IT 1979
Originaltitel:Sceriffo extraterrestre - poco extra e molto terrestre, Uno
Alternativtitel:Sheriff and the Satellite Kid, The
Länge:89:53 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Michele Lupo
Buch:Marcello Fondato, Francesco Scardamaglia
Kamera:Franco Di Giacomo
Musik:Guido und Maurizio de Angelis, Cesare De Natale
SFX:Giovanni Corridori
Darsteller:Bud Spencer, Cary Guffey, Raimund Harmstorf, Joe Bugner, Gigi Bonos, Harold French
Vertrieb:e-m-s
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:02.09.2004 (Kauf)



Inhalt
Eine Provinzstadt in Aufruhr: Jeder glaubt, ein Ufo gesehen zu haben. Sheriff Craft (Bud Spencer) versteht die Aufregung nicht. Er glaubt nicht an Außerirdische - zumindest bis er dem Kleinen H7-25 (Cary Guffey) begegnet. Der sieht zwar aus wie ein kleiner Junge, verfügt aber über äußerst ungewöhnliche und ganz und gar nicht irdische Fähigkeiten. Für den außergewöhnlichen Jungen interessiert sich auch schon bald die militärische Abwehr unter Führung von Captain Briggs (Raimund Harmstorf). Nun muss der Große wieder zu seinen schlagkräftigsten Argumenten greifen, um seinen kleinen Freund vom anderen Stern zu beschützen ...

Bild
Format1,78:1 (anamorph)
NormPAL
 Von dem anamorphen Transfer waren wir schon nach wenigen Minuten sehr angetan und er darf als bisher beste Bud Spencer-DVD aus dem Hause e-m-s betitelt werden. Der Kontrast kann durchweg überzeugen und die Farbgebung wirkt stets kräftig und brilliant. Bildrauschen fällt in wechselhafter Stärke im Hintergrund auf, wird aber nie wirklich störend, lediglich die Schärfe ist nicht immer perfekt und wirkt stellenweise etwas zu weich. Insgesamt können wir aber mit dem Ergebnis mehr als zufrieden sein und auch die Kompressionen arbeiten recht unauffällig im Hintergrund und nur selten fällt etwas Blockrauschen im Hintergrund auf. Defekte und Verschmutzungen sind ebenfalls kaum zu bemängeln.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 (Mono)
SpracheDeutsch
Untertitel-
 Der deutsche Monoton kann ebenfalls überzeugen und ist stets gut zu verstehen, klingt aber durchweg dumpf. Verzerrungen oder andere Störungen fallen keine auf, weshalb man mit dem Ton zufrieden sein darf, auch im Anbetracht des Alters. Leider gibt es einmal wieder kein Originalton. Schade!
 ++----

Extras
Extras
  • Deutscher Originaltrailer (3:21 Min.)
  • Filmo- und Biografien:
    • Bud Spencer (15 Seiten)
    • Raimund Harmstorf (7 Seiten)
  • Selbstlaufende musikunterlegte Slideshow (0:54 Min.)
  • Weitere Trailer:
    • Vier Fäuste gegen Rio (3:26 Min.)
    • Zwei bärenstarke Typen (2:52 Min.)
    • Zwei wie Pech und Schwefel (3:12 Min.)
    • Banana Joe (2:23 Min.)
    • Der Supercop (3:11 Min.)
    • Söhne des Windes (2:45 Min.)
    • Extralarge - Tödliches Spiel (2:22 Min.)
    • Extralarge - Herr der Sonne (2:10 Min.)
    • Kentucky Fried Movie (4:31 Min.)
VerpackungKeepCase
 Neben diversen Trailern, dem Originaltrailer und einer Bildergaleri, gibt es nur noch die obligatorischen Bio- und Filmografien. Leider etwas zu wenig.
 +-----

Fazit
Viele würde den Kopf schütteln, wenn ich sage, dass "Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen" ein grandioser Film ist - für mich sogar der beste aller Bud Spencer-only-Teile. Interner Link"Der Bomber"-Regisseur Michele Lupo würzt die Komödie gekonnt mit allen nötigen Zutaten, um einen perfekten Bud Spencer-Film herbei zu zaubern. Hier wird zugelangt, dass es eine helle Freude ist und wer bei den Abenteuern des Dicken mit seinem kleinen, außerirdischen Freund nicht lachen kann, dem wird nicht mehr zu helfen sein. Der Kurze ist richtig putzig und sorgt für ein Heidenchaos. Natürlich dürfen die obligatorischen Bösewichte nicht fehlen, bekannte Gesichter, denen Bud aber gehörig einheizt. Ein rundum gelungener Spaß, gefolgt von dem noch besseren Sequel "Buddy haut den Lukas", der hoffentlich nicht mehr lange auf eine Veröffentlichung warten lässt.
Die DVD ist zwar nicht sehr spektakulär ausgestattet und bietet keine separate Tonspur, aber dafür kann sich die Bildqualität sehen lassen. Für Bud Spencer-Fans ein absoluter Pflichtkauf ...






Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.