Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
Medium DVDBlu-ray
Titel Blade Runner (The Director's Cut)Blade Runner (Final Cut)
Cover
Vertrieb WarnerWarner
Ländercode / Land 2,4,5  DA,B,C  D
VÖ-Datum 24.11.200601.10.2010
Freigabe ab 16 Jahreab 16 Jahre
Länge 1:51:48 h1:57:36 h
Fassung Director's Cut (ungekürzt)Final Cut (ungekürzt)
Norm (Codec) PAL1080p/24 (VC-1)
Bildformat 2,40:1 (anamorph)2,40:1
Bitrate 5,96 MBit/sek. (inkl. Ton)16,48 MBit/sek. (nur Bild)
Bitrate-Diagramm Die horizontale Achse beschreibt die Länge des Filmes, die vertikale Achse die Bitrate zu diesem Zeitpunkt
Blade Runner (The Director's Cut)

Warner

5,96 MBit/sek.
Blade Runner (Final Cut)

Warner

16,48 MBit/sek.
Audiospuren Dolby Digital 2.0 Surround 192 kBit (Englisch)
Dolby Digital 2.0 Surround 192 kBit (Deutsch)
Dolby TrueHD 5.1 3766 kBit (Englisch)
Dolby Digital 5.1 640 kBit (Englisch)
Dolby Digital 5.1 640 kBit (Französisch)
Dolby Digital 5.1 640 kBit (Deutsch)
Dolby Digital 5.1 640 kBit (Italienisch)
Dolby Digital 5.1 640 kBit (Spanisch)
Dolby Digital 2.0 192 kBit AK 1 (Englisch)
Dolby Digital 2.0 192 kBit AK 2 (Englisch)
Dolby Digital 2.0 192 kBit AK 3 (Englisch)
Untertitel Englisch, Polnisch, Norwegisch, Türkisch, Deutsch, Dänisch, Schwedisch, Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch für Hörgeschädigte, Portugiesisch, Schwedisch, GriechischEnglisch, Englisch für Hörgeschädigte, Französisch, Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte, Italienisch, Italienisch für Hörgeschädigte, Spanisch, Holländisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch
Extras -
  • Einleitung von Ridley Scott (0:37 Min., 480i)
  • Audiokommentar von Regisseur Ridley Scott
  • Audiokommentar vom ausführenden Produzenten/Ko-Drehbuchautoren Hampton Fancher, Ko-Drehbuchautor David Peoples, Produzent Michael Deeley und die für die Gesamtproduktion verantwortliche Katherine Haber
  • Audiokommentar von Designer Syd Mead, Szenenbilder Lawrence G. Paull, Grafiker David L. Snyder, und Special Photographic Effects Supervisors Douglas Trumbull, Richard Yuricich und David Dryer
Menubild
Kapitel 3636
Besonderer Kopierschutz janicht bekannt
DVD-Typ DVD-9BD-50
Verpackung MetalPakSeastoneCase
Bestell-
möglichkeit


Achtung: Klickt auf ein Bild, um zur nächsten Vergleichsfassung zu gelangen.

Bild 1

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 2

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 3

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 4

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 5

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 6

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 7

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 8

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 9

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 10

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 11

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner

Bild 12

Blade Runner (The Director's Cut) (RC 2,4,5) von Warner

Blade Runner (Final Cut) (RC A,B,C) von Warner




FazitDie Änderungen zwischen den beiden Medien sind auch Änderungen der Fassungen: Für den Final Cut wählte Ridley Scott ein Ambiente, welches sowohl düsterer erscheint (Bild 2 und Bild 11) als auch farblich verändert (Bild 5 und Bild 8). Der Kontrast wurde gegenüber der manchmal schwächelnden DVD etwas angezogen, womit einige Szenen nun ein satteres Bild besitzen (Bild 1 und Bild 3), andere dafür etwas im Filter untergehen (Bild 5). Das starke Rauschen der DVD konnte zwar nicht gänzlich beseitigt werden (Bild 2 und Bild 12), eine bessere Detailzeichnung ist allerdings in vielen Szenen gegenüber der DVD erkennbar (Bild 6 und Bild 9). Änderungen am Bildausschnitt sind selten (Bild 10).

DVDBeaver
Vielen Dank an DVDBeaver.com für die Inspiration!


Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.