Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
USA 2009
Originaltitel:Cabin Fever 2 - Spring Break
Länge:86:00 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:Keine Jugendfreigabe
Regie:Ti West
Buch:Joshua Malkin, Ti West, Randy Pearlstein
Kamera:Eliot Rockett
Musik:Ryan Shore
SFX:David Hill
Darsteller:Rider Strong, Noah Segan, Alexander Isaiah Thomas, Giuseppe Andrews, Alexi Wasser, Regan Deal, Rusty Kelley, Marc Senter, Michael Bowen, Amanda Jelks, Angela Oberer, Lindsey Axelsson
Vertrieb:Sunfilm / Tiberius Film
Regionalcode:B
Blu-ray-Start:12.03.2010 (Verleih) / 09.04.2010 (Kauf)



Inhalt
Die Killerbakterien sind wieder da ... und diesmal sind sie im städtischen Trinkwasser gelandet. Die tödliche Brühe wird auch rechtzeitig zum kleinstädtischen College-Abschlussball fertig und findet, zusammen mit einigen anderen Körperflüssigkeiten, ihren Weg in die Bowle. Die Auswirkungen bekommen die spaß- und sexhungrigen Teens schon nach einigen Schlucken zu spüren: Bald ist die blutgetränkte Tanzfläche rutschiger als eine Eisbahn. Deputy Winston erkennt die brenzlige Lage, riegelt die Schule ab und postiert seine Scharfschützen. Ab jetzt lauert nicht nur draußen der sichere Tod für die Kids, auch drinnen ist die Lage nicht eben entspannt. Die wenigen noch nicht Infizierten müssen zusehen, ob und wie sie ihre Haut vor ihren matschbeuligen Mitschülern retten.

Bild
Format2,35:1
Norm1080p / MPEG-4 AVC
 Um "Cabin Fever 2" teurer aussehen zu lassen als er eigentlich ist, wurde das Widescreen-Format von 2,35:1 gewählt. Während bereits die DVD nicht wirklich überzeugen konnte, verhält es sich bei der Blu-ray nicht wirklich anderes. Konturen und Schärfe sind zwar sichtbar knackiger und besser, insgesamt bleibt das Bild aber bis auf Nahaufnahmen von Gesichtern vergleichsweise weich. Der Kontrast wurde absichtlich sehr steil gewählt, wodurch dunkle Flächen öfters absaufen. Die Farbgebung wurde stark verfremdet und lässt das Bild durchweg erdig und warm aussehen, jedoch niemals natürlich.
Allerdings fällt auf, dass das Bildrauschen nicht so stark zur Geltung kommt wie bei der DVD. Man darf auf Rauschfilter schließen, was eigentlich nicht der Sinn einer Blu-ray ist. Das schwächt die höhere Auflösung und die daraus resultierend höhere Bildqualität ab. Kein schlechter Transfer für eine Produktion wie "Cabin Fever 2", doch vom Medium HD erwartet man schon etwas mehr.




Preview-Screenshots zur FullHD (1920 x 1080) Ansicht anklicken.

 ++++--

Ton
FormateDTS-HD Master Audio 7.1 (dt.), DTS-HD Master Audio 5.1 (engl.),
SpracheDeutsch, Englisch
UntertitelDeutsch
 Es ist leider kein akustisches Highlight zu erwarten. Beide Tonspuren liegen im DTS-HD Master Audio vor, wobei die deutsche Tonspur ein Upmix auf 7.1 erfahren hat. Die beiden zusätzlichen Kanäle werden allerdings nicht wirklich beansprucht. Weil sich "Cabin Fever 2" ohnehin weitgehend im Frontbereich abspielt, war dieses künstliche Aufpumpen unnötig. Klar, es gibt immer wieder kleinere Effektschübe, doch selbst der Score löst sich niemals wirklich von der Front und direktionale Effekte stellen eine Seltenheit dar. Dabei gäbe es genügend Sequenzen, in denen Platz für ordentlich Druck gewesen wäre. Dialoge sind in beiden Sprachfassungen gut zu verstehen, wobei die Mischung aus Nebengeräusche und Dialoge in englischen Original etwas besser miteinander harmonisiert. Deutsche Untertitel sind optional.
 ++++--

Extras
MediumBD-25
Extras
  • Gore Reel (3:05 Min., 576p)
  • Behind the Scenes (12:45 Min., 576p)
  • Trailershow:
    • Cabin Fever 2 (Dt.) (1:50 Min., 576p)
    • Cabin Fever 2 (Eng.) (1:40 Min., 576p)
    • Halloween II (2:23 Min., 576p)
    • El Superbeasto (2:04 Min., 576p)
    • The Devil's Reject (1:08 Min., 576p)
    • Haus der 1000 Leichen (1:41 Min., 576p)
    • Cold Prey 2 (1:57 Min., 1080p)
    • Mutants (1:32 Min., 1080p)
    • Book of Blood (1:46 Min., 576p)
    • Las Bandidas (1:31 Min., 1080p)
    • Dread (2:15 Min., 576p)
VerpackungSeastoneCase mit FSK-Wendecover
 Das Bonusmaterial ist identisch zur DVD. Außer drei Trailer der Trailershow wird sämtliches Zusatzmaterial in Standard Definition präsentiert. Die Disc enthält den englischen Trailer zu "Cabin Fever 2", sowie ein paar Gore Reel-Sequenzen, in welchen wir der Entstehung der Splattersequenzen beiwohnen dürfen. Die knapp 13 Minuten Behind the Scenes bieten einen kleinen und netten Einblick in die Dreharbeiten, wobei ein paar Minuten mehr nicht geschadet hätten.
 ++----

Fazit
Unmittelbare Fortsetzung des vergnüglichen Interner LinkEli-Roth-Films über ein Haut zersetzendes Virus, das ahnungslose Teenager befällt. Regisseur Ti West verarbeitet eine Menge erkennbares Potenzial zu einer Hommage an den 80er-Jahre B-Horrorfilm in der Tradition von Interner Link"The Night of the Creeps", bei der insbesondere der Einsatz stilechter Musik und weite Teile des Setups sein Können durchschimmern lassen. Leider verliert der Film spätestens nach der ersten Hälfte den Fokus und schwankt im Tonfall zwischen augenzwinkerndem Horror, übertriebenem Troma-Splatter und pubertärer College-Comedy, die ihre Figuren in einem Moment ernst nimmt, nur um sie im nächsten an sinnfreie Gags zu verkaufen. Die indifferente Inszenierung ist dabei spürbar auf zahlreiche Umschnitte zurückzuführen, die dem Film eine so ganz sicher nicht beabsichtigte Inkonsistenz geben und spätestens im grauenhaft getimten Epilog völlig ins Leere führen. Letztlich ein Kraut-und-Rüben-Film, von dem sich West wohl schweren Herzens, aber völlig zu Recht distanziert.

Die Blu-ray ist völlig ungekürzt und mit FSK-Wendecover erschienen, reizt Bild- und Tontechnik aber nicht richtig aus. Der Sprung in die Videothek reicht aus.



Screenshots




Druckbare Version
Cabin Fever 2: Spring Fever
Cabin Fever 2 (Uncut Version)
Cabin Fever (Special Edition, 2 DVDs)
News"Cabin Fever 2: Spring Fever"
Alle Infos zum 23. Fantasy Filmfest
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.