Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
IT 1991
Originaltitel:Lucky Luke
Länge:96:27 Minuten (gekürzt)
Freigabe:ab 6 Jahre
Regie:Ted Nicolaou, Richard Schlesinger
Buch:Lori Hill, Carl Sautter, René Goscinny, Morris
Kamera:Carlo Tafani
Musik:Roger Miller, Aaron Schroeder, David Grover
Darsteller:Terence Hill, Nancy Morgan, Jack Elam, Abe Vigoda, Arsenio 'Sonny' Trinidad, Steve Rankin, Michael Huddleston, Alison Shanks, David Huddleston, Fritz Sperberg, Dominic Barto, Bo Greigh, Ron Carey, Pablo Templeton
Vertrieb:e-m-s
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:24.04.2008 (Kauf)



Inhalt
Episode 3: "Der Geisterzug" (48:22 Min.)

Der alte Goldgräber Axel erzählt Schauermärchen in Daisy Town: Geschichten über einen alten Geisterzug. Keiner glaubt ihm außer der jungen Journalistin Becky. Auch Lotta und Luke glauben das Märchen nicht, bis Axel & Lotta eines Tages spurlos verschwinden. Nur Becky kann das Geheimnis lösen ...

Episode 4: "Ma Dalton ist und bleibt einmalig" (48:05 Min.)

Die Daltons hecken einen genialen Plan aus: Bankraub in Frauenkleidern! Wer schießt denn schon auf alte Damen? Pech ist nur, dass nun Ma Dalton des Bankraubs bezichtigt wird! Als sie das Geld, welches ihre Söhne gestohlen haben, zur Bank zurückbringen will, wird sie von Lucky Luke festgenommen.

Bild
Format1,66:1 (anamorph)
NormPAL
 Das Bild dieser TV-Serie wurde eigentlich ziemlich vernünftig auf DVD gebracht. Der anamorphe 1,66:1-Modus ist zwar nicht unbedingt typisch für eine TV-Ausstrahlung dieser Zeit, aber es ist auch keine Einbuße im Format erkennbar, die durch ein Abdecken entstehen könnte. Sieht man vom sichtbaren, aber nicht wirklich beeinträchtigenden Bildrauschen ab, macht der Transfer einen ordentlichen Eindruck - vor allem dank der guten Schärfedarstellung. Von Höchstwerten ist die zwar weit entfernt, aber es kommt nicht zu Abschwächungen an Konturen oder Details, wie es bei einigen Serien der Fall ist. Die Farbgebung könnte gern noch etwas satter sein, der Kontrast in dunklen Szenen etwas kräftiger, aber auch hier überwiegt der gute Eindruck. Lediglich eine kurze Szene in "Ma Dalton ist einmalig" trägt relativ viele Verschmutzungen. Sonst ist das Bild bis auf sehr dezente Flusen hier und da sehr sauber und kommt ohne Kompressionsartefakte aus.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Mono
SpracheDeutsch
Untertitel-
 Das bei italienischen Produktionen manchmal vorkommende Tonleiern bleibt bei "Lucky Luke" aus. Nur während des Berlusconi-Logos ganz zu Beginn ist es zu hören. Danach macht sich ein etwas ereignisloser, ansonsten aber prächtig klingender Monoton breit, der glücklicherweise auf die beiden Frontlautsprecher gelegt wurde. Warum es nur Mono sein soll, ist mir ein wenig unverständlich, denn abgesehen von der Effektabmischung ist diese Tonfassung Stereo im Klangverhalten ebenbürtig. Schade nur, dass keine weiteren Sprachfassungen (gedreht wurde in Italienisch) dabei sind und auch Untertitel fehlen.
 ++/---

Extras
Extras
  • Geschnittene Szene zu Ein schöner Zug von Geisterhand":
    • Lotta und Luke im Gefängnis (1:16 Min.)
  • Geschnittene Szenen zu "Ma Dalton ist und bleibt einmalig":
    • Ganovenextra (1:08 Min.)
    • Schlangenbiester (0:37 Min.)
    • Picknick, Teil 1 (1:34 Min.)
    • Picknick, Teil 2 (1:04 Min.)
    • Alternatives Ende (4:09 Min.)
  • Weitere DVDs:
    • The Best Men (2:10 Min.)
    • Rin Tin Tin (1:46 Min.)
    • Lucky Luke (1:44 Min.)
    • Der Supercop (3:12 Min.)
    • Lovewrecked - Liebe über Bord (1:27 Min.)
    • Belphégor (1:53 Min.)
    • Love Is In The Air (1:49 Min.)
    • Love & Dance (1:59 Min.)
VerpackungKeepCase
 Im Bonusmaterial befinden sich jene kurzen Szenen, die im Hauptfilm fehlen - sogar in guter Qualität. Leider kann man die nicht für den Film hinzuschalten, vermutlich des Bildformats wegen. Bis auf das alternative Ende wird aber auch nicht allzu viel geboten.
 +-----

Fazit
Einerseits ist man froh, dass Terence Hill noch einmal zurück in den Western seiner Anfangstage darf, dass man den sympathischen, schlaksigen Comic-Helden Lucky Luke zu realem Leben erweckte, andererseits macht besonders die Mini-Serie auf mich den Eindruck eines etwas halbherzigen Projektes. Lucky Luke als Comic ist ein Unikat, ein immer wieder unfreiwilliger Held, der mit trockenem Witz und mit Stolz durch die Steppe reitet, als Verfilmung jedoch geht ihm das irgendwie verloren, weil gerade die gezeichnete Abstraktion mit ihrem besonderen Stil keine Umsetzung in Fleisch und Blut finden kann. Bei Terence Hill, der trotz stattlichem Alter fit wie ein Turnschuh mit Dauerlächeln agiert, mag man noch den würdigsten (nicht aber: würdigen) Darsteller gefunden haben, aber bereits bei den Daltons verliert sich irgendwie die Komik. Somit entsteht eine sehr seichte Sonntagnachmittagunterhaltung, die bekannte Western-Motive mit den Markenzeichen des Lucky Luke-Universums verbindet, der bereits aber sehr stark das minderwertige TV-Gefühl anhängt.
Episode 3 und 4, die gesammelt auf der zweiten DVD vorliegen, sind qualitativ aber ebenso unterschiedlich. Während "Ma Dalton ist einmalig" eine interessant klingende, letztlich aber sehr dröge aufgetischte Geschichte auftischt, bei der sich Luke mit der schrulligen Mutter seiner vier Erzfeinde anfreundet, geraten Action- und Comedy-Anteil in "Der Geisterzug" wesentlich höher. Dort werden wesentlich mehr und interessantere Charaktere angeboten (die Daltons beispielsweise nutzen sich schnell beim Anschauen ab), es wird eine Geschichte geboten, die einigermaßen spannend verläuft und das gesamte Szenario ist trotz dezenter Gruselelemente irgendwie erfrischender und fröhlicher. Nichtsdestotrotz sind die Witzeleien mehr etwas für das ganz junge Publikum als für den bereits ausgewachsenen Fan der Comics.
Mehr als beim Film wird also nicht geboten, weswegen "Lucky Luke" als Serie eher etwas als Geschenk für die Kleinen ist, die den Grashalm kauenden Sheriff (das tut er hier leider nicht) gern mal in Bewegung sehen möchten.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Lucky Luke - Die Serie 1
Lucky Luke - Der neue Mann in Daisy Town
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.