Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1993-1994
Originaltitel:Star Trek: Deep Space Nine
Alternativtitel:DS9
aka. Star Trek: DS9
Länge:ca. 637 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:David Livingston, Les Landau, Winrich Kolbe, James L. Conway,Paul Lynch, Alexander Singer, Cliff Bole, David Carson, Avery Brooks, Jonathan Frakes
Buch:Gene Roddenberry, Michael Piller, Rick Berman, Ira Steven Behr, Ronald D. Moore, René Echevarria, Hans Beimler
Kamera:Marvin V. Rush, Jonathan West,
Musik:Dennis McCarthy, Jay Chattaway, David Bell
SFX:Gary Monak, Edward J. Franklin, Matt Kutcher
Darsteller:Avery Brookso, Rene Auberjonois, Nicole de Boer, Michael Dorn, Terry Farrell, Cirroc Lofton, Colm Meaney, Armin Shimerman, Alexander Siddig, Nana Visitor, Cecily Adams, Marc Alaimo, Philip Anglim, Majel Barrett, Casey Biggs, Rosalind Chao, Jeffrey Combs, James Darren, Judi M. Durand, Aron Eisenberg, Louise Fletcher, Max Grodénchik, J.G. Hertzler, Barry Jenner, Salome Jens, Penny Johnson, Deborah Lacey, Ken Marshall, Chase Masterson, Robert O'Reilly, Brock Peters, Andrew Robinson, Wallace Shawn, Melanie Smith, Tiny Ron, Amanda Carlin, Shannon Cochran, Lawrence Pressman
Vertrieb:Paramount
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:16.05.2007 (Kauf)



Inhalt
Die Bemühungen um eine friedliche Lösung im schwelenden Konflikt mit den Cardassianern zeigen endlich Früchte. Ein Abkommen ist reif zur Unterzeichnung, doch eine Widerstandsgruppe von Kolonisten, die sich die "Maquis" nennen, sorgt für Unruhe und wird die Besatzung von DS9 noch länger beschäftigen. Im Gamma-Quadranten bekommt Commander Sisko die Gelegenheit, etwas mehr über die Gründer des so genannten Dominion auf der anderen Seite des Wurmloches zu erfahren. Doch dabei gerät er in Gefahr. In beinahe auswegloser Situation bekommt er unerwartete Hilfe.

Disc 4:

13. Das Harvester-Desaster: Sternzeit 47529.4 (Armageddon Game)
Nach langem Krieg haben die Rassen der T'Lani und Kelleruner sich zu einem Friedensabkommen durchgerungen. Zwei Abgeordnete der Föderation - Chief O'Brien und Dr. Bashir - sollen den Wissenschaftlern der beiden Rassen dabei helfen, ihre biochemischen Harvester-Waffen zu vernichten. Doch kurz nachdem die letzte der Superwaffen zerstört ist, erscheint ein Einsatzkommando und tötet die anwesenden Wissenschaftler ...
14. O'Briens Identität: Sternzeit 47581.2 (Whispers)
Als O'Brien von einer Sicherheitsmission zurückkehrt, muss er feststellen, dass sich alle an Bord der Raumstation - seine Frau eingeschlossen - gegen ihn gestellt haben. Auf der Suche nach der Wahrheit entrinnt er mehr als nur einmal gerade so dem Tod. Wie sich herausstellt, ist er nicht der wahre O'Brien, sondern sein eigener Doppelgänger ...
15. Das Paradies-Experiment: Sternezeit 47573.1 (Paradise)
Sisko und O'Brien stranden auf einem fremden Planeten. Zu allem Überfluss versagt ihre komplette Ausrüstung den Dienst. Als sie auf eine Kolonie von Humanoiden treffen, berichten diese, dass auf diesem Planeten überhaupt keine technischen Gerätschaften funktionieren. Die Führerin dieser utopischen Gesellschaft versucht, Sisko zu ihrem Leben zu verführen. O'Brien deckt jedoch auf, dass die Führerin der Kolonie ein duonetisches Feld installiert hat, das jegliche Technik funktionsunfähig macht, um ein Leben frei von Technologie führen zu können ...
16. Die Illusion: Sternzeit 47603.3 (Shadowplay)
Dax und Odo messen auf einem unerforschten Himmelskörper im Gamma-Quadranten ein ungewöhnliches Partikelfeld. Als sie zur Landung ansetzen, werden sie von den Einwohnern gefangengenommen und mit dem Rätsel konfrontiert, dass Personen spurlos verschwinden. Wie sich herausstellt, handelt es sich bei den Einwohnern, bis auf einen, um Hologramme ...

Disc 5:

17. Der Trill-Kandidat: Sternzeit unbekannt (Playing God)
Arjin, ein Trillstudent, wird von Dax auf die Vereinigung mit seinem Symbionten vorbereitet. Nebenbei muss sich Jadzia mit einem von ihr entdeckten Mikrokosmos auseinandersetzen, der beständig expandiert und zu einer tödlichen Gefahr für DS9 zu werden droht. Die Loyalität der Trill wird auf eine harte Probe gestellt ...
18. Profit und Verlust: Sternzeit unbekannt (Profit and Loss)
Drei Cardassianer, darunter die frühere Liebe von Quark namens Natima, kommen auf einem durch Disruptor-Beschuss beschädigten Schiff auf DS9 an. Die Cardassianer verlangen ihre Auslieferung. Als eine Flotte cardassianischer Schiffe die Station attackiert, um die Herausgabe der Abtrünnigen zu erzwingen, setzt Quark sein Leben aufs Spiel, um die Geliebte in Sicherheit zu bringen. Dabei gerät er auch in Konflikt mit Garak, der von seiner Regierung angehalten wird, Natima zur Strecke zu bringen ...
19. Der Blutschwur Sternzeit unbekannt (Blood Oath)
Drei Klingonenveteranen treffen auf DS9 zusammen, um den alten Blutschwur einzulösen, den sie sich einst gaben: Den unheimlichen Albino zu töten, der vor achtzig Jahren ihre Söhne ermordet hat. Als Jadzia von der Anwesenheit der drei erfährt, werden Erinnerungen wach. Curzon Dax war nämlich mit den drei klingonischen Recken eng befreundet - und nahm an ihrem Blutschwur teil. Obwohl das Trio Jadzia von der Pflicht ihres Vorgängers entbindet, möchte die junge Frau ihre klingonischen Freunde begleiten, um die Angelegenheit nach achtzig Jahren endlich zu Ende zu bringen ...
20. Der Maquis - 1. Teil: Sternzeit unbekannt (The Maquis Part I)
Sisko und Gul Dukat kämpfen gemeinsam in einem Versuch, einen Krieg zwischen den Cardassianern und einer abtrünnigen Gruppe der Föderation, dem "Maquis", zu verhindern, die von einem alten Freund Siskos geführt wird. Die "Maquis" sind eine Untergrundorganisation, die von abtrünnigen Sternenflotten-Offizieren angeführt werden und die einen Untergrundkampf gegen die Cardassianer führen. Die "Maquis" beschäftigten bereits die Crew der Enterprise ...

Disc 6:

21. Der Maquis - 2. Teil: Sternzeit unbekannt (The Maquis Part II)
Sisko und Gul Dukat kämpfen gemeinsam in einem Versuch, einen Krieg zwischen den Cardassianern und einer abtrünnigen Gruppe der Föderation, dem "Maquis", zu verhindern, die von einem alten Freund Siskos geführt wird. Die "Maquis" sind eine Untergrundorganisation, die von abtrünnigen Sternenflotten-Offizieren angeführt werden und die einen Untergrundkampf gegen die Cardassianer führen. Die "Maquis" beschäftigten bereits die Crew der Enterprise ...
22. Das Implantat: Sternzeit unbekannt (The Wire)
Garak, der von einem Gehirnimplantat gequält wird, wendet sich an Quark, der daraufhin erfolglos versucht, von Glinn Boheeka die Pläne des Implantats in Garaks Kopf zu beschaffen. Daraufhin versucht Bashir, Garak zu helfen und fliegt später nach Cardassia Prime, um dort von Garaks ehemaligem Freund Enabran Tain Informationen über cardassianische Leukozyten zu bekommen. Das Implantat erhielt Garak vom obsidianischen Kommando, dem Geheimdienst Cardassias, dem er angehörte, um ihn bei Verhören durch feindliche Kräfte immun gegen Schmerzen zu machen ...
23. Die andere Seite: Sternzeit 47879.2 (Crossover)
Kira und Bashir gelangen beim Durchflug des Wurmlochs durch eine Fehlfunktion in das Paralleluniversum, das bereits Kirk seinerzeit durch einen Transporterfehler besucht hatte. Dort stieg Spock nach dem Zusammentreffen mit James Kirk - einer der berühmtesten Namen in jenem Universum - zum Oberbefehlshaber des Imperiums auf, das dann aufgrund der Schwäche nach Spocks Friedensreformen durch die Allianz aus Cardassianern und Klingonen vernichtet wurde. Als Bajor von den "Terranern" befreit wurde, traten sie der Allianz bei. DS9 ist hier die Bergbaustation "Terek Nor", die von einer diktatorischen Kira geführt wird ...
24. Die Wahl des Kai: Sternzeit unbekannt (The Collaborator)
Auf Bajor soll ein neuer Kai, der religiöse Führer, gewählt werden. Vedek Winn versucht, ihren Kontrahenten Vedek Bareil in Misskredit zu bringen, indem sie ihm den Verrat des bajoranischen Dorfes im Kendra-Valley an die Cardassianer anhängt. Wie sich später herausstellt, deckte Vedek Bareil damit Kai Opaka, die das Dorf mit den bajoranischen Rebellenführern verriet und damit ihren Sohn und 43 andere Bajoraner opferte, und damit einen regelrechten Feldzug der Cardassianer gegen andere Dörfer verhinderte ...

Disc 7:

25. Das Tribunal: Sternzeit 47944.2 (Tribunal)
O'Brien wird von den Cardassianern inhaftiert und zu ihrem Heimatplaneten Cardassia Prime gebracht. Dort soll er bei einer Gerichtsverhandlung, dessen Ausgang von vornherein feststeht, zum Tode verurteilt werden. Odo entlarvt einen angeblich alten Freund O'Briens als genetisch veränderten Cardassianer, der O'Brien belasten sollte ...
26. Der Plan des Dominion: Sternzeit unbekannt (The Jem'Hadar)
Um seinem Sohn eine Freude zu machen, nimmt Commander Sisko Jake auf einen Ausflug in den Gamma-Quadranten mit . Auch Quark und sein Neffe Nog sind - sehr zum Leid von Sisko - mit von der Partie. Die vier campieren auf einem Waldplaneten, als plötzlich eine Frau auftaucht, die von den Jem'Hadar verfolgt wird. Noch ehe Sisko und Quark etwas unternehmen können, werden auch sie von den Jem'Hadar, einer Rasse außerirdischer Krieger, gefangen genommen und abgeführt. Wie Sisko erfährt, sind die Jem'Hadar die besten Krieger des Dominion, einer geheimnisvollen Macht, die den Gamma-Quadranten beherrscht und keine Einmischung wünscht ...

Bild
Format1,33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Kräftige Farben, ein angenehmer Kontrast, sowie eine recht unauffällig arbeitende Kompression, welche kaum Blockrauschen zeigt, machen den Vollbildtransfer aus. In puncto Schärfe ist das ganze leider etwas wechselhaft und mal wirkt das Bild gestochen scharf, dann wieder blass, mit einem Schleier überzogen und recht unscharf. Überwiegend brilliert das Bild aber mit einer ziemlich guten Schärfe und Bildrauschen ist nur in den seltensten Fällen störend anzumerken, sorgt dann aber für stehende Rauschmuster und leichte Bewegungsunschärfe.
 +++---

Ton
FormateDolby Digital 5.1, Dolby Surround (nur Franz., Ital., Span.)
SpracheDeutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch
UntertitelEnglisch für Hörgeschädigte, Englisch, Dänisch, Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
 Für einen 5.1-Upmix können wir mit der Abmischung der deutschen Tonspur wirklich zufrieden sein und glücklicherweise sind die Unterschiede zum englischen 5.1-Mix nicht sonderlich groß. Hier überzeugt der Subwoofer mit einigen guten Bassschüben und auch die Effektlautsprecher werden ordentlich genutzt, wobei diese im englischen Track noch intensiver eingesetzt werden. Es entsteht von daher bei beiden Tracks einen angenehme Räumlichkeit, mit einigen netten Effekten. Die Stimmen sind ebenfalls sehr gut zu verstehen, hallen in der deutschen Fassung aber leider immer noch dezent aus den Rears, wirken dagegen aber lauter und nicht so dumpf wie in der englischen Sprachfassung. Optional lassen sich diverse Untertitel hinzuschalten.
 +++---

Extras
Extras
  • Neue Herausforderungen: Die Geschichte von Deep Space Nine (15:11 Min.)
  • Michael Westmore's Aliens (12:02 Min.)
  • Quarks Geschichte (11:30 Min.)
  • Crew Dossier: Jadzia Dax (17:34 Min.)
  • Deep Space Nine Sketchbook (10:52 Min.)
  • Neue Station, neue Schiffe (5:18 Min.)
  • Section 31: Hidden File 01 (2:26 Min.)
  • Section 31: Hidden File 02 (2:30 Min.)
  • Section 31: Hidden File 03 (2:42 Min.)
  • Section 31: Hidden File 04 (1:51 Min.)
  • Section 31: Hidden File 05 (2:18 Min.)
  • Section 31: Hidden File 06 (3:23 Min.)
  • Section 31: Hidden File 07 (1:54 Min.)
  • Section 31: Hidden File 08 (2:15 Min.)
  • Section 31: Hidden File 09 (2:20 Min.)
  • Section 31: Hidden File 10 (2:36 Min.)
VerpackungSlimCases im Schuber
 Wie auch in der ersten Staffel bietet man uns wieder reichlich Bonusmaterial, welches sich qualitativ nicht hinter dem der vorherigen Season verstecken muss und sogar noch deutlich besser und informativer ausgefallen ist. So gibt es wieder 10 versteckte Kurzinterviews mit einer kompletten Laufzeit von knapp 24 Minuten. In "Neue Herausforderungen: Die Geschichte von Deep Space Nine" kommen in rund 15 Minuten die Autoren der Serie zu Wort und erzählen mehr über die Entstehung der Serie und der Vorzüge dieser Staffel gegenüber der ersten. In "Michael Westmore's Aliens" bekommen wir abermals einen schönen Einblick in die Entstehung der Alien-Masken und im "Crew Dossier" erfahren wir in 17 Minuten alles über Jadzia Dax, die von Terry Farrel verkörpert wird. Weiterhin sehr interessant ist "Deep Space Nine Sketchbook": Hier dürfen wir uns wieder Skizzen und die dazugehörigen, fertigen Modelle anschauen. Etwas zäh und deutlich zu werbelastig ist "Quarks Geschichte" ausgefallen, welche sich in knapp 11 Minuten um die Entwicklung der Ferengis in der Serie beschäftigt. "Neue Stationen, neue Schiffe" läuft gerade mal sechs Minuten und zeigt die Entstehung des cardassianischen Kreuzers und der Shuttle, was leider nicht sonderlich imposant ausgefallen ist. Sämtliche Extras wurden mit deutschen Untertiteln versehen.
 +++---

Fazit
Wer denkt, dass die Borg schon fiese und gefährliche Gegner waren, kennt Dominion noch nicht. Diese werden langsam eingeführt und spielen in den kommenden Staffeln eine wichtige Rolle. Zu Beginn als Handelsmacht aus dem Gamma-Quadranten getarnt, nimmt sie in "Der Plan der Dominion" ihre wahre Gestalt an und zeigt sich als Bedrohung, die ihren ganz eigenen Plänen nachgeht. Die Action bleibt beachtlich, die Spezialeffekte sind für eine Serie wirklich bahnbrechend und die Geschichten sind allesamt hervorragend strukturiert und inszeniert. Man bekommt viele Einblicke in die Probleme und Gefühlswelten der einzelnen Figuren und bietet uns ein Highlight nach dem anderen bis zum oben genannten Staffelfinale. Somit gehört auch die zweite Staffel, welche leider wieder nur als Halbseason-Box erschienen, in jede Trekkie-Sammlung. Es gibt zwar noch die Erstauflage in einer edlen Box, diese ist aber schon lange "out of print" und wird hoch gehandelt.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Star Trek: Deep Space Nine (Season 1: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 1: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 2: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 3: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 3: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 4: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 4: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 7: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 7: Part 2)
Star Trek - The Next Generation, Season 1
Star Trek - The Animated Series
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 1.1)
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 1.2)
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 4.1)
Star Trek - The Original Series: Season 1 (HD-DVD / DVD Combo Format)
Star Trek: The Next Generation (The Next Level)
Star Trek: The Next Generation (Season 1)
Star Trek: The Next Generation (Season 2)
Star Trek: The Next Generation (Season 3)
Star Trek: The Next Generation (Season 5)
Star Trek: The Next Generation (Season 6)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 2: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 2)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.