Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2012-2013
Originaltitel:Dexter
Länge:ca. 671 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 18 Jahre
Regie:John Dahl, Holly Dale, Steve Shill, Romeo Tirone, Stefan Schwartz, Ernest R. Dickerson, Alik Sakharov, Michael Lehmann, Keith Gordon
Buch:Scott Buck, Manny Coto, Jace Richdale, Wendy West, Scott Reynolds, Lauren Gussis, Karen Campbell, Arika Lisanne Mittman, Tim Schlattmann, Jace Richdale
Kamera:Jeff Jur
Musik:Daniel Licht
SFX:Scott Milne, David H. Watkins u.a.
Darsteller:Michael C. Hall, Jennifer Carpenter, Lauren Vélez, David Zayas, James Remar, C.S. Lee, Desmond Harrington, Julie Benz, Christina Robinson, Preston Bailey, Geoff Pierson, Erik King, Luke Andrew Kruntchev, Julia Stiles, Peter Weller, Maria Doyle Kennedy, Jonny Lee Miller
Vertrieb:Paramount
Regionalcode:B
Blu-ray-Start:04.10.2012 (Kauf)



Inhalt
In der explosiven 7. Staffel wird Dexter endgültig dazu gezwungen, sich seiner größten Angst zu stellen – denn Debra wird Zeugin einer seiner unersättlichen und rituellen Hinrichtungen. Sie kennt jetzt das Geheimnis von Dexter, seinen unbestreitbaren Durst nach Blut und weiß von dem Code, den ihr Vater Harry ihm schon sehr früh eingeflößt hat. Deb versucht, sich mit der absurden Vorstellung, dass ihr geliebter, sanftmütiger Bruder der berüchtigtste Serienkiller Miamis sein soll, anzufreunden. Doch Dexter ist weiterhin von seinen Impulsen getrieben, den Schuldigen sein ganz eigenes Verständnis von Selbstjustiz aufzudrücken.

Disc 1:

73. Erschütternde Wahrheit (Are You ...?)
Das Doppelleben von Blutspuren-Experte Dexter Morgan ist aufgeflogen: Seine Adoptivschwester Debra hat den Freizeit-Killer just in dem Moment überrascht, als der den Serienmörder Travis hinrichtete. Kann Dexter Debra überzeugen, dass er nur dieses eine Mal die Kontrolle verloren hat? Hat sie vielleicht sogar Verständnis für seinen Kodex? Hilft sie ihm wieder einmal, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen? (Text: Sky)

74. Auf Schritt und Tritt (Sunshine And Frosty Swirl)
Blutspuren-Experte und Freizeit-Killer Dexter Morgan steht unter Druck: Seine Adoptivschwester Debra will ihn zwar nicht an die Polizei ausliefern, überwacht ihn aber Tag um Nacht, damit er seine Sucht zu Töten kontrolliert. Captain Laguerta folgt unterdessen der Spur von Dexters Blutplättchen das sie am Tatort gefunden hat. Und offensichtlich hat es auch der undurchsichtige Louis auf Dexter abgesehen. – Nervenzerrende, sarkastische Krimiserie um einen Ermittler mit blutigem Doppelleben. (Text: Sky)

75. Todeslabyrinth (Buck The System)
Killer-Killer Dexter Morgan fühlt sich wie ein Tier im Käfig: Seine Adoptivschwester Debra ist seiner dunklen Passion auf die Schliche gekommen und überwacht ihn Tag und Nacht, um weitere Morde zu verhindern. Ein gefährlicher Frauenmörder stellt allerdings Debras Vertrauen in die Polizei auf die Probe. Unterdessen muss Dexter sich Louis vom Hals schaffen, der besessen davon ist, sich an ihm zu rächen. (Text: Sky)

Disc 2:

76. In Rauch aufgelöst (Run)
Dexters Schwester Debra lernt eine harte Lektion: Zwar verrät sich Frauenmörder Ray Speltzer im Verhör, doch ein Formfehler führt dazu, dass sie ihn wieder auf freien Fuß setzen muss. Killer-Killer Dexter heftet sich an seine Fersen. Doch der stiernackige Sadist ist kein leichtes Opfer. Kann Dexter Debra mit Speltzer von seinem Kodex überzeugen? (Text: Sky)

77. Kampfansage (Swim Deep)
Killer-Killer Dexter Morgan findet heraus, dass Louis auf seinem Boot ermordet wurde. Und dass Mafiaboss Isaak Sirko hinter ihm her ist. Sirko will um jeden Preis den Tod seines Handlangers rächen. Kann Dexter ihn ausspielen? Lieutenant LaGuerta ist derweil endgültig überzeugt, dass der Bay Harbour Metzger weiter sein Unwesen treibt. (Text: Sky)

78. Die Sehnsucht nach Schnee (Do The Wrong Thing)
Killer-Killer Dexter Morgan (Michael C. Hall) ist seinem nächsten Opfer auf der Spur: Ist die schöne Hannah McKay nicht nur als Jugendliche in den Bann eines Serienkillers geraten, sonder selbst eine Mörderin? Leider hat Kriminaljournalist Sal Price längst einen ähnlichen Verdacht. Mafiaboss Isaak Sirko versucht derweil aus dem Gefängnis heraus Beweise zu vernichten. (Text: Sky)

Disc 3:

79. Chemie (Chemistry)
Killer-Killer Dexter Morgan wollte die Serienmörderin Hannah McKay eigentlich zur Strecke bringen, stattdessen landete er mit ihr im Bett. Das hat Konsequenzen: Kriminaljournalist Sal Price, der Hanna ebenfalls auf der Spur ist, will Dexter und Hanna zu einem Interview erpressen. Unterdessen sucht Captain Laguerta weiter fieberhaft nach dem wahren Bay-Harbour-Metzger. (Text: Sky)

80. Argentinien (Argentina)
Killer-Killer Dexter Morgan steckt im Dilemma: Seine Adoptivschwester Debra weiß von seiner blutigen Berufung und fordert ihn auf, Serienmörderin Hannah zur Strecke zu bringen. Doch in die hat sich Dexter verliebt. Was er noch nicht weiß: Auch Debra hat sich verliebt – in ihn. Mafiaboss Isaak Sirko will unterdessen seine Rechnung mit Dexter begleichen. Doch er steht inzwischen nicht nur bei Dexter auf der Abschussliste. (Text: Sky)

81. Ein letzter Freundschaftsdienst (Helter Skelter)
Mafiaboss Isaak Sirko (Ray Stevenson) hat ein Problem: Seine Kiewer Koshka-Clan hat ihm zwei Killer auf den Hals gehetzt. Er will ausgerechnet seinen alten Gegenspieler Dexter Morgan um Hilfe bitten, notfalls mit Gewalt. Captain Laguerta sucht sich derweil neue Verbündete, um den wahren Bay-Harbour-Metzger endlich zur Strecke zu bringen. (Text: Sky)

Disc 4:

82. Feuerteufel (The Dark ... Whatever)
Auf der Jagd nach dem gefährlichen Brandstifter "Das Phantom" beginnt Killer-Killer Dexter Morgan an seiner Theorie von seinem dunklen Begleiter zu zweifeln, den er immer für seine Mordlust verantwortlich gemacht hat. Seine neue Freundin und Serienmörderin Hannah McCay wird derweil von ihrem Vater Clint unter Druck gesetzt. (Text: Sky)

83. Entscheidung eines Bruders (Do You See What I See?)
Weihnachten steht vor der Tür. Doch Killer-Killer Dexter Morgan bekommt jetzt schon ein Geschenk: Hector Estrada (Nestor Serrano), einer der Mörder seiner Mutter, wird vorzeitig aus der Haft entlassen. Dexters Schwester Debra ist unterdessen seiner Freundin Hannah (Yvonne Strahovski) auf den Fersen. Die weiß sich zu wehren. Aber Dexter will seine Schwester um jeden Preis beschützen. (Text: Sky)

84. Entscheidung einer Schwester (Surprise, Motherfucker!)
Captain LaGuerta verhaftet Killer-Killer Dexter Morgan! Aber Dexter kann wieder einmal die Beweise manipulieren und seinen Hals aus der Schlinge ziehen. Doch so schnell gibt LaGuerta nicht auf. Ein Überwachungsvideo beweist ihr, dass Dexters Schwester Debra ihm geholfen hat. Dexter entscheidet, dass es letztendlich nur einen Weg gibt, LaGuerta zu stoppen. Doch bevor er LaGuerta beseitigen kann, überrascht ihn Debra. Wen wird sie töten? (Text: Sky)

Bild
Format1,78:1
Norm1080p / MPEG-4 AVC
 Das Bild unterliegt, genauso wie die anderen Staffeln, diverser Stilmittel, die für eine besondere Optik im "Dexter"-Universum sorgen und die Farbgebung teilweise stark übersättigen. Hinzu kommt ein wechselhafter Kontrast, der in seiner Darstellung weitgehend natürlich und ausgewogen wirkt. Jedoch werden immer wieder sprunghafte Wechsel erzeugt, wodurch helle Fläche stark überstrahlen und sehr eigenwillig wirken. Die Schärfe erzielt sehr gute Werte und zeigt sich immer wieder sehr detailliert und plastisch. In Nahaufnahmen ist jede einzelne Pore zu sehen, und die knackigen und sauberen Konturen sorgen für die nötige Tiefe des Bildes. Der Schwarzwert fällt ebenfalls gut aus und verschluckt nur selten feine Details in dunklen Szenen. Hier wird ein sehr guter HD-Transfer geboten, der nur sehr selten etwas flacher wirkt. Das leichte und ungefilterte Hintergrundrauschen stört in keiner Minute, sondern gibt der Serie einen gewissen filmischen Flair, und bis auf leichte Banding-Artefakte arbeitet die Kompression ruhig im Hintergrund.




(Preview-Screenshots zur FullHD (1920 x 1080) Ansicht anklicken.)

 +++++-

Ton
FormateDolby TrueHD 5.1 (engl.), Dolby Digital 5.1 (dt.), Dolby Digital 2.0 Surround (ital.)
SpracheDeutsch, Englisch, Italienisch
UntertitelDeutsch, Englisch, Italienisch
 Nachdem die fünfte und sechste Staffel einen deutschen HD-Mix spendiert bekamen, geht man in dieser Staffel einen Schritt zurück und spielt die deutsche Synchronisation wieder nur in Dolby Digital 5.1 auf, während der englische Mix in Dolby TrueHD 5.1 vorliegt. Eine verschmerzbare und dennoch ärgerliche Entscheidung. Zudem wurde die Tonhöhe in der deutschen Fassung nicht von Paramount korrigiert. Die deutsche TV-Fassung wurde mit 25 Bildern pro Sekunden ausgestrahlt, wodurch die Tonhöhe an die Laufzeit angepasst wird, was für die Blu-ray mit 24 Bildern pro Sekunden keine Rolle spielen sollte. Die Stimmen der deutschen Synchronisation klingen hier tiefer, was für eingefleischte "Dexter"-Fans, die die deutsche Synchronisation bevorzugen, kaum verschmerzbar ist. Der Griff zur DVD-Version scheint demnach ratsam, auch wenn man dann nicht in den Genuss des HD-Bildes kommt.
Abgesehen davon offenbart die Abmischung, trotz einer geringeren Datenrate, eine ordentliche Räumlichkeit. Direktionale Surround-Effekte sind allerdings eine Seltenheit. Dafür ist die Front sehr breit gefächert und bietet sowohl eine sehr gute Sprachwiedergabe aus dem Center, als auch eine saubere und kraftvolle Abmischung der Geräuschkulisse. Die Nebengeräusche sorgen für die nötige Räumlichkeit und verteilen sich souverän auf sämtliche Kanäle, wobei die Front etwas dominiert. Der Score hingegen erstreckt sich auf alle Kanäle und klingt sehr weiträumig und breit, kann aber serientypisch im Bass- und Dynamikbereich nicht ganz mithalten. Der englische HD-Mix klingt etwas präziser, offenbart besser ortbare Nebengeräusche und auch der Score wurde differenzierter abgemischt, während Bass und Dynamik sich ebenfalls etwas vom deutschen Pendant abheben. Optional gibt es diverse Untertitel.
 ++++--

Extras
MediumBD-50
Extras
Disc 1:
  • Hinter den Kulissen von Folge 701 (2:37 Min., 1080i)
  • Hinter den Kulissen von Folge 702 (2:47 Min., 1080i)
  • Analyse einer Szene: Der mächtige Stift (2:07 Min., 1080i)
Disc 2:
  • Die Welt von Ray Speltzer (6:09 Min., 1080i)
Disc 3:
  • Autoren-Runde (16:46 Min., 1080i):
    • Entstehungsprozess
    • In Dexters Kopf
    • Den Kodex missachten
    • Der dunkle Begleiter
    • Bösewicht oder Superheld?
    • Dexter als Psychopath
    • Schlussgedanken
Disc 4:
  • Folge 712: Kommentar zu ausgewählten Szenen von Jennifer Carpenter:
    • Laguerta tröstet Deb (5:09 Min., 1080i)
    • Deb bittet Dexter um Rat (1:46 Min., 1080i)
    • Dexter rächt sich an Estrada (2:41 Min., 1080i)
    • Schlussszene von Staffel sieben (7:00 Min., 1080i)
VerpackungEliteCase
 Das Bonusmaterial wurde auf sämtliche Discs aufgeteilt und liegt in hochauflösender Qualität vor. Deutsch untertitelt, sollte man sich die Featurettes aber erst nach Sichtung der kompletten siebten Staffel anschauen, da sonst zu viel vorweg genommen würde. Neben kleineren Einblicken in die Entstehung diverser Episoden kommentiert Jennifer Carpenter ein paar Szenen der 12. Episode. Auch in der Autoren-Runde bekommt man einen Einblick in die Entstehung einer Episode. Insgesamt sind die Featurettes allesamt etwas zu kurz ausgefallen.
 +/----

Fazit
In der siebten Staffel von "Dexter" kommt alles auf den Tisch, und die Grenzen zwischen Gut und Böse verwischen noch stärker. Nachdem Dexter Morgan den "Doomsday-Killer" in der abgelegenen Kirche getötet hat, wurde er von seiner Schwester dabei erwischt, als er gerade die Leiche beseitigen wollte. Debra steckt nun in einer moralischen Zwickmühle. Auf der einen Seite ist sie angewidert von ihrem Bruder, auf der anderen Seite liebt sie ihn mehr als man einen Bruder lieben sollte. LaGuerta findet bei der Spurensuche zudem eins von Dexters Blutplättchen und nimmt die "Bay-Harbor-Mörder"-Spur wieder auf, die sie diesmal direkt zu Dexter führt. Er selbst lässt erstmals wieder Gefühle zu, nur diesmal ist seine neue Freundin Hannah, die ebenfalls eine Spur von Leichen hinter sich herzieht. Dass er sich ganz nebenbei noch mit der "Koshka"-Bruderschaft anlegt, sollte nur am Rand erwähnt werden und sorgt lediglich für etwas Abwechslung in der spannungsgeladenen siebten Staffel.

Der Suchtfaktor ist höher denn je, schließlich nähert sich das große Serienfinale, und man kann Debra nicht einschätzen. Ist ihre Liebe zu Dexter größer als die Vernunft? Das wird man erst in der achten Staffel erfahren. Doch man merkt immer stärker, wie seine Schwester an ihrem Wissen zerbricht, sich insgeheim aber wünscht, dass ihr Bruder sich um die "Problemfälle" kümmert. Allerdings ist auch Hannah ein Dorn im Auge von Debra und umgekehrt. Dexter steht also zwischen zwei Frauen, die er beide nicht töten kann bzw. darf. LaGuerta klebt ihm an den Fersen und die russische Mafia lässt auch nicht locker. Dass er dabei auch noch seinen Sohn hat, sorgt für einen zusätzlichen Druck. Zumindest ist der kleinen Mann nicht mehr in unmittelbarer Gefahr, wie noch in der sechsten Staffel. Nachdem die vierte und fünfte Staffel etwas nachließen, wird hier ein enormer Spannungsbogen aufgebaut, und mehr noch als in Staffel 6 hat Dexter mit seinen Gefühlen und Emotionen zu kämpfen. Er ist alles andere als das kalte Monster, für das er sich selbst immer hält, sondern durchaus im Stande, zu lieben. Sei es seinen Sohn, seine Schwester oder eben seine neue Freundin Hannah. Alles könnte so schön sein, würde sich die Schlinge nicht immer enger um seinen Hals zuziehen, weshalb er irgendwann alles auf eine Karte setzen muss ...

Nach der sehr spirituell angehauchten sechsten Staffel geht es in der vorliegenden mehr denn je um Familienbande und Zusammenhalt. Auch wenn Dexter und Debra nicht wirklich miteinander verwandt sind, so hofft man doch, dass sie den Spruch "Blut ist dicker als Wasser" beherzigt und ihren Bruder nicht verrät. Mit Volldampf geht es gen Serienfinale, und man fragt sich bereits in den ersten Episoden dieser Staffel, wie die Geschichte um Dexter Morgan enden wird. Ein Happy End für den sympathischen Serienkiller wäre fast schon inkonsequent, auch wenn wir ihm das wünschen. Man darf gespannt sein ...

Technisch gute HD-Umsetzung, auch wenn das Fehlen einer deutschen HD-Tonspur ärgerlich ist. Ausgeliefert wird das Set leider ohne lösbares FSK-Logo.



Screenshots




Druckbare Version
Dexter (Die vierte Season)
Dexter (Die erste Season)
Dexter (Die zweite Season)
Dexter (Die dritte Season)
Dexter (Die fünfte Season)
News"Dexter - Season 1" kommt am 23. Oktober von Paramount
"Dexter" - Dritte Staffel erscheint ungekürzt am 7.4.2011
"Dexter" - Die komplette vierte Staffel am 9.2.2012 auf DVD
"Dexter": Offizieller Trailer zur achten Staffel online
"Dexter" - Großes Gewinnspiel zur 8. Staffel
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.