Wicked-Vision-Index

Login 18er Bereich

Registrieren

Startseite und Neuigkeiten Reviews
• Filmberichte
• DVD/HD-Reviews
• Bildvergleiche
• Literatur
• Hörspiele Weitere, medienbezogene Informationen
• Hidden Features
• Schnittvergleiche
• Videocover
Medium DVDBlu-ray
Titel Predator (Special Edition)Predator (Ultimate Hunter Edition)
Cover
Vertrieb 20th Century Fox20th Century Fox
Ländercode / Land 2  DA,B,C  D
VÖ-Datum 06.06.200225.06.2010
Freigabe SPIO/JKab 16 Jahre
Länge 1:42:13 h1:46:35 h
Fassung Originalfassung (ungekürzt)Originalfassung (ungekürzt)
Norm (Codec) PAL1080p/24 (MPEG-4 AVC)
Bildformat 1,85:1 (anamorph)1,85:1
Bitrate 7.88 MBit/sek. (inkl. Ton)31,96 MBit/sek. (nur Bild)
Bitrate-Diagramm Die horizontale Achse beschreibt die Länge des Filmes, die vertikale Achse die Bitrate zu diesem Zeitpunkt
Predator (Special Edition)

20th Century Fox

7.88 MBit/sek.
Predator (Ultimate Hunter Edition)

20th Century Fox

31,96 MBit/sek.
Audiospuren Dolby Digital 5.1 384kBit (Englisch)
Dolby Digital 5.1 384kBit (Deutsch)
DTS 5.1 768kBit (Deutsch)
DTS-HD Master Audio 5.1 4530kBit (Englisch)
DTS 5.1 768kBit (Französisch)
DTS 5.1 768kBit (Deutsch)
DTS 5.1 768kBit (Italienisch)
DTS 5.1 768kBit (Spanisch)
Dolby Digital 5.1 448kBit (Portugiesisch)
Dolby Digital 5.1 448kBit (Spanisch)
Dolby Digital 4.0 448kBit (Englisch)
Dolby Digital 2.0 224kBit AK (Englisch)
Untertitel Englisch, Deutsch für HörgeschädigteEnglisch für Hörgeschädigte, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Holländisch, Norwegisch, Kastellanisch, Schwedisch, Französisch für den Audiokommentar, Deutsch für den Audiokommentar, Italienisch für den Audiokommentar, Spanisch für den Audiokommentar
Extras
Disc 1:
  • Audiokommentar mit Regisseur John McTiernan
  • Textkommentar
Disc 2:
  • Making of Predator "Was blutet, kann man auch töten" (28:49 Min.)
  • Im Innern des Predators (30:28 Min.)
  • Predator-Special-Effekte (4:09 Min.)
  • Nicht verwendete Szene "Flucht vor dem Predator" (1:45 Min.)
  • 3 Outtakes (3:42 Min.)
  • Predator-Profil (34 Bilder)
  • Fotogalerie (97 Fotos)
  • Trailer bei Disc-Start:
    • Predators (1:56 Min.)
    • Alien-Reihe (0:22 Min.)
    • Minority Report (0:32 Min.)
  • Vorschau auf Predators (1:44 Min.)
  • Predator: Die Evolution einer Rasse - Jäger in extremer Perfektion (11:13 Min.)
  • Audiokommentar von Regisseur John McTiernan
  • Textkommentar von Filmhistoriker Eric Lichtenfeld
  • Wenn es blutet, kann man es töten: Making Of "Predator" (28:47 Min.)
  • Predator hautnah:
    • Geheimaktion (5:21 Min.)
    • Arnold im Hintergrund (4:42 Min.)
    • "Old Painless" (3:30 Min.)
    • Ein Tribut an Kevin Peter Hall (4:26 Min.)
    • Tarnung (4:54 Min.)
    • Willkommen im Dschungel (2:40 Min.)
    • Charakter-Design (4:41 Min.)
  • Spezialeffekte:
    • "Red Suit"-Spezialeffekte:
      • Predator (rot) blickt nach unten (0:57 Min.)
      • Predator (rot) im Dschungel (0:54 Min.)
      • Predator (rot) in Bewegung (0:17 Min.)
    • Predator-Tarneffekte:
      • Tarneffekt: Motte (0:35 Min.)
      • Tarneffekt: Verschiedene Schichten (1:16 Min.)
  • Kurze Aufnahmen:
    • John McTiernan über das Filmen (3:05 Min.)
    • Jesses ultimatives Ziel (2:18 Min.)
    • Stan Winston - Der Pausenclown (3:02 Min.)
    • Trink auf keinen Fall das Wasser (1:58 Min.)
  • Entfallene Szenen und Outtakes:
    • Flucht vor dem Predator (1:43 Min.)
    • Chamäleon (0:28 Min.)
    • Die Konstruktion der Falle (2:12 Min.)
    • Den Hügel hinab (0:56 Min.)
  • Kinotrailer:
    • Predator (2:11 Min.)
    • Predator 2 (1:36 Min.)
  • Fotogalerie (40 Bilder)
  • Profil des Predators (7 Seiten)
Menubild
Kapitel 2525
Besonderer Kopierschutz nicht bekanntja
DVD-Typ DVD-9BD-50
Verpackung KeepCaseSeastoneCase
Bestell-
möglichkeit
 


Achtung: Klickt auf ein Bild, um zur nächsten Vergleichsfassung zu gelangen.

Bild 1

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 2

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 3

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 4

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 5

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 6

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 7

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 8

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 9

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 10

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 11

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox

Bild 12

Predator (Special Edition) (RC 2) von 20th Century Fox

Predator (Ultimate Hunter Edition) (RC A,B,C) von 20th Century Fox




FazitFür die HD-Neuauflage wurde das Bild überarbeitet. Am deutlichsten wird das im Vergleich anhand der Kontrast- und Farbdarstellung. Die HD-Version ist bemüht, die meisten Szenen mit einem besseren Schwarzwert bzw. Kontrast (Bild 3 und Bild 1) und einer satteren, aber gleichzeitig natürlicheren Farbwahl (Bild 2 und Bild 7) auszustatten. Dazu wurden einige Szenen mit einem dunklen Filter versehen (Bild 3 und Bild 5), während andere etwas aufgehellt (Bild 8 dun d Bild 11) bzw. farblich angepasst wurden (Bild 10). Die Schärfe wurde in allen Szenen deutlich angehoben, so dass sowohl der Detailbereich (Bild 2 und Bild 4) als auch die Tiefenwirkung (Bild 7 und Bild 8) nun besser ausfällt. Gleichzeitig ist der Schritt zum AVC eine Erleichterung für schwierige Szenen, die im MPEG2-Stream noch etwas pixelig aussahen (Bild 5). Allerdings wurde das Filmkorn fast gänzlich entfernt (Bild 10, Feuerball), was viele Szenen für eine Blu-ray zu weich aussehen lässt. Auch einige Effektszenen konnten sich nicht bedeutend durch die höhere Auflösung verbessern (Bild 12).

DVDBeaver
Vielen Dank an DVDBeaver.com für die Inspiration!


Alle Bilder und Texte sind Eigentum des jeweiligen Rechteinhabers

Copyright by Wicked-Vision 2000-2013/Designed by Daniel Pereé 2000-2013.