Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
UK, USA 1995
Originaltitel:Batman Forever
Alternativtitel:Forever
Länge:121:35 Minuten (ungekürzt)
Freigabe:ab 12 Jahre
Regie:Joel Schumacher
Buch:Akiva Goldsman, Janet Scott Batchler, Lee Batchler
Kamera:Stephen Goldblatt
Musik:Elliot Goldenthal
SFX:Craig Barnett
Darsteller:Tommy Lee Jones, Pat Hingle, Michael Gough, Chris ODonnell, Debi Mazar, Drew Barrymore, Elizabeth Sanders, Jim Carrey, Val Kilmer, Nicole Kidman
Vertrieb:Warner
Regionalcode:A, B, C
Blu-ray-Start:23.01.2009 (Kauf)



Inhalt
Der dunkle Ritter von Gotham City hat es diesmal mit zwei äußerst gefährlichen Schurken zu tun: Der frühere Staatsanwalt Harvey Dent, der durch einen schrecklichen Unfall im Gerichtssaal entstellt wurde und zu Harvey Two-Face mutierte, macht fälschlicherweise Batman für seine Leiden verantwortlich. Dann ist da noch Edward Nygma, der ein neuartiges Fernsehvergnügen für die Einwohner von Gotham erfunden hat, und zeitweilig in der Person des Riddler Batman knifflige Rätsel zu lösen gibt ...

Bild
Format1,85:1
Norm1080p / VC-1
 Obwohl der Film aktueller ist als Interner Link"Batman Returns", gefällt das Bild von "Batman Forever" nicht so sehr. Die Schärfe befindet sich auf einem soliden Level, erreicht aber niemals wirklich hohe Werte und insgesamt wirkt das Bild sehr weich und undetailliert. Lediglich die sauberen Kanten sorgen für etwas Plastizität, wobei es deutlich an Tiefenwirkung mangelt. Die Farben sind sehr bunt gewählt und warten mit einer sehr satten Darstellung auf. Selbst der Kontrast arbeitet sehr homogen und sauber, lässt aber etwas an Durchzeichnung vermissen und der Schwarzwert könnte satter sein. Ansonsten erscheint der Transfer bis auf ein leichtes Hintergrundrauschen sehr sauber und die Kompression arbeitet ebenfalls sehr unauffällig. Im direkten Vergleich mit der DVD sicherlich ein enormer Sprung, jedoch fehlt hier der sogenannte "Wow-Effekt".




Preview-Screenshots zur FullHD (1920 x 1080) Ansicht anklicken.
Alle Bilder sind Eigentum von Warner

 +++/--

Ton
FormateDolby Digital 5.1, Dolby TrueHD 5.1 (nur engl.), Dolby Digital 1.0 Mono (nur portug.)
SpracheEnglisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Kastillisch
UntertitelDeutsch, Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Kastillisch, Brasillianisch, Italienisch für Hörgeschädigte
 Der deutsche Ton liegt abermals "nur" in Dolby Digital 5.1 vor, während es den englischen Mix wie bei allen Teilen in Dolby TrueHD 5.1 gibt. Der deutsche Mix klingt sehr sauber, wartet mit einer Vielzahl direktionaler Effekte auf und selbst der Subwoofer darf sich gut an dem Geschehen beteiligen und sorgt für ein paar nette Schübe. Dabei überzeugt selbst die Front mit einer sauberen Verständlichkeit und Score ertönt sehr weiträumig aus allen Kanälen. Auffällig sind jedoch die ruhigen Sequenzen, bei denen es ein wenig an einem ordentlichen Miteinbeziehen der Effektkanäle mangelt. Der englische TrueHD-Mix klingt derweilen etwas breiter und eine Spur feiner, insgesamt unterscheiden sie sich aber nicht soviel und es gibt kaum etwas zu beanstanden. Der Dynamikumfang ist gut, die Höhen werden sauber wiedergegeben und auch wenn der Soundmix nicht an aktuelle Produktionen heranreicht, so können sich die Abmischungen wirklich hören lassen. Diverse Untertitel dürfen natürlich nicht fehlen.
 ++++--

Extras
MediumBD-50
Extras
  • Audiokommentar von Regisseur Joel Schumacher
  • Ein Rätsel: Warum "Batman Forever"? (23:25 Min., 480p)
  • Der Schatten der Fledermaus - Teil 5: Die Wieder-Erfindung eines Helden (28:29 Min., 480p)
  • Hinter den Kulissen:
    • Das Produktionsdesign (12:40 Min., 480p)
    • Die vielen Gesichter von Gotham City (13:44 Min., 480p)
    • Die Stunts (5:43 Min., 480p)
    • Die visuellen Effekte (7:07 Min., 480p)
    • Filmmusik Forever: Die Musik (6:27 Min., 480p)
  • Die Helden:
    • Batman (4:31 Min., 480p)
    • Robin (2:52 Min., 480p)
    • Dr. Chase Meridian (2:07 Min., 480p)
  • Die Schurken:
    • Der Riddler (4:14 Min., 480p)
    • Two-Face (2:32 Min., 480p)
  • Nicht verwendete Szenen:
    • Flucht aus Arkham" (1:50 Min., 480p)
    • Two-Face voller Hass" (1:43 Min., 480p)
    • Die Schöne und Batman" (0:47 Min., 480p)
    • Dicks Schmerzen" (1:26 Min., 480p)
    • Bruces Dilemma" (3:20 Min., 480p)
    • Das Geheimnis der Bathöhle" (4:25 Min., 480p)
    • Kein Ende in Sicht?" (0:25 Min., 480p)
  • US-Kinotrailer (3:31 Min., 480p)
  • Musikvideo "Kiss from a Rose" von Seal (3:56 Min., 480p)
VerpackungSeastoneCase im Schuber mit Prägung
 Im Zusammenhang mit dem Audiokommentar von Regisseur Joel Schumacher ist "Batman Forever" fast schon schaubar. Trotz fehlender deutscher Untertitel, dafür aber mit asiatischen, gewährt Schuhmacher einen kleinen Einblick in seine Version des dunklen Ritter. Dabei geht er auf diverse Aspekte der Produktion ein und spricht auch über das Pro und Contra einer etwas "bunteren" Variante. Das erste videobasierte Feature mit dem Titel Ein Rätsel: Warum 'Batman Forever'"? stellt ein 23minütige Making of dar und hat einen enormen Werbecharakter. Es kommen Macher und Darsteller zu Wort, erzählen über die Geschichte und ihre Rollen. Es gibt Filmauschnitten und leider viel zu wenige Einblicke hinter die Kulissen. "Der Schatten der Fledermaus - Teil 5: Die Wieder-Erfindung eines Helden" ist da schon deutlich besser. Der fünfte Teil der Dokumentationsreihe handelt vor allem das Thema Robin ab und geht auf den neuen Look des Filmes und dessen Entstehung ein. Es ist eindeutig das bessere Making of mit vielen Interview-Segmenten und Bildmaterial. Leider gibt es auch hier kaum Set-Aufnahmen zu begutachten. Dennoch, es sind 28 sehr interessante Minuten. Die Einblick hinter den Kulissen gibt es bei den nachfolgenden fünf Features, welche sehr ausführlich das Prduktionsdesign, die Stunts, Effekte und die Musik im Film abhandeln. Neben diverse Interviews gibt es auch einiges an Archivmaterial, sowie Aufnahmen vom Set zu begutachten. Die Profile der Helden und der Schurken sind nicht der Rede wert und total langweilig, dann schon lieber die sieben nicht verwendete Szenen. Zum Schluss gibt es noch einen Trailer. Das videobasierte Bonusmaterial ist bis auf den Trailer deutsch untertitelt und liegt in 480p vor.
 +++/--

Fazit
Der Franchise-Neustart gilt trotz seines enormen Einspiels heute als wüstes Camp-Debakel, das mit grellen Neonfarben und kunterbunten Sets gegen den zeitgemäß düsteren Ansatz des Mythos' vorging, in dem es sich weniger auf die Burton-Filme bzw. die Neuerschaffung der Figur durch Frank Miller berief, sondern eher wie die Kinoversion der schrillen 60er-Jahre-TV-Serie erschien. Seltsam eigentlich, immerhin gibt Val Kilmer einen nachdenklichen Bruce Wayne, der immer noch unter der vermeidlichen Schuld des Elterntodes zu leiden hat. Das Bonbon-Flair bildet hier demnach eher einen deutlichen Kontrast, wenngleich Joel Schumacher sich darin augenscheinlich besonders gern austobt. Dass er dabei keinerlei Sensibilität oder Gespür für die Figuren aufbringt, Actionszenen so gar nicht inszenieren kann und vor allem dringend das Over-Acting von Tommy Lee Jones, der sich offenbar von Jim Carrey hochschaukeln lässt, hätte unterbinden müssen - keine Frage. Schließlich ist der ehemalige Schaufensterdekorateur Schumacher hauptsächlich an hübschen Accessoires wie Batmans Nippel am Kostüm oder Robins schmuckem Ohrring interessiert. Aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich "Batman Forever" nach nochmaligem Sehen nun sogar ein wenig mag ...

Technisch solide Umsetzung, die jedoch nicht an jene der ersten beiden Teile heranreicht. Die Disc wird die anderen "Batman"-Filme im Schuber mit Prägung ausgeliefert.



Screenshots




Druckbare Version
Batman Forever
Batman
Batmans Rückkehr
Batman & Robin
Batman: Gotham Knight
Batman & Robin
Batman
Batmans Rückkehr
Batman hält die Welt in Atem (Special Edition)
IMDb.com OFDb.de



Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.