Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1995-96
Originaltitel:Married ... with Children
Alternativtitel:Al Bundy
aka. Not the Cosbys
Länge:ca. 605 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Gerry Cohen, Amanda Bearse, Sam W. Orender
Buch:Paul Corrigan, Brad Walsh, Calvin Brown, Jr., Russell Marcus, Richard Gurman, Stacie Lipp, Michael G. Moye, Kim Weiskopf, Daniel O'Keefe, Dvora Inwood, Al Aidekman, Scott Zimbler, Joel Valentincic, Fran E. Kaufer u.a.
Kamera:Dan Kuleto u.a
Musik:Michael Andreas u.a.
SFX:Erich Martin Hicks u.a.
Darsteller:Ed O'Neill, David Faustino, Christina Applegate, Katey Sagal, Amanda Bearse, Ted McGinley, Buck, David Garrison, Harold Sylvester, E.E. Bell, Dan Tullis Jr., Tom McCleister, Frank Lloyd, Teresa Parente, Janet Carroll, J.J. Johnston, Lisa Boyle, Dot Jones, Kathleen Freeman, Diana Bellamy, Renee Tenison, Kyle Simon Parker, Mary-Pat Green, Jean Speegle Howard, Iqbal Theba, Tim Conway, Jennifer Echols, Yvonne de La Paix, Gary Grubbs, Ian Patrick Williams, Nicole Nagorsky, Alix Elias, Heidi Mark, Leland Orser, Lisa Picotte, Danica Sheridan, Carol Ann Susi, Marianne Muellerleile, Alan Thicke, Jennifer Lyons, John Welsh, Gunther Jenson, David Sederholm, Lisa Robin Kelly, Gary Coleman, Elaine Hendrix, Sonya Eddy, Maureen Costa, Howie Long, Tina New, Perry Anzilotti, Dave Ruby, Pat Morita
Vertrieb:Sony Pictures
Norm:PAL
Regionalcode:2
DVD-Start:20.03.2007 (Kauf)



Inhalt
Amerikas krasseste Familie meldet sich zurück! Dieses Mal werden Al, Peggy, Kelly und Bud in 26 weiteren Folgen voll haarsträubenden Spaß und zwerchfellerschütternden Lachern in der kompletten zehnten Staffel von "Eine schrecklich nette Familie" von Gaststars wie Michael Clarke Duncan, Pat Morita, Tim Conway, Father Guido Sarducci, Ben Stein, Nicole Eggert, Traci Bingham und Shannon Tweed unterstützt - eine gelungene Comedy-Sammlung, die kein "No Ma'am"-Mitglied verpassen darf. Episoden:

DVD 1:

210. Guess Who's Coming To Breakfast, Lunch And Dinner (Rat' mal, wer zum Essen kommt)
Al hat zur Zeit nur einen Wunsch: Bud soll endlich ausziehen. Leider findet der Junge keine Bleibe, die er sich leisten kann. Doch das ist nicht Als einziges Problem: Seine fürchterlich verfressene Schwiegermutter taucht plötzlich auf. Sie hat sich mit ihrem Mann zerstritten - und nun soll ausgerechnet Al die Sache in Ordnung bringen. Doch ein Al Bundy wird allemal mit Schwiegermuttern fertig.

211. A Shoe Room With A View (Schuhgeschäft mit Aussicht)
Als Chefin hat zu einem internen Mitarbeiterwettbewerb aufgerufen: Gesucht ist die beste Idee für den Nachbarladen, den sie mieten will. Als Kelly vom Aerobic-Studio nach Hause kommt, beschwert sie sich über die blöde Anmache der Männer. Das bringt Al auf eine Idee: Er denkt an eine Aerobic-Studio neben dem Schuhgeschäft. Da könnte man dann nämlich kleine Löcher in die Wand bohren.

212. Requiem For A Dead Briard (Trauerfeier für Buck)
Der Vierbeiner Buck hat das Zeitliche gesegnet. Während die Familie trauert, steht der Hund im Himmel einer Kommission unter dem Vorsitz des Katers Felix. B. Cat gegenüber. Dieser wird über Bucks Reinkarnation entscheiden. Unterdessen ist Kelly nach wie vor untröstlich. Marcy rät zu einer Seance, um Kontakt mit dem toten Buck aufzunehmen. Eine Stimme aus dem Jenseits rät zu einem neuen Hund.

213. Reverend Al (Nichtswürden Al)
Die Biersteuer wird erhöht. Al und seine Kumpels fürchten um ihr Feierabendbierchen. Al erfährt, dass man als staatlich anerkannte Kirche steuerfrei bleibt. Flugs macht er aus dem 'NO MA'AM'-Club die 'NO MA'AM'-Kirche. Ganz im Stil der amerikanischen Prediger erläutert er auf einer offiziellen Kirchenversammlung die Ziele dieser Glaubensgemeinschaft - als da sind Säufertum und Chauvinismus.

214. How Bleen Was My Kelly (Das Wundermittel)
Kelly erhält die Rolle in einem Film über die Chemikerin Madame Curie und will sich daher in einer Universität über das Fach Chemie erkunden. Nebenbei erfindet sie eine neue Farbe: Bleen, eine Mixtur aus Blut und Grün. Sie bringt die "Erfindung" mit nach Hause und Al entdeckt, dass man Bleen als Haarwuchsmittel einsetzen kann. Es hat jedoch eine unschöne Nebenwirkung ...

215. The Weaker Sex (Der Schwächling des Jahres)
Peggy und Marcy nehmen an einem Selbstverteidigungskurs teil, wovon Al nicht sehr begeistert ist, denkt er doch, dass niemand männlicher sein kann, als ein Mann. Als jedoch Peggy einen Taschendieb niederschlägt und Al nur untätig daneben steht, erfährt ein Nachrichtenteam davon, und stempelt Al als einen Schwächling ab. Sofort muss dieser einen Plan entwickeln, um sich wieder Respekt zu verschaffen.

216. Flight Of The Bumblebee (Bud im Ring)
Um dem "NO MA'AM"-Club beitreten zu dürfen, muss Bud sich in den Ring von King Kong Bundy schleichen, um ein Autogramm zu bekommen. Und wie macht man das am einfachsten? Man verkleidet sich als Wrestler - und wird mit einem echten verwechselt. Ring frei!

217. Blonde And Blonder (Blond und blonder)
Kelly geht mit ihren alten Freundinnen auf ein Klassentreffen, wo sie feststellen, dass der ehemalige Klassennerd ein reicher Typ ist. Also startet man einen Wettkampf, wer denn zuerst mit ihm im Bett landet.

218. The Two That Got Away (Scharf ist, was scharf macht)
Al und Jefferson machen Angelurlaub, doch weil die Schauspielerin Shannon Tweed das gesamte Hotel belegt, müssen sie wieder abreisen. Als sie zurück Sind finden sie ein Nacktfoto der attraktiven Frau, welches an die meistbietende Zeitschrift versteigert werden soll. Währenddessen sind Bud und Kelly mit Lucky bei den Werbeaufnahmen für ein Hundefutter. Doch der einzige Weg, Buck zum Schauspielern zu bewegen, ist, dass Kelly ihm seine Rolle vorspielt.


DVD 2:

219. Dud Bowl II (Al sieht rot)
Marcys Bank will der Polk Highschool eine neue Anzeigentafel schenken, die nach dem erfolgreichsten Polk High Spieler bekannt ist. Al, der einmal vier Touchdowns in nur einem Spiel schaffte, glaubt fest an sich. Doch Marcy, die Al bekanntlich nicht gut leiden kann, begibt sich auf die Suche nach einem erfolgreicheren Spieler.

220. Bearly Men (Auf Bärenjagd)
Die Familie reist nach Wanker County um Ephraim dazu zu bewegen, zu seinerFrau zurückzukehren. Dazu müssen Al und Bud jedoch erstmal ihre Männlichkeit beweisen. Also bringen sie einen angeblich toten Bären aus dem Wald mit. Um so größer ist in Chicago die Überraschung, als der Totgeglaubte plötzlich aufwacht, und die Stadt unsicher macht.

221. Love Conquers Al (Am Rande des Wahnsinns)
Peggy und Al geraten durch Zufall in die Fänge eines Eheberaters. Doch bei den Bundys beißt er auf Granit. Seine ganzen Bemühungen bringen ihn nur an den Rand des Wahnsinns. Am gleichen Abend freut sich Kelly auf ein wildes Date mit Frauenschwarm Carlos. Doch der bringt seine Cousine mit - eine Klosterschülerin. Wohl oder übel nimmt sich Bud der Kleinen an. Doch während Carlos, zum Leidwesen von Kelly, nur auf der Gitarre spielt, erlebt Bud mit Der Klosterschülerin eine Überraschung nach der anderen ...

222. I Can't Believe It's Butter (Heisse Weihnachten)
Al plant eine Weihnachtsparty im Schuhladen ganz nach Männerart. Zusammen mit seinen Freunden wird bei einer Sex-Hotline angerufen. Doch was keiner ahnt, am anderen Ende der Leitung sitzt Peggys Mutter. Al sitzt in der Klemme: Einerseits will er seine Freunde nicht übers Ohr hauen und ihnen diese traurige Wahrheit beichten, auf der anderen Seite bedeutet das Sex-Telefon einen warmen Geldregen für die Bundys. Das Chaos wird erst perfekt, als einer von Als Freunden die sexy Stimme kennenlernen will ...

223. The Hood, The Bud And The Kelly, Part 1 (Brüder, Väter und Mafiosi - Teil 1)
Peggy wünscht sich von Al eine Satellitenschüssel. Dieser ist auch sofort damit einverstanden, verspricht er sich davon doch endlich Ruhe vor seiner Frau. Doch die Installation der Billig-Anlage ist komplizierter als gedacht. Währenddessen versucht Bud, Geld für die Produktion eines Fitness-Videos aufzutreiben. Als er sich die Kohle ausgerechnet von einem Mafioso ausleiht, wird aus der ganzen Angelegenheit ein lebensgefährliches Unternehmen ...

224. The Hood, The Bud And The Kelly, Part 2 (Brüder, Väter und Mafiosi - Teil 2)
Fortsetzung. Al versucht immer noch, die Satellitenschüssel zu installieren. In seiner Verzweiflung hat er alle seine Freunde auf dem Dach versammelt, die ihm dabei helfen sollen. Deren Ehefrauen sitzen derweil im Wohnzimmer bei Peggy. Die Damen schließen Wetten ab, wer von den Männern als nächster vom Dach fällt. Unterdessen steht Bud unter ziemlichem Stress: Die Mafia, die ihm das Geld für sein Fitness-Video geliehen hat, besteht auf dem Terminplan - andernfalls droht Bud eine Organentnahme ...

225. Calendar Girl (Die Frau im Mann)
Um seinem Rivalen Floyd Babcock endlich einmal eins auszuwischen, schlägt Al einen Wettkampf vor - zwischen den Söhnen der beiden. Wer die bessere und geldbringendere Geschäftsidee hat, hat gewonnen. Beide Söhne machen sich mit Feuereifer an die Arbeit. Floyd Junior erfindet einen Laser-Drucker und Glaubt sich schon am Ziel. Doch dann stellt Bud seine Idee vor: einen großformatigen Kalender mit Fotos von zwölf superscharfen Models ...

226. The Agony And The Extra C (Das Geheimnis der vier Buchstaben)
Zum fünften Mal jährt sich für Jefferson das Problem, wie er seiner Frau am Hochzeitstag entkommen kann - und was er ihr schenken soll. Nach einer kurzen Krisensitzung mit Freunden, beschließt er, sich eine Pobackentätowierung machen zu lassen. Von nun an will er sich auf das Geständnis 'Ich liebe dich, Marcy' setzen. Leider hat der Tatoo-Spezialist Schwierigkeiten mit dem 'c'. Er lässt es einfach weg. Weil nun statt Marcy der Name Mary verewigt ist, wird eine weitere Krisensitzung notwendig ...


DVD 3:

227. Spring Break, Part 1 (Ab nach Florida - Teil 1)
Die Frühlingsferien will Bud mit seinen Freunden in Florida am Strand genießen. Doch Kelly und deren Freundinnen luchsen den Jungs die Tickets ab. Sie fliegen nach Florida - nicht ahnend, dass auch Al, Jeff und Griff unterwegs sind nach Fort Lauderdale. Denen wiederum kommt Marcy auf die Schliche. Stinksauer und mit den Jungs im Schlepptau machen sie sich auf den Weg, um ihren Jeff zurückzuholen. Diese Frühlingsferien scheinen turbulent zu werden ...

228. Spring Break, Part 2 (Ab nach Florida - Teil 2)
Fortsetung. Während Marcy mit den Jungs auf dem Weg nach Florida ist, amüsieren sich Jeff, Al und Griff am Strand. Sie lassen sich von tollen Mädchen verwöhnen. Allerdings staunen sie nicht schlecht, als ihnen plötzlich Kelly und deren Freundinnen über den Weg laufen. Kelly lässt sich zur Teilnahme bei einer Misswahl überreden und wird dabei von ihrem Vater kräftig unterstützt. Er manipuliert die Wahl und sieht sich schon als reicher Mann - da tauchen die fünf Rächer aus Chicago auf ...

229. Turning Japanese (Ein Dodge für Japan)
Um befördert zu werden, organisiert Marcy ein japanisches Essen für ihren Chef. Der Abend verläuft ziemlich chaotisch, und Marcy ist von ihrer Beförderung weiter weg denn je. Aber dann erhält sie doch eine Chance: Sie bekommt den neuen Job, wenn es ihr gelingt, Al zum Verkauf seines alten Autos zu bewegen. Der treibt natürlich den Preis für seine Schrottkarre in schwindelerregende Höhen ...

230. Al Goes To The Dogs (Auf den Hund gekommen)
Luckys schwache Blase raubt Al jede Nacht zur gleichen Zeit den Schlaf. Um nicht mehr dauernd mit dem Hund raus zu müssen, baut Al dem Vierbeiner eine Hundehütte im Garten. Gesagt, getan - und das Ergebnis ist für einen Heimwerker Marke Al auch ganz passabel ausgefallen. Leider sieht das der Inspektor vom Bauaufsichtsamt ganz anders: Zu nah am Haupthaus, ohne Wasserleitung, keinen Behindertenhundeeingang etc. - der Mängel sind viele. Wieder schwingt Al den Hammer - aber nicht mehr gegen die Hundehütte, sondern gegen den sturen Beamtenschädel ...

231. Enemies (Feinde)
Heute steht Paketzusteller Tom im Mittelpunkt: Beim Ausliefern von Sex-Spielzeug lernt er jede Menge scharfe Bräute kennen. Auch ein kleiner Flirt mit Kelly steht auf dem Programm - und der wird ihm zum Verhängnis: Toms Freundin Shannon hat nämlich seine Eskapaden satt. Sie verlässt ihn und 'überredet' von nun an Männer reiferen Alters zu einem kleinen Ehebruch. Es beginnt ein aberwitziger Wettstreit um den besten und raffiniertesten Seitensprung ...

232. Bud Hits The Books (Buds Fehlgriff)
Eine Woche noch bis zur Abschlussprüfung: Bud büffelt Tag und Nacht. Um sich nicht mehr als sonst von Mädchen ablenken zu lassen, flüchtet er in die Bibliothek der Universität. In dieser Welt der Bücher und des Wissens scheint jede Gefahr der Versuchung gebannt. Doch mit einem hat Bud nicht gerechnet - und das ist eine Bibliothekarin mittleren Alters, die ziemlich scharf auf ihn ist. Sie reicht ihm pikante Bücher in die Kabine, die sie mit einer Videokamera überwacht - zur eigenen Erbauung ...

233. Kiss Of The Coffee Woman (Der Kuss der Kaffeefrau)
Bud Bundy versucht sich wieder einmal als Agent. Für einen Werbespotverscherbelt er seine Schwester Kelly; sie soll eine Kaffeegenießerin spielen. Als keine geeigneten männlichen Part-ner gefunden werden, aktiviert Bud Nachbar Jefferson. In dem Spot spielen die beiden ein Paar, das durch den Genuss des Kaffees richtig angetörnt wird. Als sich Kelly und Jefferson küssen müssen, spielen sie das so überzeugend, dass Al und Marcy ausflippen. Die beiden ahnen nicht, dass ausgerechnet sie wenig später in einem Bett Landen ...

234. Torch Song Duet (Nicht lange fackeln, Al!)
Ein stadtbekannter Radiosender veranstaltet im Vorfeld der Olympischen Spiele in Atlanta ein Quiz. Der Sieger bekommt zwei Dauerkarten und darf außerdem die Fackel mit der Olympischen Flamme durchs Einkaufszentrum tragen. Leider kann Al nicht an dem Quiz teilnehmen, weil er kürzlich eine Radiomoderatorin beleidigt hat. Also souffliert er Griff die richtigen Antworten - der dadurch auch prompt gewinnt. Al versucht, seine Wut und Enttäuschung zu unterdrücken. Doch dann kommt Griff mit der Fackel an Als Schuhgeschäft vorbei. Beim Kampf um die Fackel fällt sie in den Springbrunnen, die Flamme erlöscht - und die Spiele müssen verschoben werden ...

235. The Joke's On Al (Der Kannibale von Chicago)
Die Männer vom "NO MA'AM"-Club denken sich für Griffs einjähriges Zugehörigkeitsjubiläum einen Streich aus. Währenddessen streiten sich Al und Jefferson, wer von ihnen die besseren Ideen für bösartige Streiche hat. Sie beginnen, sich gegenseitig hereinzulegen. Nachdem Al auf einige Streiche Jeffersons hereingefallen ist, glaubt er wieder an einen Streich, als plötzlich eine attraktive Frau in seiner Küche steht und für ihn kocht. Al lässt sich überreden, sie zu heiraten - und wartet auf Jeffersons erlösende Worte. Doch der hat damit nicht das Geringste zu tun ...

Bild
Format1,33:1 (Vollbild)
NormPAL
 Für eine Sitcom aus den späten 1990er Jahren dürfen wir mit dem Vollbildtransfer durchweg zufrieden sein. Die Farben sind sehr kräftig und der Kontrast hinterlässt ebenfalls einen guten Eindruck. Die Schärfe ist für eine Sitcom zwar angenehm, wirkt aber niemals wirklich scharf, ist dafür aber auch nicht so schlecht wie es gerne dargestellt wird. Sicherlich fehlt es deutlich an Detailschärfe und auch die Kantenschärfe hätte um einiges besser sein dürfen, dennoch weiß das Bild durchweg zu gefallen und zeigt kaum Bildrauschen im Hintergrund. Auch die Kompression arbeitet sehr unauffällig und stehende Rauschmuster oder gar Blockbildung gibt es nur äußerst selten zu bemängeln. Defekte und Verunreinigungen sind keine auszumachen, was für eine fast 10 Jahre alte Serie schon selten ist.
 ++++--

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Mono, Dolby Digital 2.0 Stereo (nur engl.)
SpracheDeutsch, Englisch, Französisch, Ungarisch
UntertitelDeutsch, Englisch, Französisch, Ungarisch
 Der deutsche Track liegt abermals in Mono vor und bietet eine gut verständliche und stets fehlerfreie Front, mit der wir mehr als zufrieden sein können. Der englische Mix liegt in Stereo vor und wirkt deutlich lauter und kräftiger, überzeugt ebenfalls mit einer guten Sprachwiedergabe, wobei die Dialoge etwas zu dumpf wirken und im Hochtonbereich etwas gedrungen wirken und zu leichten Verzerrungen neigen. Optional lassen sich unter anderem deutsche und englische Untertitel hinzuschalten.
 +++---

Extras
Extras-
VerpackungDigipack
 Extras gibt es leider nicht zu bestaunen.
 ------

Fazit
Die Bundys gehen in die vorletzte Runde und die mittlerweile zehnte Staffel bietet einige wichtige Änderungen. So erfahren wir dass Peggy stärker als Al ist, Bud hat diesmal mehr Sex denn je, aber nicht mit den Frauen, die er haben will (ich sage nur: Rocker Bar) und zudem scheffelt der NO MA'AM Club endlich eine Menge Kohle, indem sie die Biersteuer umgehen und eine eigene Kirche gründen, was leider von Marcy zunichte gemacht wird. Naja, wirkliche Änderungen sind das nicht, denn dass die Bundys von einem Fettnäpfchen ins Nächste treten, ist ja nicht erst seit dieser Staffel bekannt und so geht es wieder übelst chaotisch und schwer amüsant im Hause der Bundys zu. Dumpfbacke Kelly findet zur Überraschung aller ein Wundermittel gegen Haarausfall mit kleinen Nebenwirkungen: Die Männer bekommen Lust auf Sex mit ihren Frauen. Bud leiht sich in der Doppelfolge "Brüder, Väter und Mafiosi" Geld bei der Mafia und hat fortan mit einigen Problemen zu kämpfen. Aber auch bei Al erweist sich das Installieren einer neuen Satellitenanlage als äußerst gefährlich. In "Bud im Ring" steckt Al seinen Sohn kurzerhand mit dem Wrestler King Kong Bundy in den Ring und in "Heiße Weihnachten" setzt er seine Schwiegermutter an eine Sex-Hotline, was für die Bundys ein wahrer Geldsegen bedeutet, denn die Stimme des Schwiegermonster erweist sich als äußerst sexy.
Die zehnte Staffel ist wieder voll mit grandiosen Episoden, die man einfach nicht missen möchte. Doch leider lässt man hier Buck in den Hundehimmel wandern, eine lustige und zugleich traurige Folge, bei der es mit Lucky einen kleinen niedlichen Ersatz gibt, der aber nicht an Buck herankommt, auch wenn dieser in Lucky weiter lebt.
Die DVD selbst bietet wieder eine solide Bild- und Tonqualität, besitzt keinerlei Extras, dafür aber wieder eine schöne Umverpackung im Digipack. Leider ist auch hier der Vorspann nur in seiner neuen Variante vorhanden. Bundy-Fans sollten dennoch zuschlagen ...



Bilder der DVD




Druckbare Version
Schrecklich nette Familie, Eine (Elfte Staffel)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.