Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2008
Originaltitel:Hero Wanted
Alternativtitel:Hero Wanted - Helden brauchen kein Gesetz
Länge:90:42 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 18 Jahre
Regie:Brian Smrz
Buch:Chad Law, Evan Law
Kamera:Larry Blanford
Musik:Kenneth Burgomaster
SFX:Ivo Jivkov
Darsteller:Cuba Gooding Jr., Ray Liotta, Norman Reedus, Tommy Flanagan, Jean Smart, Gary Cairns II, Kim Coates, Steven Kozlowski, Ben Cross, Sammi Hanratty, Christa Campbell, Paul Sampson
Vertrieb:3L
Regionalcode:B
Blu-ray-Start:17.01.2012 (Kauf)



Inhalt
Der Müllmann Liam hat sich in die schöne Bankangestellte Kayla verliebt, doch ihm fehlt der Mut sie anzusprechen. Um auf sich aufmerksam zu machen, inszeniert er mit seinen zwielichtigen Kumpels einen Banküberfall. Er will vor Kayla als Held glänzen, doch der Coup geht schief: Die junge Frau fällt durch einen Kopfschuss schwer verletzt ins Koma. Um seine Freunde zur Rechenschaft zu ziehen kommt die Polizei nicht in Frage und so nimmt Liam das Gesetz selbst in die Hand. Er startet einen gnadenlosen Rachefeldzug ...

Bild
Format1,85:1
Norm1080p / MPEG-4 AVC
 Ähnlich der DVD-Version weist der HD-Transfer von "Rage" eine eher durchschnittliche Schärfe und Detailgrad auf. Nur selten erweist sich das Bild als plastisch, hebt sich dabei dennoch stets etwas von der DVD ab. Die Farbgebung wirkt sehr natürlich und kräftig, allerdings lassen Kontrastumfang und Schwarzwert zu wünschen übrig. Dadurch fehlt es dem Bild an einer guten Durchzeichnung und Tiefenwirkung. Vielmehr tendiert das Schwarz ins Gräuliche und lässt das Bild sehr flach erscheinen. Die Kompression könnte deutlich ruhiger areiten und zeigt in dunklen Bildbereichen viele Unruhen. Das dezente Hintergrundrauschen stört allerdings nicht sonderlich. Aufgrund der mäßigen Schärfe dennoch nur ein durchschnittlicher HD-Transfer.





Preview-Screenshots zur FullHD (1920 x 1080) Ansicht anklicken.

 +++/--

Ton
FormateDTS-HD Master Audio 5.1
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch
 "Rage" spielt sich in beiden Sprachfassungen trotz DTS-HD Master Audio 5.1-Track überwiegend im Frontbereich ab und erst in den Actionsequenzen klingt die Abmischung abwechslungsreicher und weiträumiger, kann sogar hin und wieder mit direktionale Effekte aufwarten.
Das klingt dann auch recht ordentlich und bietet eine gute Dynamik, wobei der Subwoofer etwas zurückhaltend fungiert. Der Score verteilt sich dafür permanent auf sämtliche Kanäle, sorgt damit aber nur bedingt für eine durchgehende Räumlichkeit. Die Dialoge klingen stets gut verständlich, wurden aber etwas zu laut abgemischt, wodurch die Natürlichkeit eingeschränkt ist. Hier hat die englischsprachige Version die Nase vorn und klingt insgesamt homogener, was vor allem im Hochtonbereich sehr gut deutlich wird. Deutsche Untertitel sind hinzuschaltbar.
 +++/--

Extras
MediumBD-25
Extras
  • Hinter den Kulissen (8:38 Min., 576p)
  • Statements zum Film von Darstellern & Crew (12:10 Min., 576p)
  • Animierte Bildergalerie (2:01 Min., 1080p)
  • Deutscher Trailer (1:48 Min., 576p)
  • Originaltrailer (1:48 Min., 576p)
  • Trailershow:
    • War Inc. (2:31 Min., 576p)
    • The Contract (1:41 Min., 576p)
    • Lauschangriff (2:10 Min., 576p)
    • Amok (2:31 Min., 576p)
    • Cleaner (1:56 Min., 576p)
    • Chocholate (2:45 Min., 576p)
VerpackungSeastoneCase mit FSK-Wendecover
 Der Bonusbereich enthält 12 Minuten Interviews mit Cast & Crew, die aber kaum Informationsgehalt bieten. Ebenfalls oberflächlich ist der 8-minütige Blick hinter die Kulissen", der die Dreharbeiten beleuchtet. Desweiteren gibt es noch eine kleine Bildergalerie, Trailer zum Film, sowie eine Trailershow weiterer 3L-Titel. Die Disc wird mit einem FSK-Wendecover ausgeliefert. Bis auf die Bildergalerie liegen alle Extras in Standard Defintion vor.
 +/----

Fazit
Solide Mischung aus Rachethriller und Drama mit Top-Besetzung, vornweg Oscar-Gewinner Cuba Gooding Jr., der trotz seines Talents nur noch in Videothekenware zu sehen ist. Auch Dauerbösewicht Ray Liotta spielt unverständlicherweise schon lange nicht mehr in der Oberliga mit. Dabei heben beide Darsteller "Hero Wanted" aus dem Sumpf des Mittelmaßes. Denn während die Storywendungen recht ansehnlich ausfällt, findet Regisseur Brian Smrz keine klare Linie und verwässert seinen Film des Öfteren mit teilweise belangloser Dramaturgie. Cuba Gooding Jr. könnte sein schauspielerisches Können unter Beweis stellen, wäre das Drehbuch nicht zu sehr darauf ausgelegt, seine Rolle als vom Schicksal geprägter Müllmann Liam Case in die "Drama-Queen"-Richtung zu lenken. Das wirkt in Kombination mit teilweise äußerst blutige Actionsequenzen etwas unausgegoren. Auch wenn der Spannungsaufbau kontinuierlich gesteigert wird und die Wendungen in der Geschichte Spaß machen, kommt "Hero Wanted" einfach nicht über einen soliden und routinierten Rachethriller hinaus.

Woran liegt es? Schwer zu sagen, denn eigentlich hat "Hero Wanted" alles, was ein guter Action-Thriller benötigt: brauchbare Geschichte, gute Darsteller und viel Action. Dennoch bleibt der Zuschauer am Ende etwas enttäuscht, aber zumindest für 90 Minuten solide unterhalten zurück. Es wäre schön, sowohl Cuba Gooding Jr. als auch Ray Liotta gemeinsam in einem Actionfilm wieder im Kino zu sehen. Beide haben es auf jedenfall drauf.

Technisch solide Blu-ray-Umsetzung mit FSK-Wendecover. "Hero Wanted" ist bereits 2009 von 3L veröffentlicht worden. Die Neuauflage hat das deutlich bessere Cover, dafür mit "Rage – Gnadenlose Vergeltung" eine selten dämliche Titeländerung erfahren. Ärgerlich ist das zudem, weil die Änderung bei einigen Kunden zu unerwünschten Doppelkäufen führen könnte. Die Disc selbst ist identisch zur 2009er Version.



Screenshots




Druckbare Version
  
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.