Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 1994
Originaltitel:Star Trek: The Next Generation
Länge:1178 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:David Carson, Winrich Kolbe, Les Landau, Cliff Bole, Gabrielle Beaumont, Corey Allen, Paul Lynch, Robert Scheere, Patrick Stewart, Robert Wiemer, Winrich Kolbe, David Livingston, Chip Chalmers, Jonathan Frakes, Robert Lederman, Peter Lauritson
Buch:Ronald D. Moore, Joe Menosky, Michael Piller, Jeri Taylor, Brannon Braga, Rick Berman, Grant Rosenberg, Joe Menosky, Pamela Gray, Adam Belanoff, Barry M. Schkolnick, Rene Balcer, Peter Allan Fields, Reuben Leder, Edithe Swensen, René Echevarria
Kamera:Marvin V. Rush, Jonathan West
Musik:Jay Chattaway, Dennis McCarthy
SFX:Dick Brownfield, Robert Legato
Darsteller:Patrick Stewart, Jonathan Frakes, LeVar Burton, Michael Dorn, Gates McFadden, Marina Sirtis, Brent Spiner, Denise Crosby, Tony Todd, Barbara March, Gwynyth Walsh, JD Cullum, Robert O'Reilly, Mike Hagerty, Whoopi Goldberg, Brent Spiner, Ellen Geer, Susan Diol, Leonard Nimoy, Stephen Root, Malachi Throne, Norman Large, Daniel Roebuck
Vertrieb:Paramount
Regionalcode:A,B,C
Blu-ray-Start:04.07.2014 (Kauf)



Inhalt
Disc 1:

127. Gefahr aus dem 19. Jahrhundert – Teil 2 (Time's Arrow – Part 2)
Ein Außenteam der Enterprise installiert sich mit Unterkunft und neuer (alter) Kleidung im San Francisco des 19. Jahrhunderts: Ihre Suche gilt Data. In der Stadt herrscht die Cholera. Fremde Männer haben in einem Krankenhaus einen Kranken getötet. Die Suchenden stoßen auf triolische Spuren. Ein Schlangen-Knauf schleudert plötzlich Blitze. Waren es die verdächtigen Außerirdischen? (Text: Tele 5)

128. Todesangst beim Beamen (Realm Of Fear)
Trotz seiner Panik vor dem Beamen kann Troi Barclay soweit beruhigen, dass er sich mit dem Außenteam der Enterprise auf das Forschungsschiff Yosemite transportieren lässt. An Bord der Yosemite sind alle tot. Vier der Mitglieder der ehemaligen Crew fehlen. Da hat Barclay auf dem gebeamten Weg zurück eine unheimliche Begegnung ... (Text: Tele 5)

129. Der unmoralische Friedensvermittler (Man Of The People)
Seit der Vermittler Ves Alkar an Bord ist und Deanna berührt hat, ist sie wie ausgewechselt und zickt ständig herum. Kurz zuvor ist Alkars alte "Mutter" auf der Enterprise gestorben. Deanna aber zettelt einen Streit nach dem anderen an, ist eifersüchtig und greift zum Schluss sogar Alkar mit einem Messer an. Zu allem Überfluss ist sie innerhalb weniger Tage um Jahre gealtert ... (Text: Tele 5)

130. Besuch von der alten Enterprise (Relics)
75 Jahre war die Jenolen vermisst, nun empfängt die Enterprise einen Notruf. Im Inneren des Transportschiffs entdeckt die Crew ein noch vollständig erhaltenes menschliches Muster. Es gelingt sogar, es wieder herzustellen. Es ist der einzige Überlebende: Montgomery Scott, Chefingenieur zweier ehemaliger Enterprises! Doch weshalb mussten die anderen sterben? (Text: Tele 5)

131. In den Subraum entführt (Schisms)
Dr. Crusher hat einiges zu tun: Ein Crewmitglied nach dem anderen kommt mit seltsamen Symptomen zu ihr. Riker ist ständig übermüdet, Geordis Visor ist ausgefallen. Zudem haben fast alle seltsam flüchtige Erinnerungen, die sie aber nicht fassen können. Da werden aus Frachtraum vier Explosionen gemeldet ... (Text: Tele 5)

Disc 2:

132. Eine Echte "Q" (True Q)
Alles, was sie sich wünscht, tritt ein. Vor sechs Monaten hat Amanda diese Fähigkeit an sich entdeckt; nun macht sie als einzige Auserwählte aus vielen hundert Bewerbern ein Praktikum auf der Enterprise. Da taucht Q auf dem Schiff auf und will das Mädchen mit ins Kontinuum nehmen. Denn angeblich ist Amanda eine waschechte Q ... (Text: Tele 5)

133. Erwachsene Kinder (Rascals)
Von ihrem Landurlaub kehren Picard, Keiko O'Brien, Guinan und Fähnrich Ro unversehens als Kinder zurück. Die Verwandlung muss nach dem Shuttle-Unfall beim lebensrettenden Beamen auf die Enterprise passiert sein. Aber ein 12-Jähriger auf der Brücke? Dr. Crusher überzeugt Picard, Riker das Kommando zu übergeben. (Text: Tele 5)

134. Eine handvoll Datas (A Fistful Of Datas)
Eine Verabredung der Enterprise hat große Verspätung. Also vertreiben sich die Crewmitglieder die Zeit. Worf ist mit Sohn Alexander auf dem Holodeck; Alexander will mit ihm Wilder Westen spielen. Als Hilfssheriffs streifen sie durch einen Ort namens Deadwood. Da gibt es plötzlich überall an Bord Programmstörungen und aus der Revolverspielerei wird bitterer Ernst ... (Text: Tele 5)

135. Datas Hypothese (The Quality Of Life)
Die Mitglieder der Enterprise sollen sich eine Partikelquelle näher ansehen und beurteilen, ob die Technologie für den Bergbau geeignet ist. Dr. Farallon, die technische Leiterin des Projekts, setzt dabei von ihr entwickelte Miniroboter, Exocops, ein. Bei einem Einsatz aber verhält sich ein Exocomp entgegen seinen Befehlen und so, als ob er über Intelligenz verfügen würde ... (Text: Tele 5)

Disc 3:

136. Geheime Mission auf Celtris drei – Teil 1 (Chain Of Command – Part 1)
Captain Picard erhält von der Sternenflotte den Auftrag, in geheimer Mission auf den Planeten Celtis III zu beamen. Dort sollen die Cardassianer an der Entwicklung einer Massenvernichtungswaffe arbeiten. Begleitet wird er von Worf und Beverly Crusher. Gemeinsam sollen sie das Labor der Cardassianer aufspüren und zerstören. Während Picards Abwesenheit übernimmt Captain Jellico das Kommando an Bord der Enterprise, der die Besatzung zunächst mit seinen eigenwilligen Befehlen verwirrt. Indessen gerät die Situation auf Celtis III zunehmend außer Kontrolle: Captain Picard wird von den Cardassianern gefangen genommen ... (Text: Tele 5)

137. Geheime Mission auf Celtris drei – Teil 2 (Chain Of Command – Part 2)
Picard befindet sich immer noch in der Gewalt der Cardassianer. Der Captain wird von dem skrupellosen Beamten Madred brutal gefoltert. Mit allen Mitteln möchte er geheime Information über die Verteidigungspläne der Föderation erlangen, doch Picard bleibt standhaft. Scheinbar plant die cardassianische Schiffsflotte einen Angriff auf Minos Korva, einen Planet der Klasse-M, der sich im Föderationsgebiet befindet. Währenddessen arbeiten Captain Jellico und die Besatzung der Enterprise an einem Plan, Picard, der langsam am Ende seiner Kräfte ist, zu befreien ... (Text: Tele 5)

138. Das Schiff in der Flasche (Ship In A Bottle)
Data schlüpft in die Rolle des Meisterdetektivs Sherlock Holmes. Er hat sich einen seiner Fälle ausgesucht und wandert als Holmes durch die Hologramm-Welt. Da kommt es zu einem folgenschweren Programmfehler und eine der Figuren rebelliert: Professor Moriarty, Sherlock Holmes' Erzfeind, will auch in der realen Welt existieren und möchte das Holodeck verlassen. Er fordert, dass auch seine Geliebte, Gräfin Regina Bartholomew, materialisiert wird. Als Captain Picard diese ungeheuerliche Forderung sofort ablehnt, übernimmt Moriarty die Kontrolle über die Enterprise und bringt die Besatzung und das gesamte Schiff in große Gefahr ... (Text: Tele 5)

139. Aquiel (Aquiel)
Die Enterprise fliegt zu einer Außenstation, um Nachschub zu liefern. Doch die dortigen Crewmitglieder, Lieutenant Aquiel Uhnari und Commander Rocha, sind spurlos verschwunden. Das Außenteam der Enterprise findet nur noch deren Hund. Bei der Untersuchung der Station entdecken sie Zellspuren, die auf einen Mord hindeuten. Der Verdacht fällt zunächst auf einen Klingonen namens Morag, den Aquiels persönliche Logbucheinträge schwer belasten. Captain Picard sieht sich gezwungen, den Vorfall dem zuständigen klingonischen Gouverneur zu melden ... (Text: Tele 5)

140. Das Gesicht des Feindes (Face Of The Enemy)
Deanna Troi wurde entführt. Als sie an Bord eines romulanischen Warbird aufwacht, muss Troi mit Entsetzen feststellen, dass sie in die Offizierin Major Rakal vom romulanischen Geheimdienst Tal Shiar verwandelt wurde. Gegen ihren Willen soll sie eine Geheimmission erfüllen. Deanna Troi alias Major Rakal wird befohlen, mit dem Schiff Kurs auf den Kaleb-Sektor zu nehmen, wo die Fracht eines corvellanischen Transportschiffes übernommen werden soll. Indessen erhält auch die Enterprise ungebetenen Besuch ... (Text: Tele 5)

Disc 4:

141. Willkommen im Leben nach dem Tode (Tapestry)
Picard wird bei einer Mission schwer verletzt und sein künstliches Herz droht auszusetzen. Während Beverly Crusher in der Krankenstation alles versucht, um den Captain zu retten, trifft er im Leben nach dem Tod auf Q, der ihm ein verlockendes Angebot unterbreitet: Er versetzt Picard in die Vergangenheit zurück, als er bei einem Kampf mit einem Nausikaner niedergestochen und nur durch den Einsatz eines künstlichen Herzens gerettet wurde. Q gibt ihm die einmalige Möglichkeit, nachträglich den Streit zu verhindern. Kann Picard den Konflikt vermeiden, wird er überleben. Doch seine Karriere wird dann anders verlaufen. Der Captain steckt in einem Dilemma ... (Text: ATV II)

142. Der Moment der Erkenntnis – Teil 1 (Birthright – Part 1)
Die Enterprise stattet der Raumstation Deep Space Nine einen Besuch ab, um der dortigen Crew bei der Reparatur des bajoranischen Wasserleitungssystems zu helfen. Bei den Reparaturarbeiten kommt es zu einem Zwischenfall und Data wird von einem Plasmablitz getroffen. All seine Systeme versagen für knapp 30 Sekunden. Als der Android wieder zu sich kommt, berichtet er den anderen unglaubliche Neuigkeiten: Er hat zum ersten Mal geträumt! Um Datas neue Fähigkeit näher zu untersuchen, wiederholen sie die Geschehnisse. Indessen wird auch Worf mit überraschenden Neuigkeiten konfrontiert ... (Text: ATV II)

143. Der Moment der Erkenntnis – Teil 2 (Birthright – Part 2)
Worf hat von einem Yridianer Hinweise bekommen, dass sein totgeglaubter Vater doch noch am Leben sein könnte, jedoch als Gefangener der Romulaner. Er macht sich sofort auf die Suche und fliegt zu dem Planeten. Kaum dort angekommen, gerät Worf in eine Falle und wird von den Romulanern gefangen genommen. Eine Flucht scheint unmöglich. Der Gefängniswärter Tokath eröffnet Worf ein Angebot: Er bietet ihm an, auf dem weit entfernten Planeten in Ruhe weiterzuleben. Doch dafür müsste der Klingone auf jeglichen Freiheitswillen verzichten. Wenn Worf das Angebot ablehnt, droht ihm der Tod ... (Text: ATV II)

144. In der Hand von Terroristen (Starship Mine)
Die Enterprise dockt an einer Raumstation an. Dort soll das Raumschiff einer routinemäßigen Säuberung unterzogen werden. Da die dabei verwendeten Baryonpartikel hochgiftig sind und jeden an Bord töten würden, wird die gesamte Besatzung vorab auf einen nahegelegenen Planeten evakuiert. Als Captain Picard plötzlich einfällt, dass er noch etwas vergessen hat, kehrt er noch einmal auf die Enterprise zurück. An Bord trifft er auf skrupellose Terroristen, die anscheinend einen Anschlag planen ... (Text: ATV II)

145. Der Feuersturm (Lessons)
Zufällig lernt Picard die Wissenschaftlerin Nella Daren, eine passionierte Musikliebhaberin, kennen. Sie verbringen viel Zeit miteinander und kommen sich näher. Scheinbar bahnt sich zwischen Captain Picard und Nella Daren eine Romanze an. Doch dann erreicht die Enterprise ein Notruf von Bersallis III, wo heftige Feuerstürme ausgebrochen sind. Picard lässt Nella mit einem Team auf die Planetenoberfläche beamen. Der Außentrupp soll die in Not geratenen Kolonisten evakuieren, doch bei der Rettungsmission kommt es zu Komplikationen: Nella und einige andere Crewmitglieder können nicht mehr an Bord der Enterprise zurück gebeamt werden ... (Text: ATV II)

Disc 5:

146. Das fehlende Fragment (The Chase)
Captain Picard will die letzte Mission seines ehemaligen Mentors Professor Galen zu Ende bringen. Bei einer Forschungsreise wurde Galen von Yridianern attackiert und getötet. Offenbar war der Professor kurz vor einer spektakulären Entdeckung, die das gesamte Bild der Galaxis auf den Kopf stellen könnte. Schon nach kurzer Zeit entdeckt Picard in Galens Notizen einen vier Milliarden Jahre alten Computercode. Der Captain will unbedingt herausfinden, was die rätselhaften Aufzeichnungen des Professors bedeuten, und gerät so in große Gefahr. Denn auch die Klingonen und Cardassianer sind an den Forschungsergebnissen interessiert ... (Text: ATV II)

147. Phantasie oder Wahrheit (Frame Of Mind)
Riker probt zusammen mit Data ein Theaterstück. Er nimmt die Rolle eines Patienten in einer psychiatrischen Klinik ein und Data verkörpert den Arzt. Zugleich schickt Captain Picard Riker auf eine streng geheime Mission. Vor kurzer Zeit ist auf dem Planeten Tilonus IV ein Forschungsteam spurlos verschwunden. Auf der Suche nach den Vermissten hat Riker ein Déjà-vu-Erlebnis: Er befindet sich plötzlich in einer psychiatrischen Anstalt, wo er dieselben Geschehnisse wie in dem Bühnenstück durchlebt. Dort kann Riker die Grenzen zwischen Phantasie und Realität nicht mehr klar trennen ... (Text: ATV II)

148. Verdächtigungen (Suspicions)
Beverly Crusher ist fest davon überzeugt, dass es durch einen neu entwickelten Schutzschild möglich ist, mit einem Shuttle in den Lichtkranz der Sonne zu fliegen. Zusammen mit dem Ferengi Dr. Reyga arbeitet sie an der Fertigstellung des Projekts. Doch der erste Testflug in die Korona der Sonne endet für den Piloten, den Takaranen Jo'Bril, tödlich. Auch der tragische Unfall kann Beverly nicht von ihrem Plan abbringen, selbst einen Versuch zu unternehmen. Um ihr Ziel zu erreichen, riskiert Dr. Crusher sogar ihren Posten an Bord der Enterprise ... (Text: ATV II)

149. Der rechtmäßige Erbe (Rightful Heir)
Worf bittet Captain Picard, ihm Urlaub zu geben und ihn auf dem Planeten Boreth abzusetzen. Im dortigen Kloster soll in Kürze die Rückkehr des sagenumwobenen Kahless stattfinden. Der Legende nach soll er das klingonische Reich einen. Viele Klingonen, darunter auch Worf, haben sich auf Boreth versammelt, um Kahless feierlich zu empfangen. Als der legendäre Held tatsächlich erscheint, ist der Jubel groß. Doch Gowron, der Vorsitzende des Hohen Rates, hat von Anfang an Zweifel an Kahless wahrer Identität ... (Text: ATV II)

150. Riker : 2 = ? (Second Chances)
Ein Außenteam der Enterprise ist sehr erstaunt, als es auf einer Station auf dem Planeten Nervala IV mit einem Doppelgänger von Commander Riker konfrontiert wird. Der Mann behauptet felsenfest, Will zu sein. Es stellt sich heraus, dass Riker, als er vor acht Jahren schon einmal auf Nervala IV gebeamt wurde, durch eine damalige Störung im Transportersystem zweimal materialisiert worden ist. Deanna Troi hatte damals mit ihm eine Romanze und ist nun zwischen den beiden Männern hin- und hergerissen. Doch auch Riker hat zu seinem Klon ein zwiespältiges Verhältnis ... (Text: ATV II)

Disc 6:

151. Gefangen in einem temporären Fragment (Timescape)
Ein Notsignal eines romulanischen Schiffes erreicht die Crew der Enterprise. Riker gibt den Befehl, dem Notruf nachzugehen. Währenddessen nehmen Captain Picard, Data, Geordi und Deanna, die gerade eine Konferenz besucht haben, Kurs auf die Enterprise. Doch dann kommt es zu einem Zwischenfall: Plötzlich bleibt die Zeit stehen. Alle vier sind für einige Sekunden wie eingefroren. Picard und die anderen können sich das Zeitphänomen nicht erklären. Als sie den vereinbarten Treffpunkt erreichen, müssen sie entsetzt feststellen, dass ihr Heimatschiff spurlos verschwunden ist ... (Text: ATV II)

152. Angriff der Borg – Teil 1 (Descent – Part 1)
Die Enterprise erreicht von einem Außenposten auf Ohniaka III einen Notruf. Als sie den Ort erreichen, müssen sie feststellen, dass sie nichts mehr tun können. Alle Personen sind tot. Während Riker und Data auf Ohniaka III nach Hinweisen suchen, werden sie plötzlich von den Borg attackiert. Es gelingt ihnen, die Angreifer zu überwältigen. Data hat bei dem Kampf zum ersten Mal intensive Gefühle durchlebt. Daraufhin ist Data vollkommen verwirrt und fliegt mit Crosis, einem Borg, auf einen Planeten. Sofort nehmen Captain Picard und die Crew der Enterprise die Verfolgung auf. Ein Außenteam beamt auf den Planeten. Als Picard, Geordi, und Troi dort nach Data suchen, werden sie in eine Falle gelockt und von den Borg gefangen genommen ... (Text: ATV II)

Bild
Format1,33:1
Norm1080p / MPEG-4 AVC
 Auch in der mittlerweile sechsten Staffel hält CBS Digital das Zepter für hochwertige Bildrestauration hoch und steht den vorherigen Staffeln in puncto Qualität und Aufwand in nichts nach. Wie gehabt behält man das Originalformat von 1,33:1 bei, tastete die Original-Negative ab und spendierte den Effekten eine Frischzellenkur. Die Materiallage bei der sechsten Staffel war diesmal sogar so gut, dass die komplette Serie Szene für Szene rekonstruiert werden konnte und man nicht auf SD-Material zurückgreifen musste. Das Ergebnis kann sich wieder sehen lassen: Das Bild ist sauber, klar und so scharf wie es nur eben sein kann. Schmutzpartikel huschen nur selten durch das Bild, und das saubere und feine Filmkorn unterstreicht die filmische Optik der Serie. Die neuen Effektszenen, die mit viel Aufwand an die alten Szenen angepasst wurde, fallen niemals negativ auf und fügen sich homogen in das Geschehen ein. Details werden sehr gut ausgearbeitet, und man hätte nie gedacht, dass man die Serie irgendwann so detailliert und farbenfroh zu Gesicht bekommt. Das Bild ist teilweise so frisch und brillant, dass man kaum glauben mag, dass "The Next Generation" bereits mehr als 20 Jahre auf den Buckel hat. Der Kontrast arbeitet vorbildlich, helle und dunkle Bildbereiche werden perfekt ausbalanciert, und in keiner Sequenz werden Bildteile verschluckt oder weniger gut strukturiert wiedergegeben. Die Kompression leistet sich zudem keine Patzer, weshalb man von einem rundum gelungenen HD-Bild sprechen darf.

Star Trek: The Next Generation - Season 6Star Trek: The Next Generation - Season 6
Star Trek: The Next Generation - Season 6Star Trek: The Next Generation - Season 6
Star Trek: The Next Generation - Season 6Star Trek: The Next Generation - Season 6
(Klickt auf die einzelnen Bilder, um diese in der Originalgröße von 1920 x 1080 zu sehen.)

 +++++-

Ton
FormateDolby Digital 2.0 Surround (dt., engl., franz.), DTS-HD Master Audio 7.1 (engl.), Dolby Digital 2.0 Mono (ital., jap., span.)
SpracheDeutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Spanisch
UntertitelDeutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
 Was Petitionen so alles bewirken können. Die vorliegende Staffel war die erste der Serie, bei der die deutsche Synchronisation in Dolby Surround abgemischt wurde. Erst die nachfolgende DVD-Box enthielt einen verhallten Upmix auf 5.1, bei dem die Dialoge aus allen Kanälen kamen. Das war damals schon kaum zu akzeptieren. Dank einer erfolgreichen Online-Petition hat sich CBS dazu entschieden, für die HD-Version auf die ursprüngliche Surround-Kodierung zurückzugreifen. Diese klingt deutlich besser, auch wenn die Abmischung nicht den heutigen Stand der Technik entspricht. So werden die Dialoge zwar verständlich, aber immer noch viel zu breit wiedergegeben. Während Musik und Nebengeräusche eine solide Räumlichkeit erzeugen, sind gezielt eingesetzte Effekte eher Mangelware. Gut klingt der Mix dennoch und stellt eine ordentliche Alternative zur englischsprachigen Stereo-Spur dar. Könnt ihr auf eine deutsche Sprachfassung verzichten, empfiehlt sich der brandneue 7.1-HD-Mehrkanalton. Wie schon bei den vorherigen Staffeln griff man auf archivierte Einzelelemente zurück und ließ eine komplett neue Abmischung erstellen. Das Ergebnis ist sehr ansprechend ausgefallen. Der Sound klingt frisch und klar, Dialog werden hervorragend wiedergegeben, und Score und Nebengeräusche sorgen für einen gute Räumlichkeit. Gezielt eingesetzte Effekte sind auch hier nur wenige vorhanden, mindern die Qualität der Abmischung aber keineswegs. Auf Wunsch lassen sich diverse Untertitel hinzu schalten, so auch Deutsch und Englisch.
 ++++--

Extras
MediumBD-50
Extras
Disc 1:
  • Trailer bei Disc-Start (9:46 Min., 1080p)
    • Hi-Def exklusiv: Star Trek: The Next Generation - Chain of Command (2:03 Min., 1080p)
    • Hi-Def exklusiv: Star Trek: The Next Generation - Season 5 (2:47 Min., 1080p)
    • Hi-Def exklusiv: Star Trek: The Next Generation - Unification (1:50 Min., 1080p)
    • Hi-Def exklusiv: Star Trek: Enterprise - Season 4 (1:56 Min., 1080p)
  • Wahlweise Promo-Trailer vor jeder Episode (je 0:34 - 0:35 Min., 480i)
  • Aus dem Logbuch-Archiv:
    • Missionsübersicht 6. Jahr (17:55 Min., 480i)
  • Hi-Def exklusiv: Audiokommentar Episode 130: "Besuch von der alten Enterprise" mit Ronald D. Moore und Mike & Denise Okuda
  • Hi-Def exklusiv: Entfernte Szene zu "Gefahr aus dem 19. Jahrhundert" (2:37 Min., 1080p)
  • Hi-Def exklusiv: Entfernte Szene zu "Besuch von der alten Enterprise" (4:09 Min., 1080p)
Disc 2:
  • Wahlweise Promo-Trailer vor jeder Episode (je 0:34 - 0:35 Min., 480i)
  • Hi-Def exklusiv: Entfernte Szene zu "Eine echte Q" (2:08 Min., 1080p)
  • Aus dem Logbuch-Archiv:
    • Mutiger Kurswechsel (17:57 Min., 480i)
    • Abteilungsberatung Jahr Sechs: Produktion (15:33 Min., 480i)
    • Abteilungsberatung Kurzbiographie: Dan Curry (19:56 Min., 480i)
Disc 3:
  • Wahlweise Promo-Trailer vor jeder Episode (je 0:34 - 0:35 Min., 480i)
  • Hi-Def exklusiv: Entfernte Szene zu "Das Schiff in der Flasche" (2:35 Min., 1080p)
  • Hi-Def exklusiv: Entfernte Szene zu "Das Gesicht des Feindes" (1:10 Min., 1080p)
  • Aus dem Logbuch-Archiv:
    • Ausgewählte Crew-Analyse: Data (19:00 Min., 480i)
Disc 4:
  • Wahlweise Promo-Trailer vor jeder Episode (je 0:34 - 0:35 Min., 480i)
  • Hi-Def exklusiv: Entfernte Szene zu "Willkommen im Leben nach dem Tode" (6:37 Min., 1080p)
  • Hi-Def exklusiv: Entfernte Szene zu "Der Moment der Erkenntnis" (13:41 Min., 1080p)
  • Hi-Def exklusiv: Audiokommentar mit Ronald D. Moore und Mike & Denise Okuda zu "Willkommen in Leben nach dem Tode"
  • Aus dem Logbuch-Archiv:
    • Exklusive historische Daten (18:14 Min., 480i)
Disc 5:
  • Wahlweise Promo-Trailer vor jeder Episode (je 0:34 - 0:35 Min., 480i)
  • Hi-Def exklusiv: Entfernte Szene zu "Das fehlende Fragment" (1:46 Min., 1080p)
  • Hi-Def exklusiv: Entfernte Szene zu "Der rechtmäßige Erbe" (12:11 Min., 1080p)
  • Hi-Def exklusiv: Audiokommentarmit James L. Conway und Jonathan West zu "Phantasie oder Wahrheit"
  • Aus dem Logbuch-Archiv:
    • Sets und Requisiten (13:10 Min., 480i)
Disc 6:
  • Wahlweise Promo-Trailer vor jeder Episode (je 0:34 - 0:35 Min., 480i)
  • Hi-Def exklusiv: Verpatzte Szenen (5:21 Min., 1080p)
  • Hi-Def exklusiv: Jenseits der Fünfjahresmission: Die Evolution von Star Trek: TNG
    • Teil Eins: Die Lithosphäre (24:52 Min., 1080p)
    • Teil Zwei: Die Biosphäre (29:32 Min., 1080p)
    • Teil Drei: Die Noosphäre (29:59 Min., 1080p)
VerpackungSeastoneCase mit FSK-Wendecover und Schuber
 Das Bonusmaterial fällt wieder umfangreich und durchweg sehr informativ aus, auch wenn man es nicht gelang, alle Regisseur für eine Diskussionsrunde an einen Tisch zu holen - das soll in der nächsten Staffel nachgeholt werden. Das Herzstück der sechsten und somit vorletzten Staffel sind drei komplett neu produzierte Dokumentationen mit dem Oberbegriff "Jenseits der Fünfjahresmission". In knapp 90 Minuten wird mehr als ausführlich über die Entstehung der vorliegenden Staffel berichtet. Regisseure, Produzenten und Darsteller kommen zu Wort, und erstmals darf auch Whoopi Goldberg über ihre Erlebnisse im "Star Trek"-Universum sprechen. Des Weiteren gibt es reichlich entfernte und verpatzte Szenen, die ebenfalls vom Original-Negativ abgetastet wurden und in hochauflösender Qualität vorliegen sowie drei Audiokommentare, die im Gegensatz zum restlichen Bonusmaterial allerdings nicht Deutsch untertitelt wurden. Das Bonusmaterial der alten DVDs wurde auf die Discs verteilt, liegt in Standard Definition vor und gewährt weitere Einblicke in die Entstehung der sechsten Staffel. Abschließend gibt es wie gewohnt vor jeder Episode einen Promo-Clip sowie Werbetrailer auf der ersten Disc. Die Scheiben befinden sich in einer 6-Disc-Box mit einem zusätzlichen Schuber, der geprägt wurde. Das FSK-Logo ist ein Aufkleber und lässt sich problemlos ablösen.
 ++++--

Fazit
Die sechste Staffel knüpft in puncto Einfallsreichtum und Qualität an die vorherige an und kann in den 26 Folgen ein enorm hohes Level halten. Dies gelingt auch heute nur noch wenigen Serien. Staffel 6 von "Star Trek: The Next Generation" leistet sich keine Ausreißer und überzeugt mit ausgefeilten Drehbüchern und einer eingespielten Darstellerriege, dass man fast schon wehmütig wird, wenn man bedenkt, dass hiernach nur noch eine Staffel produziert wurde. Den Start macht die Fortsetzung der Doppelfolge "Times Arrow", eine Zeitreise-Geschichte, bei der die Crew der Enterprise ins frühe 19. Jahrhundert reist und hofft, Data zu retten. Was in der fünften Staffel mit einem Knall endete, beginnt in dieser Staffel mit einem Knall. Gefolgt von vielen teilweise brillanten Episoden, die mit interessanten Einfällen, einer Menge Gastauftritten und brisanten Themen aufwarten. In der Folge "Chains Of Command" stehen z. B. abermals Menschenrechte und Würde im Mittelpunkt, und wir dürfen mit ansehen wie Picard gefoltert wird. In der Episode namens "Descent" hat Stephen Hawking einen grandiosen Gastauftritt und stellt die erste Person in der Geschichte der Serie dar, die sich selbst verkörpert und zugibt, ein großer "Star Trek"-Fan zu sein.

An dieser Stelle fehlt der Platz, um alle Episoden zu bewerten und ggf. zu analysieren, denn da könnte man eine Menge schreiben. Deswegen bleibt euch nur unsere Empfehlung und die Sichtung der sechsten Staffel, die mit einem, soviel sei verraten, schockierenden Cliffhanger endet, bei dem die Borg mal wieder eine entscheidende Rolle spielen. Die Blu-ray-Box ist über jeden Zweifel erhaben und bekommt eine klare Kaufempfehlung.



Screenshots




Druckbare Version
Star Trek - The Next Generation, Season 1
Star Trek: The Next Generation (The Next Level)
Star Trek: The Next Generation (Season 1)
Star Trek: The Next Generation (Season 2)
Star Trek: The Next Generation (Season 3)
Star Trek: The Next Generation (Season 5)
Star Trek - The Animated Series
Star Trek: Deep Space Nine (Season 1: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 1: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 2: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 2: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 3: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 3: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 4: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 4: Part 2)
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 1.1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 5: Part 2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 6: Part 2)
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 1.2)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 7: Part 1)
Star Trek: Deep Space Nine (Season 7: Part 2)
Star Trek: Raumschiff Voyager (Season 4.1)
Star Trek - The Original Series: Season 1 (HD-DVD / DVD Combo Format)
Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert: Der Mächtige
Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert: Das zweite Leben
Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert: Die Sünden des Vaters
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.