Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1976
Originaltitel:Bionic Woman, The
Alternativtitel:Super Jaimie
Länge:672:00 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Leo Penn, Jerry London, Phil Bondelli, Mel Damski, Kenneth Johnson, Barry Crane, Alan Crosland Jr., Alan J. Levi
Buch:James D. Parriott, Arthur Rowe, Kenneth Johnson, Oliver Crawford, Jim Carlson, Terrence McDonnell, Justin Edgerton, Robert McCullough, Wilton Denmark, Judy Burns, Martin Caidin, Gerry Davis
Kamera:Allen M. Davey, Frederick Gately, J.J. Jones, Enz
Musik:Joseph Harnell
SFX:Greg C. Jensen
Darsteller:Lindsay Wagner, Richard Anderson, Martin E. Brooks, Jennifer Darling, Ford Rainey, Sam Chew Jr., Lee Majors, Martha Scott, Michael Santiago, Christopher Stone, Christian Juttner, René Assa, Diane Cary, Walt Davis, Al Hansen, Don Porter, Roger Til, Jack Ging, John Houseman, Robbie Rist, Janice Whitby, Robbie Wolcott
Vertrieb:Koch Media / Universal
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:07.03.2008 (Kauf)



Inhalt
Nach einem missglückten Fallschirmsprung wird Jamie Sommers ins Krankenhaus eingeliefert. Retten kann sie nur noch eine sieben Millionen Dollar teure Operation, bei der beide Beine, ein Arm und ein Ohr künstlich ersetzt werden. Mit den bionischen Körperteilen ausgestattet, hat Jamie übermenschliche Kräfte. Fortan kämpft sie für die Regierung - und gegen feindliche Spione, größenwahnsinnige Wissenschaftler und Außerirdische

Episoden:

01. Willkommen Jaime - Teil 1 (Welcome Home Jaime, Part 1)
Jaime Sommers (Lindsay Wagner) hat kurz vor ihrer Hochzeit mit Steve Austin, dem "Sechs Millionen Dollar Mann", einen schweren Unfall. Auf sein Bitten stellt der Geheimdienst OSI auch ihren Körper wieder vollständig her und versieht ihn mit bionischen Verbesserungen, die sie gewöhnlichen Menschen überlegen macht. Der skrupellose Industrielle Carlton Harris entdeckt unterdessen Jamies Geheimnis und will sie für seine Zwecke einspannen.

02. Der erste Auftrag (Welcome Home Jaime, Part 2)
Als Oscar erfährt, welche üblen Machenschaften der Industrielle Harris verfolgt, entwickelt er einen Plan, um den Gangster dingfest zu machen: Jaime soll auf dessen Angebot eingehen, um dann belastende Beweise gegen ihn zu sammeln. Aber dann lernt Jamie Harris' Sohn kennen. Der ist über die illegalen Geschäfte seines Vaters völlig entsetzt.

03. Fluchthilfe (Angel Of Mercy)
Eine Mission führt Jaime gemeinsam mit dem Hubschrauberpiloten Jack in das kleien Land Costa Brava. Dort soll sie den amerikanischen Botschafter aus dem Kriegsgebiet evakuieren. Doch der Diplomat schenkt ihr kein Vertrauen, da sie eine Frau ist. Jaime setzt alles daran, ihm ihre Fähigkeiten zu beweisen. Die ohnehin schon vertrackte Situation spitzt sich noch zu, als die Frau des Botschafters verschüttet wird.

04. Gefahr für den Zeugen (A Thing Of The Past)
Ein Kronzeuge, mit dessen Hilfe vor Jahren eine Gangsterbande hinter Gitter gebracht werden konnte, schwebt in Lebensgefahr. Denn die Verbrecher wurden kürzlich entlassen und sind nun auf Rache aus. Jaime erhält den Auftrag, den Mann zu beschützen.

05. Falscher Verdacht (Claws)
Jaime hilft ihrer Freundin Susan aus und übernimmt während ihrer Abwesenheit die Leitung einer Raubtier-Ranch. Doch kaum ist Susan abgereist, bekommt Jaime schon die ersten Probleme: Aufgebrachte Farmer wollen einen jungen Löwen zur Strecke bringen. Jaime versucht alles, um die Raubkatze zu retten.

06. Wehrlos (The Deadly Missiles)
Von einem Grundstück, das J.T. Connors gehört, wurde eine Rakete abgefeuert. Und zwar genau in dem Augenblick, als das Raketenwarnsystem der Regierung ausgefallen war. Jaime soll den rätselhaften Vorfall untersuchen und Connors überwachen. Das Problem dabei: Sie ist seit Jahren mit ihm befreundet.

7. Schöner Schmuggel (Bionic Beauty)
Oscar erhält von einem Kollegen aus Paris brisante Informationen: Unter den Kandidatinnen zur Wahl der "Miss United States" soll sich eine Spionin befinden. Jaime schleicht sich undercover bei der Veranstaltung ein. Schon bald kommt sie der Schuldigen auf die Spur: Offenbar soll Miss Florida einen wertvollen Mikro-Chip nach Europa schmuggeln.

8. Die Doppelagentin (Jaime's Mother)
Jaimes Eltern wurden einst ermordet, während sie für das Verteidigungsministerium arbeiteten. Nun wird Jaime nachts von seltsamen Träumen gequält, in denen sie ihre Mutter sieht. Diese Träume versetzen sie in große Unruhe. Kurz darauf bekommt sie einen Anruf, bei dem ihr mitgeteilt wird, dass die Gräber ihrer Eltern geöffnet und geplündert wurden. Jaime will den rätselhaften Ereignissen auf den Grund gehen.

09. Die 500-Meilen-Jagd (Winning Is Everything)
Jaime soll bei einem Autorennen durch die Wüste als Navigator von Tim Sanders teilnehmen. Von Oscar wird sie beauftragt, dabei ein wichtiges Kassettenband aus dem Ausland zu besorgen. Natürlich ahnt Sanders nichts davon. Doch Jaime ist nicht die Einzige, die das Band will. Außer ihr nehmen auch noch andere Doppelagenten an dem Rennen teil.

10. Geheimnisverrat (Canyon Of Death)
Ein atomar betriebener Fluganzug soll in der Wüste getestet werden. Jaime soll dabei assistieren. Doch der ehemalige Sicherheitschef des Projekts plant, den Fluganzug zu stehlen. Als Jaime von seinen Leuten gefangen genommen wird, ist der Indianerjunge Paco ihre einzige Hoffnung.

11. Ein riskanter Flug (Fly Jaime)
Als Stewardess getarnt, soll Jaime einen brasilianischen Wissenschaftler sicher in die USA begleiten. Der Forscher führt eine geheime Formel mit sich, die nicht in falsche Hände gelangen darf. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen wird das Flugzeug von einem Blitz getroffen und muss auf einer abgelegenen Insel notlanden. Jaime versucht, die Überlebenden wieder zurück in die Zivilisation zu bringen. Doch inzwischen sind Auftragskiller hinter dem Forscher her.

12. Die Täuschung (The Jailing Of Jaime)
Jaime soll eine Dekodiermaschine von Dr. Hatch zu einer unterirdischen Teststation bringen. Als der Pilot Ted Ryan sie zu dem Ort bringt, wird sie festgenommen. Der Vorwurf: Sie habe die 40 Millionen teure Maschine entwendet. Jaime setzt alles daran, ihre Unschuld zu beweisen und das Gerät wieder aufzustöbern.

13. Das Double (Mirror Image)
Während Jaime Urlaub auf den Bahamas macht, arbeitet der skrupellose Wissenschaftler Dr. Courtney daran, ein Double der "Sieben Millionen Dollar Frau" zu erschaffen. Tatsächlich verpasst er einer jungen Frau Jaimes Aussehen und schleust sie bei Oscar ein. Dort gelangt das Double an geheime Informationen und schießt Fotos von wichtigen Dokumenten. Unterdessen soll die echte Jaime Opfer eines Mordanschlages werden.

14. Der Poltergeist (The Ghosthunter)
Jaime soll in Neuengland ein rätselhaftes Phänomen untersuchen: Der Wissenschaftler Alan Cory wird bei seinen Forschungen von unheimlichen Ereignissen gestört. Als Kindermädchen für seine Tochter Amanda getarnt, beginnt Jaime zu ermitteln. Ein Psychologe bringt sie schließlich auf eine Spur: Offenbar wurde eine von Amandas Vorfahren als Hexe hingerichtet und spukt nun im Haus der Corys.


Bild
Format1.33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Wie bereits bei Serien wie Interner Link"Hulk" und Interner Link"Die Spezialisten unterwegs" haben wir ewig auf eine deutsche Veröffentlichung gewartet und nun liegt uns auch die "Sieben Millionen Dollar Frau" auf DVD vor. Bei der Restauration gab man sich einmal wieder große Mühe und es scheint als hätte man auf ein direktes Master des Lizenzgebers zurückgreifen können, welches sich in einem hervorragenden Zustand befindet. So überzeugt der Transfer durch eine gute Schärfe und zeigt uns viel Details und saubere, obgleich nicht immer perfekte Konturen, wodurch das Bild sehr plastisch erscheint. Das leichte Bildrauschen trübt den Sehgenuss dabei genauso wenig wie die nicht immer gänzlich gelungene Kompression, welche hin und wieder leichte Blockbildung zu erkennen gibt. Der Kontrast wirkt zudem etwas dunkel, lässt aber kaum nötige Details verschwinden und zudem überzeugt der Schwarzanteil mit guten Werten. Die Farbgebung wirkt altersbedingt etwas flau, im Großen und Ganzen können wir damit aber sehr zufrieden sein.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Mono
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch
 Beide Sprachfassungen liegen in Stereo vor und überzeugen mit einem sauberen und klaren Klang. Weder Verzerrungen noch Defekte lassen sich bei der deutschen Tonspur ausmachen und lediglich der englische Mix klingt ein klein wenig verrauscht. Überzeugen können auch Musik und Nebengeräusche, welche sehr natürlich aus den Boxen hallen. Die Dialogwiedergabe ist ebenfalls tadellos und zeigt keinerlei Fehler auf. Leider fehlen deutsche Untertitel. Dafür sind aber die damals geschnittenen und nicht synchronisierten Szenen mit deutschen Untertiteln versehen worden.
 ++/---

Extras
Extras
  • Bildergalerie (22 Bilder)
  • 16seitiges Booklet mit Episodenguide
VerpackungDigiPack
 Bis auf ein 16seitiges Booklet mit Episodenguide und Produktionsnotizen, sowie eine kleine Bildergalerie hat die hübsche DigiPack-Box leider nicht viel zu bieten. Dabei wäre vor allem Interviews oder Behind-the-Scenes-Material interessant gewesen.
 /-----

Fazit
Mitte der 70er Jahre entstand diese Spin-Off Serie zum "Sechs Millionen Dollar Mann" und wurde sehr schnell ein weltweiter Erfolg, der trotz ähnlichem Grundkonzept genügend Eigenständigkeit aufweisen konnte, um auch heute noch eine große Fangemeinde mit sich zu ziehen. Der Charakter Jaime Sommers tauchte erstmalig in der zweiten Staffel der erfolgreichen "Sechs Millonen Dollar Mann"-Reihe auf. Die Produzenten wollten einen tieferen Einblick in die Gefühlswelt von Steve Austin gewähren und kreierten einen Zweiteiler, in dem es um das Verhältnis von Steve zu seiner Jugendliebe Jaime gehen sollte. Bedacht auf ein kritisches Ende der zweiten Staffel, ließ man Jaimes Körper die bionischen Implantate kurz nach der lebensrettenden Operation wieder abstoßen. Man ließ Jaime sterben und einen trauernden Steve zurück. Nach massiven Fanprotesten entschied man sich dafür, mit Lindsay Wagner die Spin-Off Serie "Die sieben Millonen Dollar Frau" ins Leben zu rufen. In einer weiteren Doppelfolge des "Sechs Millonen Dollar Manns" erfahren wir, dass Jaime doch noch gerettet werden konnten, aber einen großen Teil ihrer Erinnerungen verloren hat. Das betrifft auch Steve, denn Jamie kann sich an ihn nicht mehr erinnern.
Das Konzept ging auf, das Publikum war begeistert und Jamie Sommers galt fortan als die bionische Antwort auf Steve Austin und darf als einer der ersten weiblichen Superhelden der Fernsehengeschichte bezeichnet werden. Zudem war es damals alles andere als üblich, einer Frau eine Hauptrolle zuzusprechen. Die Geschichte sind aber auch hier einfach gestrickt, bedingt durch typische Themen wie Mord, Erpressung, Spionage, Wilderei etc. Tiefsinnig ist dies ganz und gar nicht, was den Untehaltungswert aber nicht schmälert. Ganz im Gegenteil: Als Zuschauer wartet man stets gespannt auf den Einsatz der bionischen "Ersatzteile" und die daraus entstehenden Geräusche, welche in den nachfolgenden Jahren in unzähligen Sitcoms und Serien parodiert wurde. "Die sieben Millonen Dollar Frau" ist eine zeitlose, herrlich naive Serie mit einer bezaubernden Lindsay Wagner und den bekannten Gesichtern von Richard Anderson (Oscar Goldman) und Martin E.Brooks (Rudy Wells). Selbst Lee Majors darf hier einen Gastauftritt absolvieren und man zittert stets mit, dass die beiden doch noch zueinander finden. Die erste Staffel erscheint von Koch Media digital remastert und völlig ungekürzt in einem chicen DigiPack. Fans der Serie dürfen zugreifen.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Sieben Millionen Dollar Frau, Die (Die komplette 2. Staffel)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.