Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
IT 1978
Originaltitel:Insegnante va in collegio, L'
Alternativtitel:Flotte Teens und die scharfe Schulmieze
Länge:86:29 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahren
Regie:Mariano Laurenti
Buch:Mariano Laurenti, Francesco Milizia, Franco Mercuri, Annie Albert
Kamera:Federico Zanni
Musik:Gianni Ferrio
Darsteller:Edwige Fenech, Renzo Montagnani, Alvaro Vitali, Leo Colonna, Nikki Gentile, Carlo Sposito, Lino Banfi, Gianfranco D'Angelo, Dante Cleri, Jacques Stany, Dino Emanuelli, Paola Pieracci, Gloria Guida
Vertrieb:MIG / EuroVideo
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:06.12.2007 (Kauf)



Inhalt
Das Abi wieder nicht bestanden und trotzdem nur Flausen im Kopf. Die ganze Klasse ist nun in das Internat des Kaplans Marcello (Dino Emanuelli) geschickt worden. Dort sollen die Schüler in wenigen Wochen das nachholen, was sie im vergangenen Jahr nicht gelernt haben. Doch die Jungs denken gar nicht ans Pauken, sondern nur an die schönste Nebensache der Welt. Vor allem auf die attraktive Englischlehrerin (Edwige Fenech) haben sie es abgesehen, und obendrein stellen sie auch noch ihren Mitschülerinnen nach. Weil ihre Lehrer ihnen dabei immer wieder in die Quere kommen, rächen sich Armandino (Alvaro Vitali), Carlo (Leo Colonna) und ihre Freunde mit teils üblen Scherzen ...

Bild
Format1,85:1 (anamorph)
NormPAL
 Wie bisher jeder Teil der Sexy Comedy Collection kann auch dieser hier eine dem Alter entsprechend gute Qualität vorweisen. Sicherlich wäre durch etwas technischen Aufwand mehr aus dem vorhandenen Material rauszuholen gewesen, denn gerade die vielen Schmutzpartikel sehen nicht wirklich schön aus. Größere Defekte sind allerdings keine vorhanden, nur selten wird das Bild etwas unruhig und zittert etwas, was gerade in der Anfangsphase bemerkbar ist. Die Schärfe wirkt etwas zu weich und wirkt hierdurch etwas detailarm. Etwas erschwerend kommt noch ein durchgängiges Rauschen hinzu und auch die Kompression fällt in homogenen Flächen durch eine leichte Blockbildung auf. Wesentlich besser wirkt sich die Farbgebung aus, die meist natürlich wirkt. Auch der Kontrast kann überzeugen.
 +++---

Ton
FormateDolby Digital 2.0 (Mono)
SpracheDeutsch, Italienisch
UntertitelDeutsch (für ehemals gekürzte Szenen)
 Der Ton, der in Deutsch sowie in Italienisch in Mono vorliegt, ist für das Alter entsprechend gut ausgefallen. Ein leicht blecherner Klang ist das einzig Auffällige an den Tonspuren, wirkt sich aber nicht als störend aus. Dialoge und der Musik- und Effektetrack ergeben ein harmonisches Klangbild, ohne dass es zu Überscheidungen kommt. Die Dialoge sind immer gut zu verstehen. Ein leichtes Rauschen ist unterschwellig in beiden Tonspuren bemerkbar. Die Originalfassung hat aber etwas die Nase vorn, da hier die Dialoge wesentlich klarer wirken, wohingegen in der Synchronfassung die Dialoge dumpfer sind. Deutsche Untertitel gibt es nur für die ehemals gekürzten Szenen, was eigentlich schade ist, wenn man auf die Originalfassung zurückgreifen möchte.
 ++----

Extras
Extras
  • Originaltrailer (3:41 Min.)
  • Bildergalerie (1:30 Min / 18 Bilder)
  • Deutscher Kinovorspann (2:28 Min.)
  • Deutsche Kinofassung (86:02 Min.)
  • Hidden Feature
  • Bildergalerien aus der Reihe Sexy Comedy Collection:
    • Flotte Teens und heiße Jeans (6 Bilder)
    • Flotte Teens jetzt ohne Jeans (10 Bilder)
    • Ein total versautes Wochenende (6 Bilder)
    • Nachtschwester müsste man sein (Cover)
    • Onkel Addi (Cover)
VerpackungKeepCase
 Als besonderes Bonusfeature wurde die alte deutsche Kinofassung rekonstruiert, die sich in einer Szene deutlich von der Originalfassung unterscheidet. Diese liegt in der gleichen Qualität wie die OF vor und weicht nur etwas in besagter Szene ab. Hierzu passend gibt es auch noch den alten deutschen Kinovorspann. Der Originaltrailer und eine Bildergalerie mit Filmszenen, Aushangfotos und Plakaten runden den filmspezifischen Bonusbereich ab. Wer noch keine anderen Titel der Sexy Comedy Collection kennt, dem stehen noch weitere Bildergalerien diverser Titel zur Verfügung. Zu guter Letzt hat sich ein nettes Hidden Feature auf der DVD versteckt.
 ++----

Fazit
"Flotte Teens und die neue Schulmieze" ist ein typisches Beispiel der deutschen Titelschmiede, um an den Erfolg vorangegangener Filme anzuknüpfen. Dies ist auch der Grund, warum auf dem Cover mit Gloria Guida geworben wird, obwohl sie nur in der deutschen Fassung zu sehen ist. Schließlich war sie auch die Hauptdarstellerin in den ersten beiden "Flotte Teens"-Filmen und um mit ihrem Namen werben zu können und zudem noch eine Fortsetzung hinterherzuschieben, wurden Filmsegmente aus dem Film "Sonne, Sand und heiße Schenkel" in "Flotte Teens und die neue Schulmieze" hineingeschnitten, um den Verbleib der Loredana zu klären. Eigentlich gehört der deutsche dritte Teil zu einer ganz eigenständigen Serie mit dem italienischen Originalnamen "L'Insegnante", in der aber ebenfalls viele bekannte Gesichter der italienischen Sexklamaukwelle mitwirkten. So gibt es ein Wiedersehen mit Alfaro Vitali, Lino Banfi und als Objekt der Begierde Edwige Fenech (Interner Link"Hostel 2", Interner Link"Der Killer von Wien"). Der Film selber hält sich in Sachen Sex stark zurück und außer ein paar nackter Brüste unter der Dusche gibt es nichts zu sehen. Es wird wesentlich mehr Wert auf die Streiche der Schüler gelegt bzw. der typisch italienische Klamauk ordentlich präsentiert. Sicherlich ist diese Art von Humor nicht jedermanns Sache, doch gehört der eingedeutschte dritte Teil der "Flotten Teens" zu den besseren Sexkomödien italienischer Herkunft.

Die DVD von MIG präsentiert den Film in einer Qualität, die dem Alter entsprechend ist. Durch die Dreingabe der alten deutschen Kinofassung hat man zudem das Rundum-Sorglos-Paket.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Flotte Teens und die scharfe Schulmieze
Flotte Teens und die neue Schulmieze
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.