Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1995
Originaltitel:Star Trek: Voyager
Länge:ca. 366 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:David Livingston, Winrich Kolbe, Cliff Bole, Alexander Singer, James L.Conway, Kim Friedman, Jonathan Frakes, Robert Scheerer
Buch:Brannon Braga, Joe Menosky, Kenneth Biller, Rick Berman, Lisa Klink, Jimmy Diggs, Gene Roddenberry, Ronald Wilkerson, Thomas E. Szollosi, Jean Louise Matthias
Kamera:Marvin V. Rush u.a.
Musik:Dennis McCarthy, David Bell, Jay Chattaway, Paul Baillargeon
SFX:Dick Brownfield, Thomas D. Bacho Jr. u.a.
Darsteller:Kate Mulgrew, Robert Beltran, Roxann Dawson, Robert Duncan McNeill, Ethan Phillips, Robert Picardo, Tim Russ, Garrett Wang, Tarik Ergin, Jennifer Lien, Majel Barrett, Martha Hackett, Josh Clark, Nancy Hower, Dwight Schultz, Christine Delgado, Paul Eckstein, Vaughn Armstrong, Tom Virtue, Anthony De Longis, Raphael Sbarge, Rob LaBelle, Marva Hicks, Jack Shearer, Lindsey Haun, John Gegenhuber, Michael Cumpsty, Larry Hankin, Basil Langton, Gavan O'Herlihy, Jennifer Parsons, David Selburg, Stan Ivar, Scott MacDonald, Eric David Johnson, Tim De Zarn, Francis Guinan, Patrick Kilpatrick, Derek McGrath, Bob Rudd, Henry Darrow, Angela Dohrmann, Terry Correll, Thomas Dekker, Judy Geeson
Vertrieb:Paramount
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:06.09.2007 (Kauf)



Inhalt
Disc 3:
08. Das Unvorstellbare: Sternzeit 48623.5 (Emanations)
Auf einem Asteroiden stößt die Voyager auf einen Friedhof. Harry wird in eine andere Dimension transportiert, deren Bewohner sehr beunruhigt sind, weil ihr Leben nach dem Tode sich eigentlich nur auf einem kargen Stein im All abspielt.
09. Das oberste Gesetz: Sternzeit 4862.5 (Prime Factors)
Obwohl eine fortgeschrittene Rasse die Technologie hat, um die Voyager schneller nach Hause zu bringen, verbietet ihnen ihr Gesetz, diese zu teilen. Trotzdem glaubt Tuvok, dass die Mannschaft eine Gegenleistung anzubieten hat.
10. Der Verrat: Sternzeit 48658.2 (State Of Flux)
Nachdem sie auf ein Kazon-Schiff getroffen sind, verschwindet Chakotays ehemalige Geliebte Seska auf einer Außenmission. Als das Kazon-Schiff gefunden wird, trägt es Schäden, die nur von Föderationstechnologie stammen können. Seskas Loyalität steht in Frage.
11. Helden und Dämonen: Sternzeit 48693.2 (Heroes And Demons)
Die erste Außenmission des Doktors führt ihn in einen olographische Version des Beowulf-Epos.

Disc 4

12. Bewusstseinsverlust: Sternzeit 48734.2 (Cathexis)
Die Mannschaft der Voyager wird von Wesen angegriffen, die ihre Gedankenprozesse "entführen" und sie in einen Dunkle-Materie-Nebel ziehen. Kann ein körperloser Chakotay seine Mannschaftskameraden retten?
13. Von Angesicht zu Angesicht: Sternzeit 4784.2 (Faces)
B'Elanna Torres wird von einem vidiianischen Wissenschaftler entführt und für medizinische Versuche missbraucht. Dabei wird sie in zwei Wesen gespalten: einen Menschen und eine Klingonin. Der klingonischen B'Elanna dämmert schnell, dass das Interesse des Wissenschaftlers nicht rein beruflich ist.
14. Dr. Jetrels Experiment: Sternzeit 48832.1 (Jetrel)
Neelix trifft sich widerwillig mit Jetrel, einem Wissenschaftler, der eine Waffe gebaut hat, die 300.000 Talaxianer, inklusive Neelix' Familie, in den Tod gerissen hat. Jetrel findet heraus, dass Neelix eine tödliche Blutkrankheit hat.
15. Erfahrungswerte: Sternzeit 48846.5 (Learning Curve)
Ein kleiner Vorfall veranlasst Janeway dazu, die Maquis-Offiziere auf den Standard der Sternenflotte zu trimmen. Obwohl Tuvoks Studenten seine Lehrmethoden zu hart finden, zeigen sie überraschende Resultate.

Bild
Format1,33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Der Vollbildtransfer kann vielleicht nicht ganz mit dem der ersten Interner Link"Deep Space Nine"-Staffel mithalten, hinterlässt dennoch einen guten Eindruck. Die Farbgebung wirkt natürlich und überzeugt mit meist satten und kräftigen Farben. Der Kontrast wirkt sehr ausgewogen und verschluckt keinerlei nötige Details. Bildrauschen ist ebenfalls kaum vorhanden und die Kompression arbeitet recht sauber und ruhig. Lediglich die Schärfe schwankt in einigen Sequenzen deutlich und wechselt vom angenehm scharfen Transfer in einen kontrastlosen und verschwommenen Einheitsbrei, was jedoch zum Glück eine Ausnahme darstellt.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 5.1 (dt. und engl.), Dolby Digital 2.0 Surround
SpracheDeutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
UntertitelEnglische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
 Der deutsche und englische Track wurden auf Dolby Digital 5.1 aufgepept, klingen dabei recht sauber und überzeugen teilweise sogar in puncto Raumklang. Dabei wäre deutlich mehr drin gewesen als schlussendlich zu hören ist, da die Serie viele Möglichkeiten aufweist, welche bei der Abmischung einfach nicht berücksichtig wurden. So wirkt das Klangbild in den passenden Momenten recht stimmig und zeigt keinerlei Anzeichen von Rauschen oder Defekten. Im direkten Vergleich muss sich der englische Track geschlagen geben. Dieser wirkt spürbar dumpfer als die deutsche Sprachfassung. Die Surround-Spuren mit den anderen Sprachen sollte man meiden, da sich die Abmischung eher grausig anhört. Optional lassen sich diverse Untertitel hinzuschalten.
 +++---

Extras
Extras
  • Mutig ins Unbekannte: Season 1 (10:19 Min.)
  • Voyager Zeitkapsel: Kathryn Janeway (15:06 Min.)
  • Der erste Captain: Genevieve Bujold (8:31 Min.)
  • Gedanken der Besetzung: Season 1 (8:32 Min.)
  • Am Drehort mit den Kazon (5:28 Min.)
  • Roter Alarm: Visuelle Effekte in der ersten Staffel (10:28 Min.)
  • Voyager im Internet (5:57 Min.)
  • Echte Wissenschaft mit Andre Bormanis (8:52 Min.)
  • Star Trek: The Experience (16:36 Min.)
  • Fotogalerie (41 Bilder)
VerpackungSlimCases im Schuber
 Die Extras liegen uns komplett auf der fünften DVD vor und können sich sehen lassen. Den Anfang macht das 10minütige Feature "Mutig ins Unbekannte" und lässt die Produzenten zu Wort kommen, welche sehr schön die Entstehung der Serie dokumentieren und aufzeigen, wie schwierig es anfänglich war, die Serie den Studios zu verkaufen, vor allem wegen dem weiblichen Captain. Weiter geht es mit einem 15 Minuten langen Dossier über Kate Mulgrew in ihrer Rolle als erster weiblicher Captain der Sternenflote. Ebenfalls ein informatives Featurette bei der die Hauptdarstellerin unter anderem auf die Probleme während der Produktion eingeht. Zudem erfahren wir, dass sie nicht die erste Wahl war. Ihre Vorgängerin Genevieve Bujold hielt es allerdings nur ein paar Tage aus. Ihr hat man ein 8minütiges Featurette spendiert, welche unter anderem Outtakes und einige fertige, aber nicht verwendete Szenen zeigt.
Hinzu kommen 8 Minuten an Interviews mit der Besatzung, sowie ein 5minütiges Featurette mit Einblicken in die Dreharbeiten zu "Der Fürsorger", bei dem wir zum einem Drehort in die Wüste geführt werden, wo die Szenen mit den Kazon aufgenommen wird. Sehr schön ist auch die 10minütige Dokumentation über visuellen Effekte in der ersten Staffel. Hier bekommen wir ein interessanten Einblick hinter die Kulissen, insbesondere der Effektarbeit. In "Start der Voyager im Web" wird rückblickend über die Bekanntmachung der Serie im Internet gesprochen. Damals war das World Wide Web noch ein neues Medium, was das Feature noch einmal umso interessanter werden lässt, da Webdesigner Mark Wade über die gesamten 6 Minuten viel aus der damaligen Sichtweise zu erzählen weiß.
"Echte Wissenschaft mit Andre Bormanis" ist ebenfall ein Highlight unter den Extras und zeigt den wissenschaftlichen Berater der Serie in einem Interview. Dabei erfahren wir mehr über wahren Erkenntnisse, die dazu beitrugen, die Zukunft in Serienform umzusetzen. Neben einer Bildergalerie gibt es noch das 16 Minute lange Featurette über die Las Vegas-Attraktion "Star Trek: The Experience", bei der man wirklich Lust bekommt einen Trip dorthin zu starten. Wie bereits bei "Deep Space Nine" darf man sich noch auf die Suche nach ein paar Hidden Files machen. Sämtliche Extras wurden deutsch untertitelt.
 ++++--

Fazit
Sicherlich ist "Raumschiff Voyager" keine "must see"-Serie geworden, was zum Teil daran liegt, dass man sich bereits nach 15 Folgen fragte, wie lange die Besatzung für den Heimflug benötigen wird, denn glaubwürdig war es bereits in Season 1 nicht immer, da sie soviele Chancen hatten, welche ungenutzt blieben. So z.B. die Sache mit der Zeitreise in die Vergangenheit: Hier wäre lediglich eine Opfer nötig gewesen, schließlich wird dieses ja nicht sterben, sondern findet sich lediglich in einer anderen Zeit wieder. Dort hätte er dann die Information weitergeben können und dableiben oder aber zurückkehren. Nun es ist klar, dass man Spannung erzeugen will, die Plots kommen aber nicht an die Qualität der anderen "Star Trek"-Serien heran.
Somit ist die erste Staffel durchaus interessant, bietet einigen gute Folgen, aber irgendwie fehlt noch das gewisse Etwas, was das "Star Trek"-Universum ausmacht. Wir dürfen also auf die zweite Staffel gespannt sein. Die zweite Halb-Season-Box überzeugt mit einer guten Bild- und Tonqualität, sowie reichlich gut produziertes Bonusmaterial. Neulinge sollten vielleicht erst einmal ein paar Folgen probeschauen, denn "Raumschiff Voyager" ist sicherlich nichts für jederman.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 1.1)
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 4.1)
Star Trek - The Next Generation, Season 1
Star Trek - The Animated Series
Star Trek: Deep Space Nine (Season 1: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 1: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 2: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 2: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 3: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 3: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 4: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 4: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 7: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 7: Part 2)
Star Trek - The Original Series: Season 1 (HD-DVD / DVD Combo Format)
Star Trek: The Next Generation (The Next Level)
Star Trek: The Next Generation (Season 1)
Star Trek: The Next Generation (Season 2)
Star Trek: The Next Generation (Season 3)
Star Trek: The Next Generation (Season 5)
Star Trek: The Next Generation (Season 6)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.