Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
IT 1968
Originaltitel:Preparati la bara!
Alternativtitel:Bande der Gehenkten, Die
aka. Django - Sein Haß ist tödlich
aka. Django sees Red
aka. Get the Coffin Ready
aka. Joe, der Galgenvogel
aka. Viva Django
Länge:88:33 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 16 Jahre
Regie:Ferdinando Baldi
Buch:Franco Rossetti, Ferdinando Baldi
Kamera:Enzo Barboni
Musik:Gianfranco Reverberi
Darsteller:Terence Hill, Horst Frank, George Eastman, José Torres, Pinuccio Ardia, Guido Lollobrigida, Barbara Simon, Luciano Rossi, Franco Balducci, Gianni Brezza, Spartaco Conversi, Gianni De Benedetto, Lucio De Santis, Adriana Giuffrè, Angela Minervini, Andrea Scotti, Giovanni Ivan Scratuglia, Roberto Simmi
Vertrieb:e-m-s
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:21.10.2004 (Kauf)



Inhalt
Djangos (Terence Hill) Mut und Verwegenheit sind im Wilden Westen bekannt. Man engagiert ihn kurzerhand für einen gefährlichen Goldtransport. Doch der geheime Transport gerät in einen Hinterhalt. Drahtzieher des Überfalls ist Dave (Horst Frank), der zukünftige Gouverneur und Djangos alter Freund. Als Djangos junge Frau Lucy im Kugelhagel der Banditen sterbend zusammenbricht, schwört er den Mördern blutige Vergeltung. Getarnt als Friedensrichter und Henker formt er aus den Todgeweihten eine schlagkräftige Bande, mit der er seinen gnadenlosen Rachefeldzug startet ... Gnade denen Gott, die vor ihre Flinten treten!

Bild
Format1.78:1 (anamorph)
NormPAL
 Mit der Bildqualität kann man hier wirklich zufrieden sein. Der anamorphe Transfer wurde so gut es geht restauriert und bietet einen angenehmen Kontrast und die Farbgebung ist stets natürlich und frisch. Auch die Schärfe kann durchweg überzeugen, obgleich sie eine Spur zu weich erscheint. Die Kantenschärfe ist überwiegend gut bis sehr gut und Details lassen sich gerade in den Nahaufnahmen gut ausmachen. Leider wird der Sehgenuss durch eine leichte Bewegungsunschärfe gemindert und die Kompressionen erlauben sich leichtes Blockrauschen im Hintergrund. Defekte und Verschmutzungen sind ebenfalls vermehrt zu finden, stören aber nicht wirklich und in Anbetracht der Tatsache, dass "Django und die Bande der Gehenkten" mehr als 35 Jahre auf den Buckel hat, kann sich das Ergebnis sehen lassen.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 (Mono)
SpracheDeutsch, Englisch
Untertitel
 Der deutsche Ton liegt in der original Monospur vor und ist zwar gut verständlich, fällt aber durch starke Verzerrungen in den Höhen negativ auf. Nahezu bei jedem Dialog zischt der Ton und zwischenzeitlich bekommen wir noch Knistern und Kratzen zu hören. Nicht sehr rühmlich, aber erfüllt seinen Zweck. Die Surroundanlage kann man hier aber getrost ausschalten. Der englische Track ist nahezu frei von Verzerrungen und Kratzern oder anderen Störungen, klingt aber sehr dumpf und kraftlos. Optional lassen sich deutsche Untertitel hinzuschalten. Leider handelt es sich hierbei nicht um den Originalton.
 +-----

Extras
Extras
  • Original Super 8-Fassung (15:40 Min.)
  • Dt. Original-Kinotrailer (2:37 Min.)
  • Slideshow (28 Bilder)
  • Filmografien & Biografien:
    • Terence Hill (17 Seiten)
    • Horst Frank (9 Seiten)
    • George Eastman (6 Seiten)
  • Danksagung (1 Seite)
  • Trailershow:
    • Der Dicke in Mexiko (2:01 Min.)
    • Der Dicke und das Warzenschwein (3:02 Min.)
    • Die Rechte und die Linke Hand des Teufel (2:08 Min.)
    • Vier Fäuste für ein Halleluja (2:40 Min.)
    • Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle (2:07 Min.)
    • Blutrache (2:10 Min.)
VerpackungKeepCase
 Das Bonusmaterial ist nicht gerade umfangreich, beinhaltet aber eine "Bildergalerie", den "Original Trailer" und 3 "Filmo- und Biografien" die "Original Super 8-Fassung" des Films und die obligatorische e-m-s-Trailershow. Leider gibt es optional nicht die Comedy-Version des Films, zwar eine unnötige Fassung, aber ein nettes Gimmick.
 ++----

Fazit
Nun endlich liegt uns Ferdinando Baldis kleiner Kultsteifen auf DVD vor. Erfreulicherweise gibt es hier die ungekürzte Originalversion zu sehen und nicht die mit der mit später erstellten neuen Synchronisation stark verstümmelte und verfremdete Comedy-Version "Joe, der Galgenvogel". Diese Fassung degradiert den Italowestern zu einem unerträglichen Kalauer. Die vorliegende Originalversion kommt in Sachen Stil und inhaltlichen Aspekten dem Original-Django von Sergio Corbucci schon recht nahe und dürfte zweifellos mitunter der beste der Django-Plagiate sein. Die harte Rachestory wurde mit üblichen Versatzstücken wie der Gier nach Reichtum und Macht verziert, die nicht nur die Schurken, sondern auch die vermeintlich Gehenkten zu selbstsüchtigen Streben verleitet. Die Spitzbuben sind der wie üblich grandiose Horst Frank und George Eastman. Beide müssen sich gegen den vom Schicksal geschlagenen und rachedürstigen Terence Hill behaupten. Hill entpuppt sich dabei als würdiger Nachfolger von Franco Nero und ähnelt dem großen Vorbild in Haltung und Mimik wie ein Zwilling. Die Storyline spitzt sich größtenteils frei von Schwächen immer weiter zu und schafft es einen gelungenen Spannungsaufbau zu erzeugen. Gegenüber dem Original-Django fällt "Die Bande der Gehenkten" jedoch etwas weniger düster aus, bietet aber dennoch harte und actionreiche Kost, die uneingeschränkt zu unterhalten weiß.

Die DVD-Umsetzung von "Django und die Bande der Gehenkten" kann sich sehen lassen und wird uns in einer guten anamorphen Bildqualität präsentiert. Lediglich der Ton kann sein Alter nicht verbergen. Dennoch gehört die DVD in jede Italo-Western-Sammlung.



Bilder der DVD




Druckbare Version
Django und die Bande der Gehenkten (New Digital Remastered)
Joe, der Galgenvogel (New Digital Remastered)
Joe, der Galgenvogel
News3L- und Wicked-Vision-Gewinnspiel zum Spencer/Hill-Comeback!
"Django und die Bande der Gehenkten" auf Blu-ray
Django und die Bande der Gehenkten
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.