohen, Dan Mazer, Athony Hines, Andrew Newman
Musik:Dan Donovan, John Whitehall
Darsteller:Sacha Baron Cohen
Vertrieb:Kurt Media / Ascot Elite
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:08.03.2007 (Kauf)



Inhalt
Als kasachischer Reporter "Borat" ist er im Dienste seines Präsidenten für die "ruhmvolle Nation Kasachstan" unterwegs. Der "lustigste Mann der Welt" (Süddeutsche Zeitung), der über 1,5 Mio. Deutsche ins Kino lockte, sucht an der Uni Cambridge nach Prostituierten-Partys, stellt sich im Fitnessstudio für Schwule etwas ungeschickt an und bringt bei der englischen Fuchsjagd den jagenden Adel ebenso wie gutmeinende Tierschützer gegen sich auf. In über drei Stunden "Da Ali G Show" blasen auch Cohens Charaktere Ali G sowie Bruno, der schwule Österreicher zum politisch inkorrekten Angriff auf die Lachmuskeln. Zu den Opfern ihrer satirischen Auftritte werden US-Politiker, das FBI, Hollywood-Produzenten, Mode-Designer und Waffenfanatiker.

Bild
Format1,33:1
NormPAL
 Die "Borat"-Episoden wurden bekanntlich sehr stark verfremdet und erheben den Eindruck, man schaue eine ausgenuddelte VHS-Kassette. So ist das Bild sehr verrauscht, zeigt deutliche Doppelkonturen und wirkt durchweg unscharf und detailarm. Desweiteren wirkt das Bild sehr unruhig und unsauber. Das krasse Gegenteil stellen hierbei Szenen mit Brüno dar. Hier präsentiert sich das Bild nicht nur sehr farbenfroh und brillant, sondern auch sehr scharf und äußerst detailliert. Die Konturen wirken stets sehr knackig und sauber und der Kontrast lassen ebenfalls keine Wünsche offen. Lediglich leichtes Blockrauschen auf homogenen Flächen ist im Hintergrund auszumachen. Somit können wir recht zufrieden sein, schließlich sind die Szenen mit Borat absichtlich in solch einer "schlechten" Qualität.
 +++/--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Stereo
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch, Englisch
 Die deutsche Synchronisation klingt bemüht und macht das "Flair" des Originals kaputt, weshalb man zum Original-Stereo-Track greifen sollte. Klanglich sind beide ziemlich gut, bieten saubere und klare Dialoge und eine ebenso klare Musikwiedergabe ohne nennenswerte Störungen. Optional gibt es deutsche und englische Untertitel.
 +++---

Extras
Extras
  • Da Ali G Show - Da UK Seereez:
    • Promo Track: "Borat at Henley Regatta" (2:56 Min.)
    • Da Trailer (1:41 Min.)
  • Da Ali G Show - Da UK Seereez:
    • Promo Track: "Borat meetz Baseball" (2:21 Min.)
  • Da Trailer (1:41 Min.)
VerpackungKeepCase
 Als Bonus gibt es lediglich Werbung für die "Ali G"-DVDs, dafür ist diese zumindest extrem lustig, weshalb es einen Punkt gibt.
 +-----

Fazit
Diese DVD-Edition umfasst insgesamt sechs Folgen der ebenso berühmten wie berüchtigten HBO-Produktion "Da Ali G Show" und bietet in Hinblick auf die Ankündigung als "Borat Edition" lediglich die Möglichkeit, jene Sektionen einer jeden Episode, in denen der kasachische Reporter sein Unwesen treibt, separat anzuwählen. Das wäre dann insgesamt ein recht kurzes Vergnügen und so empfiehlt sich selbstredend die Einnahme aller enthaltenen Folgen, die sich zusammensetzen aus der gleichnamigen britischen Channel 4-Comedyserie und der später produzierten, konzeptionell etwas veränderten Show "Ali G in da USA" - die im Übrigen wesentlich populärer und in ihrem Witz auch herber und politischer war. Inwiefern derlei Best-Of-Veröffentlichungen für Fans sinnvoll sind - die kompletten Staffeln der Serie sind nämlich ebenfalls erhältlich - sei einmal dahingestellt angesichts der zwingenden Notwendigkeit, "Da Ali G Show" (in welcher Form auch immer) zu konsumieren. So eklatant die derben Späße Borats in den enthaltenen Segmenten auch sind, der Kinofilm (Interner Link"Borat: Cultural Learnings of America for Make Benefit Glorious Nation of Kazakhstan") und die durch dessen enormen Erfolg initiierte starke Präsenz des fiktiven Kasachen legen eher den Blick frei auf eine andere vom Komiker und Ausnahmetalent Sacha Baron Cohen entworfene Figur: Unter den ausgewählten Episoden stechen vor allem die Catwalk-Abenteuer des österreichischen Modedesigners Brüno hervor. Dieser entlockt seinen Interviewpartnern anders als Borat mit suggestiven und fein nuanciert formulierten Fragen die absurdesten Antworten, bedient und karikiert jedes Schwulenklischee aufs Vorzüglichste, nur um die Homophobie seiner Gegenüber zu veräußern - so viel zersetzenden Humor verträgt das Fernsehen für gewöhnlich kaum folgenlos. Als "Borat-Edition" somit zwar etwas nutzlos, verkürzt diese auch recht günstige Veröffentlichung zumindest das Warten auf Cohens nächste Kinoadaption - in der Hauptrolle, natürlich, Brüno!



Bilder der DVD




Druckbare Version
Ali G - Da UK Seerez (Staffel 1)
News"Da Ali G Show - Borat Edition" ab März auf DVD
IMDb.com 



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.