Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
IT 1978
Originaltitel:Insegnante balla... con tutta la classe, L'
Alternativtitel:Playgirls auf der Schulbank
Länge:86:16 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Giuliano Carnimeo
Buch:Carlo Veo
Kamera:Nino Celeste
Musik:Walter Rizzati
Darsteller:Nadia Cassini, Lino Banfi, Alvaro Vitali, Paola Morra, Stefano Amato, Maurizio Interlandi, Francesca Romana Coluzzi, Mario Carotenuto, Renzo Montagnani, Nicola Martucci, Adriana Facchetti, Teresa Rossi Passante
Vertrieb:MIG / EuroVideo
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:15.11.2007 (Kauf)



Inhalt
Die gleiche Schule, das gleiche Team, die gleichen Chaoten wie immer. Nur eine ist neu, die junge und hübsche Turnlehrerin Claudia (Nadia Cassini). Die würde gerne, zusammen mit Mezzoponte (Lino Banfi), dem Deutsch- und Lateinlehrer, den rhythmischen Tanz an der Schule einführen. Das Schuljahr hat kaum begonnen, da überschlagen sich die Ereignisse auch schon. Der Rektor (Mario Carotenuto) verlässt sich beim Pferderennen auf den "heißen Tipp" des ewigen Klassenclowns Petruccio (Alvaro Vitali) und riskiert alles. Sogar die ganze Klasse setzt auf sein Geheiß hin ihr Geld. Aber das Pferd verliert ... Was tun? Da der verlorene Betrag genau der Summe entspricht, die es bei einem Tanzwettbewerb zu gewinnen gibt, muss sexy Claudia ran.

Bild
Format1,66:1 (Letterbox)
NormPAL
 Entgegen den ersten beiden Veröffentlichungen der Reihe liegt das Bild nicht in einem anamorphen Transfer vor. Auch die Bildqualität im Allgemeinen fällt etwas schlechter aus, was wohl am verwendeten Master liegen dürfte, um eine ungekürzte Version präsentieren zu können. Diese beruht auf der gekürzten deutschen Kinofassung und der italienischen Originalversion mit wesentlich schlechterer Qualität. Schwachpunkt dieser Veröffentlichungen ist mal wieder die Schärfe, die einigen Schwankungen unterliegt und gerade in den eingefügten Szenen sehr detailarm ausfällt. Erschwerend ist zudem ein sichtbares Rauschen vorhanden. Die Farben hingegen wirken recht natürlich und können ebenso wie der Kontrast überzeugen. Gelegentlich tauchen kleinere Defekte und Verschmutzungen auf, diese beeinträchtigen das Bild allerdings nicht weiter. Im Kompressionsbereich herrscht eine leichte Unruhe. Zwar ist die deutsche Kinofassung nur als Bonus zu betrachten, ist aber qualitativ die bessere Wahl. Gerade in der Anfangssequenz des Films merkt man deutliche Unterschiede zwischen den beiden Fassungen. Auch läuft die deutsche Kinofassung entgegen der ungekürzten Version zu Beginn etwas länger.
 +++---

Ton
FormateDolby Digital 2.0 (Mono)
SpracheDeutsch, Italienisch
UntertitelDeutsch
 Der gute alte Monoton kann wieder überzeugen. Die Abmischung erklingt ein wenig blechern und ein Rauschen ist wahrnehmbar, doch wird hierdurch die Dialogverständlichkeit in keinster Weise beeinträchtigt. Kleinere Störgeräusche sind altersbedingt ebenfalls vorhanden, fallen aber nur bei genauem Hinhören auf. Die italienische Originalspur hat dieselben Mankos wie das deutsche Pendant, wirkt zudem auch noch leiser. Die ehemals geschnittenen Szenen liegen nur im Original mit optionalen deutschen Untertiteln vor. Auch für den gesamten Film können Untertitel hinzugeschaltet werden.
 ++----

Extras
Extras
  • Deutsche Kinofassung (79:14 Min.)
  • Originaltrailer (3:03 Min.)
  • Italien Comedy Classics Trailer (4:28 Min.)
  • Bildergalerie: Flotte Teens und Sex nach Noten (11 Bilder)
  • Bildergalerie: Flotte Teens und heiße Jeans (6 Bilder)
  • Bildergalerie: Flotte Teens jetzt ohne Jeans (10 Bilder)
  • Bildergalerie: Ein total versautes Wochenende (6 Bidler)
  • Hidden Feature
VerpackungKeepcase
 Das Bonusmaterial besteht neben der deutschen Kinofassung noch aus dem Originaltrailer zum Film und einigen Bildergalerien. Auch hat man sich wieder ein Hidden Feature einfallen lassen, welches aber recht schnell zu finden ist, wenn man bereits andere Titel der Sexy Comedy Classics sein Eigen nennt. Wer allerdings noch keine DVD dieser Reihe hat, für den ist der Italien Comedy Classics Trailer genau das Richtige, um einmal kurz in weitere Titel reinzuschnüffeln.
 ++----

Fazit
Mit "Flotte Teens und Sex nach Noten" erscheint ein weiterer Film der "Sexy Comedy Collection" aus dem Hause MIG. Im Vergleich zu den ersten beiden "Flotte Teens"-Veröffentlichungen ist der nun Vorliegende nicht nur qualitativ im Bild sondern auch handlungstechnisch seinen Vorgängern unterlegen. Der Charme kommt in dieser Folge nicht ganz so sehr rüber und die Handlung wirkt etwas zusammengeschustert. Es kommt mir vor, als ob Regisseur Giuliano Carnimeo nur eine Aneinanderreihung von Albernheiten vorführen möchte, ohne dem eigentlichen Ziel des Drehbuchs zu folgen. Da helfen auch nicht die altbekannten Stars wie Alvaro Vitali oder Lino Banfi. Auch das Fehlen von Gloria Guida macht sich bemerkbar, obwohl man mit Nadia Cassini (Interner Link"Helm auf, Hose runter") eine angenehme Nachfolgerin finden konnte. Fürs Lachen sorgen aber dennoch Unmengen von abstrusen Situationen. Man stellt aber immer wieder fest, dass der italienische Humor doch etwas anders gepolt ist. Die Hauptsache ist aber, dass der Film auch in seiner ursprünglichen Fassung in Deutschland erhältlich ist, womit man nun die gekürzten Versionen aus dem TV oder Videokassette vergessen kann.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Flotte Teens und Sex nach Noten
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.