Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1994-1995
Originaltitel:Star Trek: Deep Space Nine
Alternativtitel:DS9
aka. Star Trek: DS9
Länge:ca. 616 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:David Livingston, Les Landau, Winrich Kolbe, James L. Conway,Paul Lynch, Alexander Singer, Cliff Bole, David Carson, Avery Brooks, Rene Auberjonois, LeVar Burton
Buch:Gene Roddenberry, Michael Piller, Rick Berman, Ira Steven Behr, Ronald D. Moore, René Echevarria, Hans Beimler, Robert Lederman
Kamera:Marvin V. Rush, Jonathan West, Kris Krosskove
Musik:Dennis McCarthy, Jay Chattaway, David Bell
SFX:Gary Monak, Edward J. Franklin, Matt Kutcher
Darsteller:Avery Brooks, Rene Auberjonois, Cirroc Lofton, Alexander Siddig, Colm Meaney, Armin Shimerman, Nana Visitor, Terry Farrell, Michael Dorn, Mark Allen Shepherd, Judi M. Durand, Aron Eisenberg, Randy James, Andrew Robinson, Max Grodénchik, Marc Alaimo, Jeffrey Combs, J.G. Hertzler, Nicole de Boer, Majel Barrett, Rosalind Chao, Chase Masterson, Penny Johnson, Salome Jens, Louise Fletcher
Vertrieb:Paramount
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:07.06.2007 (Kauf)



Inhalt
Mit dem Föderationsraumschiff "Defiant" bekommt die Raumstation die dringend benötigte Verstärkung. Der Konflikt mit den Cardassianern schwelt nach wie vor, und auch das Dominion ist immer noch ein kaum einzuschätzender Faktor. Auch die Romulaner interessieren sich für den Gamma-Quadranten und schicken eine Abordnung nach DS9. Nach seiner Beförderung zum Captain startet Sisko eine Erkundungsmission an die Grenzen der Föderation. Als diese alles andere als glatt verläuft, vermutet er, dass das Dominion seine Finger im Spiel hat.

Disc 4:

13. Der Funke des Lebens: Sternzeit 48498.4 (Life Support)
Vedek Bareil wird auf einem bajoranischen Transporter verletzt, während er zusammen mit Kai Winn zu einer Friedensverhandlung mit den Cardassianern unterwegs ist. Er stirbt, aber Bashir revitalisiert sein Gehirn, weil Winn seinen Rat braucht, da nur er völlig vertraut mit dem Vertrag ist. Als die Gespräche in eine kritische Phase kommen, ist die einzige Möglichkeit, Bareils Wissen zu nutzen, mit der Aufgabe seiner Menschlichkeit und eventuell seines Lebens verbunden ...
14. Herz aus Stein: Sternzeit 48521.5 (Destiny)
Odo und Kira verfolgen ein abtrünniges Maquis-Schiff und beamen auf einen Planeten. Kiras Leben wird scheinbar von einem um sie herum wachsenden Kristall bedroht und Odo versucht alles, um sie zu retten. Doch in Wirklichkeit ist Kira an einem sicheren Ort und die Gestaltwandlerin aus "Die Suche" stellt Odo auf eine Probe seiner Loyalität. Desweiteren interessiert sich Nog für eine Aufnahme in die Sternenflotten-Akademie und fragt Sisko danach, der dies schließlich nach viel Überzeugungsarbeit durch Nog befürwortet ...
15. Trekors Prophezeiung: Sternzeit 48543.2 (Prophet Motive)
Ein cardassianisches Wissenschaftler-Team will auf DS9 eine Relais-Station errichten, mit der man Botschaften durch das Wurmloch in den Gamma-Quadranten und wieder zurück schicken könnte. Commander Sisko ist begeistert; doch eine alte bajoranische Prophezeiung scheint die Ankunft der Cardassianer vorausgesagt zu haben. Dadurch wird das Projekt und mit ihm der Friedensvertrag zwischen Bajor und Cardassia gefährdet ...
16. Das Motiv der Propheten: Sternzeit unbekannt (Visionary)
Nagus Zek kommt auf DS9 an und stürzt Quark in noch größere Verwirrung als bei ihren früheren Begegnungen. Er drückt Quark nämlich sein Buch mit den neuen 285 Erwerbsregeln in die Hand. Alle predigen Fairness, Großmut und Selbstlosigkeit. Quark und sein Bruder Rom können nicht glauben, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht. Seine Recherchen führen Quark in das Wurmloch. Tatsächlich bekennen sich die Wurmloch-Wesen an Zeks Charakterwandlung schuldig. Unterdessen erfährt Bashir, dass er für den Carrington-Award, einen Mediziner-Preis, nominiert ist. Seine Freunde vertrauen darauf, dass er ihn bekommt. Bashir ist sich dessen aber nicht so sicher ...

Disc 5:

17. Der Visionär: Sternzeit unbekannt (Distant Voices)
Bei einem Unfall wird O'Brien von radioaktiven Isotopen überflutet, doch ernsthaft verletzt scheint er nicht zu sein. Beruhigt wendet sich Sisko den Verhandlungen mit den Romulanern zu. Im Austausch für Informationen über das Dominion wollen diese auf der Defiant einen Tarnschild installieren. Währenddessen hat O'Brien eine Vision: Er sieht sich selbst, und zwar fünf Stunden in der Zukunft. Die Visionen häufen sich, und schließlich erlebt er die Explosion von DS9 mit. Alles deutet darauf hin, dass die Sache mit den Romulanern und ihrer Angst vor dem Dominion zu tun hat ...
18. Ferne Stimmen: Sternzeit unbekannt (Through the Looking Glass)
Nachdem Dr. Bashir von einem Einbrecher niedergeschlagen wurde, wacht er in einer verwüsteten DS9-Raumstation auf. Sisko, Dax, Kira und die anderen verhalten sich sehr seltsam, er selbst altert von Minute zu Minute. Doch die Stimmen, die Bashir hört, bringen ihn auf des Rätsels Lösung: Er liegt in einem telepathischen Koma. Alles, was er erlebt, spielt sich nur in seinem Kopf ab. Sisko und die anderen verkörpern Aspekte seiner Persönlichkeit. Wenn Bashir die Station, sprich: seinen Kopf, reparieren kann, dann wird er auch aus dem Koma erwachen ...
19. Durch den Spiegel: Sternzeit unbekannt (Heart of Stone)
O'Brien, besser gesagt: sein Gegenstück, entführt Sisko in das Spiegeluniversum. Sisko soll dort die Mission seines ums Leben gekommenen Gegenstücks zu Ende führen. Eine terranische Wissenschaftlerin entwickelt gerade ein Gerät, mit dem die despotische Alliance des Spiegeluniversums die Freiheitskämpfer in den Badlands aufspüren könnte. Sisko soll sie davon abhalten - schließlich ist die Wissenschaftlerin seine Frau Jennifer ...
20. Der geheimnisvolle Garak (1. Teil): Sternzeit unbekannt (Improbable Cause)
Eine Explosion zerstört Garaks Geschäft, er selbst entkommt jedoch unverletzt. Odo vermutet das Motiv für den Anschlag in Garaks ehemaliger Zugehörigkeit zur cardassianischen Geheimorganisation - dem "Obsidianischen Orden". Sein Verdacht wird bestätigt, als er herausfindet, dass auch auf andere ehemalige "Kollegen" Garaks Attentate verübt wurden. Ihre Nachforschungen führen Garak und Odo an die cardassianische Grenze. Dort fallen sie einer cardassianisch-romulanischen Invasionstruppe in die Hände, die das Dominion im Gamma-Quadranten erobern will ...

Dic 6:

21. Der geheimnisvolle Garak (2. Teil): Sternzeit unbekannt (The Die Is Cast)
Nachdem Garak entdeckt hat, dass sein alter Bekannter Enabran Tain die Invasionstruppe anführt, macht er mit ihm gemeinsame Sache. Doch als er Odo foltern soll, um ihn zur Kooperation zu bewegen, zeigt sich sein wahres Wesen. Beim Angriff auf den Heimatplaneten der Gründer, der Herren des Dominion, laufen Enabran Tain und seine Truppe in eine Falle ...
22. Die Erforscher: Sternzeit unbekannt (Explorers)
Sisko baut eine neue Version eines alten bajoranischen Raumschiffes, um die Wahrheit über eine 800 Jahre alte Legende herauszufinden. Sisko und Jake begeben sich mit dem Schiff auf die Reise und beweisen, dass vor Jahrhunderten bereits Bajoraner auf Cardassia Prime waren. Die Cardassianer geben zu, bajoranische Ruinen auf ihrem Heimatplaneten gefunden zu haben ...
23. Familienangelegenheiten: Sternzeit unbekannt (Family Business)
Die FCA macht Quark dafür verantwortlich, dass sich seine Mutter Ishka unanständig benimmt. Sie trägt Kleider und macht einen Haufen Geld! Die Lösung von Quarks Problem kommt von einer unerwarteten Seite: seinem Bruder. Währenddessen will Jake seinen Vater mit der Frachterkapitänin Cassidy Yates verkuppeln. Sisko ist der Dame durchaus zugeneigt; schließlich ist sie nicht nur attraktiv, sondern teilt auch seine Liebe für Baseball ...
24. Shakaar: Sternzeit unbekannt (Shakaar)
Kira wird nach Bajor gesandt, auf eine Mission gegen Shakaar, ihren früheren Anführer der Widerstandsbewegung. Doch Kira schließt sich ihm als Flüchtling an, als Kai Winn die Herrschaft über die provisorische Regierung übernimmt und diktatorische Maßnahmen durchzusetzen versucht. Winn wird abgesetzt, bleibt aber weiter Kai, und Shakaar übernimmt die Führung der Regierung ...

Disc 7:

25. Facetten : Sternzeit unbekannt (Facets)
Jadzia Dax bittet ihre Freunde um Hilfe beim Zhian'tara, einem Trill-Ritual, bei dem sie ihre früheren Wirte treffen kann. Dazu braucht sie die Körper von Sisko und den anderen. Das Ritual soll Jadzia mehr über sich selbst und ihre verschiedenen Seiten erzählen. Doch Curzon fühlt sich in Odo - und Odo mit Curzon - so wohl, dass die beiden sich nicht mehr trennen wollen. Quarks Neffe Nog hat derweil ganz andere Probleme: Unter den wachsamen Augen von O'Brien bereitet er sich auf die Aufnahmeprüfung für die Akademie vor ...
26. Der Widersacher: Sternzeit 48959.1 (The Adversary)
Auf Siskos erstem Flug als frischgebackener Captain erreicht ein Notruf der Tal'Shiar die Defiant. Doch Sisko kann nichts tun: Er hat einen Saboteur an Bord, der noch dazu ein Formwandler ist. Dieser übernimmt das Kommando über das Schiff. Anscheinend will das Dominion im Alpha-Quadranten den Weg für eine Invasion vorbereiten. Sisko kann nichts dagegen unternehmen - außer die Defiant zu zerstören ...

Bild
Format1,33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Alles bleibt beim Alten und egal ob Farben oder Kontrast, für eine TV-Serie aus den 90er Jahren hat man sich reichlich Mühe gegeben, ein sauberen und fehlerfreien Transfer abzuliefern. Das ist auch fast geglückt, doch noch immer ist es die schwankende Schärfe, die dem Bild beisetzt und leider wirkt der Vollbildtransfer viel zu oft schwammig und unscharf. Das ist ärgerlich, denn wenn die Schärfe gut wird, dann überzeugt sie nämlich in allen Belangen.
 +++---

Ton
FormateDolby Digital 5.1, Dolby Surround (nur Franz., Ital., Span.)
SpracheDeutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
UntertitelEnglisch für Hörgeschädigte, Englisch, Dänisch, Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
 Tontechnisch bleibt auch bei Season 3 alles wie gehabt und egal ob englischer 5.1-Mix oder dessen deutsches Pendant, die Sprachverständlichkeit ist stets auf einem hohen Niveau. Wenn es drauf ankommt, dürfen wir uns über eine gute Räumlichkeit freuen, bei dem die Effektlautsprecher sehr sauber für Umgebungsgeräusche und einige wenige direktionale Effekte genutzt werden. In puncto Natürlichkeit hat allerdings weiterhin der englische Track die Nase vorne, der deutsche Mix steht dem Klangbild aber fast in nichts nach. Diverse Untertitel gehören hierbei zur Standardausstattung.
 +++---

Extras
Extras
  • Die Geburt und Zukunft des Dominion (11:09 Min.)
  • Michael Westmores Aliens (12:33 Min.)
  • Zeitreise: Die Akte "Vergangenheit" (6:50 Min.)
  • Crew Dossier: Odo (11:36 Min.)
  • Zwischen den Sternen (5:31 Min.)
  • U.S.S. Defiant (9:49 Min.)
  • Section 31: Hidden File 01 (2:06 Min.)
  • Section 31: Hidden File 02 (2:49 Min.)
  • Section 31: Hidden File 03 (2:29 Min.)
  • Section 31: Hidden File 04 (1:39 Min.)
  • Section 31: Hidden File 05 (2:05 Min.)
  • Section 31: Hidden File 06 (1:35 Min.)
  • Section 31: Hidden File 07 (1:38 Min.)
VerpackungSlimCases im Schuber
 Auf den ersten Blick scheinen die Extras wieder sehr umfangreich, fallen im direkten Vergleich zu den bisherigen Specials der vorheringen Seasons aber etwas ab. Es gibt diesmal "nur" sieben versteckte Geheimfiles, welche wieder einige Hintergründe zu diversen Episoden durchleuchten. Unter "Die Geburt und Zukunft des Dominion" erfahren wir in knapp 12 Minuten mehr über den neuen Feind der Föderation und in "Michael Westmores Aliens" gewährt man uns wieder einen 12minütgen Einblick in die Make-Up-Arbeit der Serie. Die zwei Featurettes "Zeitreise ..." und "Die Erforscher" beschäftigen sich mit den gleichnamigen Doppelfolgen, bieten aber kaum Informationen, sondern lediglich ein paar Lobhudelein, wie toll die Folgen geworden sind. Zum Schluss gibt es noch ein 9minütiges Featurette über die "U.S.S. Defiant" und das obligatorische Dossier, diesmal über Odo, was leider nicht sonderlich reizvoll ausgefallen ist. Alles Extras wurden deutsch untertitelt.
 ++----

Fazit
Nahezu jede einzelne Folge macht unheimlich Spaß, bietet viel Humor, ohne den Boden unter den Füßen zu verlieren, wartet mit ausgetüftelte Geschichten auf, in den z.B. Kira erfährt, dass sie einst eine Cardassianerin war und sich ihrer damaligen Widerstandsbewegung anschließt und sich daraufhin gegen ihre eigenen Leute richtet. Quark muss mit ansehen wie der Anführer eines klingonischen Hauses versucht seinen Neffen davon abzuhalten, der Sternenflotte beizutreten und in der genialen Doppelfolge "Gefangen in der Vergangenheit" muss Benjamin Sisko den Tod hunderter Zivilisten verursachen. Aber das ist noch lange nicht alles.
Season 3 ist umfangreich, voller kleiner, gut konzipierter Geschichten, die stets spannend inszeniert wurden und die Vorfreude auf die vierte Staffel ins Unermessliche steigen lassen. Wir dürfen schon gespannt sein, wie es die Dominion schaffen wollen, ihre düsteren Ziele zu verwirklichen. Alle Trekkies unter euch bzw. diejenigen, die es werden wollen, sollten zuschlagen. Season 3 ist klasse und die technische Umsetzung wie gehabt gelungen.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Star Trek: Deep Space Nine (Season 1: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 1: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 2: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 2: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 3: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 4: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 4: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 7: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 7: Part 2)
Star Trek - The Next Generation, Season 1
Star Trek - The Animated Series
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 1.1)
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 1.2)
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 4.1)
Star Trek - The Original Series: Season 1 (HD-DVD / DVD Combo Format)
Star Trek: The Next Generation (The Next Level)
Star Trek: The Next Generation (Season 1)
Star Trek: The Next Generation (Season 2)
Star Trek: The Next Generation (Season 3)
Star Trek: The Next Generation (Season 5)
Star Trek: The Next Generation (Season 6)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 2: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 2)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.